Geld verdienen am

Viele haben noch ihr uraltes, nutzloses Handy irgendwo in der Schreibtischschublade herumliegen, teilweise verstaubt es sogar in einem Karton mit Schrott auf dem Dachboden… Aber halt! Von wegen nutzlos – tatsächlich haben gerade die alten Handys in den letzten Jahren massiv an Wert zugelegt! Wir zeigen Ihnen, mit welchen Urhandys Sie heute richtig gutes Geld verdienen können! Das Redaktionsteam von Heimarbeit.de wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Das alles finden Sie in diesem Artikel:

  • Alte Mobiltelefone wertvoller als gedacht
  • Wie wertvoll ist Ihr Handy?
  • Diese Handys sind am wertvollsten: Ist Ihres auch dabei?

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Alte Mobiltelefone wertvoller als gedacht

Unglaublich aber wahr: Viele Handys, mit denen man sich heute eigentlich gar nicht mehr in die Öffentlichkeit trauen würde, sind heute ein kleines Vermögen wert! Aber um ganz ehrlich zu sein, ist die Entwicklung gar nicht mal so überraschend. Tatsächlich es ist sogar völlig normal, dass verschiedene Dinge im Laufe der Zeit zu raren Antiquitäten heranreifen.

Es ist eben nur eine Frage der Zeit, bis man sie für teures Geld erwerben muss. So manche Spielekonsole ihrer ersten Generation bringt heute jede Menge Bares auf den Tisch. Und so ist es nun auch mit den älteren Handys!

Von wegen nutzlos

Denken Sie scharf nach: Haben Sie vielleicht das eine oder andere Urhandy noch bei sich herumliegen? Wenn ja, dann haben Sie gute Chancen auf einen ansehnlichen Verdienst. Der Wert der kleinen Geräte ist immens gestiegen – vor allem in den letzten Jahren!

Natürlich ist auch nicht die Technik der Geräte das, was das Interesse eines Käufers weckt, sondern der Sammlerwert. Und so kommt es, dass plötzlich nicht die beste Technik den besten Preis erzielt, sondern das begehrteste Stück.

Wie wertvoll ist Ihr Handy?

Sicher möchten Sie nun wissen, wie wertvoll Ihre „Sammlerstücke“ sind – oder zumindest sein könnten. Vielleicht ist unter den Kandidaten, die wir Ihnen noch vorstellen werden, ihr altes Handy ja tatsächlich dabei…

Um herauszufinden, wie wertvoll ein bestimmter Handy-Typ ist, begibt man sich am besten direkt ins Auktionshaus. Aber keine Sorge, Ihre Wohnung müssen Sie dafür nicht verlassen.

Dank eBay können Sie das nämlich auch schon direkt vom eigenen Sofa aus erledigen. Tatsächlich werden hier nämlich jede Menge dieser Geräte versteigert. Dadurch lässt sich sehr schön sehen, welchen Wert ein Handy hat und was man mit den eigenen Prachtstücken verdienen könnte.

In diesem Zustand ist Ihr Handy am wertvollsten

Wenn Sie besonders viel Geld für Ihr Handy bekommen möchten, dann sollten Sie wissen, dass Sammler auf eine ganz bestimmte Zauberformel achten: BNIB – das steht für „Brand New In Box“ und bedeutet so viel, dass das Handy nagelneu und verpackt ist. Ausgepackte Geräte sind zwar oft auch schon eine Menge wert, doch mit einem eingeschweißten Gerät in der Originalpackung können Sie Rekordwerte erzielen.

Diese Handys sind am wertvollsten: Ist Ihres auch dabei?

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen ein paar Beispiele dafür nennen welche Handys zur Zeit besonders gut ankommen. Mit etwas Glück haben Sie ja auch noch ein altes zuhause liegen, für das Sie auf eBay oder auf anderen Auktionsplattformen jede Menge Geld erhalten können…

iPhone 2G

Das Gerät ist zwar volllag veraltet, hat dennoch aber einen enormen Wert für viele Sammler da draußen. Aber hoppla – so alt ist das Handy doch gar nicht, oder? Tatsächlich wurde das iPhone 2G im Jahr 2007 von dem Apple-Chef Steve Jobs vorgestellt.

Zwei von den Exemplaren waren schon bei eBay zu ersteigern – für schlappe 25.000 Dollar! Viele andere der Exemplare sind für einen Preis von 10.000 Dollar zu erwerben. Selbst Modelle, die schon benutzt sind, kommen bei eBay für unglaubliche 2.000 Dollar unter den Hammer.

Nokia 3310

Dieser Klassiker war lange Zeit das beliebteste Handy überhaupt – ein Muss für jeden, der mit der Zeit gehen wollte. Hierauf konnte man einige der ersten wirklich interessanten Spiele spielen. Heute ist das Handy für viele gerade mal so nutzvoll wie ein Stöckchen. Kein Wunder, denn das Handy stammt aus dem Jahr 2000. Schon kurze Zeit nach der Veröffentlichung ging es als das legendärste Handy Nokias in die Geschichte ein.

Selbst heute noch werden kleine Witzchen anlässlich der Akkulaufzeiten der heutigen Smartphones gemacht – klar, denn verglichen mit einem 3310, das wochenlang ohne erneutes Aufladen auskam, sind die modernen Smartphones schon nach einem Tag aus der Puste. Leider ist ein benutztes 3310 heute auch nur wenige Euro wert. Ein originalverpacktes 3310 kann allerdings schon mehrere Hundert Euro einbringen.

Nokia Neo

Ebenfalls wertvoll können Handys sein, die lediglich als Prototyp vorgestellt wurden oder in einer geringen Stückzahl verkauft wurden. So zum Beispiel das Nokia Neo, das heute für schlappe 5.000 Dollar im Internet zu haben ist. So auch das N9 und N900 – beides Handys, die ursprünglich als iPhone-Konkurrenten konzipiert wurden.

Nokia Scirocco

Auch dieses Modell geht bei der Designer-Reihe 8.800 Scirocco durch die Decke bei eBay. Teilweise werden für das aus dem Jahr 2007 stammende Handy mehr als 4.000 Euro verlangt.

Motorola DynaTAC 8000X

Dieses Urgestein stammt aus einer Zeit, an die wir uns nur noch schemenhaft erinnern können… Auch telefonieren kann man damit nicht mehr, denn das Gerät funkt analog. Außerdem wiegt dieser Knochen unglaubliche 900 Gramm. Für das bisschen Technik musste man damals schon sehr viel Geld zahlen. Im Handel kostete es rund 4000 Dollar – auch heute ist sein Wert noch recht ähnlich.

Galaxy S7 „Injustice Limited“ Edition

Auch von Samsung gibt es ein paar Oldies, die aufgrund ihrer niedrigen Stückzahlen einen ordentlichen Preis auf eBay erzielen können. So zum Beispiel Galaxy S7 in der besonderen „Injustice Limited“ -Edition. Teilweise kann man für das Batman-Telefon bis zu 4.500 Euro bekommen.

Bildquelle: © dom65 – Fotolia.com

2 Bewertungen
4.50 / 55 2