Das Teilnehmen an Umfragen online stellt seit Jahren eine einfache Möglichkeit für Computernutzer dar, sich einige Euro pro Monat hinzuzuverdienen. Mit Appinio steht eine entsprechende App für Smartphones und iPhones bereit, deren Nutzen und Seriösität für Handybesitzer und auftraggebende Unternehmen im Folgenden unter die Lupe genommen werden soll.

Weitere seriöse und geprüfte Umfrage-Portale finden Sie hier

ÜBERSICHT

ALLGEMEINES ZU APPINIO

  • – Was bietet Appinio überhaupt?
  • – Welches Grundprinzip steckt hinter der App?
  • – An wen richtet sich die App?

WEITERE INFORMATIONEN ZU APPINIO

  • – Einfaches Einrichten von Umfragen
  • – Das Level-System hinter Appinio
  • – Verdienstmöglichkeiten

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

SERIÖSITÄT UND FAZIT

  • – Seriösität für App-Nutzer
  • – Seriösität für Unternehmen
  • – Datenschutz bei Appinio
  • – Fazit

Allgemeines zu Appinio

– Was bietet Appinio überhaupt?

Appinio ist eine App für Smartphones und iPhones, die sich kostenlos bei allen renommierten Plattformen wie Google Play oder dem Apple Appstore herunterladen lässt. Nach dem Download auf das eigene Mobilgerät kann der Handynutzer regelmäßig an Umfragen teilnehmen, die von Unternehmen oder Meinungsforschungsinstituten eingestellt werden.

Abhängig von der Häufigkeit der Teilnahme und der Anzahl der Fragen werden Centbeträge ausgezahlt, wobei durch ein gestaffeltes System steigende Verdienstmöglichkeiten in Aussicht stehen. Nach dem Erreichen einer bestimmten Mindestgrenze lässt sich der Verdienst bequem auszahlen.

– Welches Grundprinzip steckt hinter der App?

Unternehmen aller Branchen sind daran interessiert, wie zufrieden Kunden mit ihren Produkten sind oder wie erfolgreich eine aktuelle Werbeaktion war. Im mobilen Zeitalter ist es möglich, Marktforschung sehr einfach und direkt zu betreiben, wozu Appinio als App beiträgt.

Mit etwas Erfahrung lassen sich innerhalb weniger Minuten aussagekräftige und durchdachte Umfragen zusammenstellen, die an die richtige Zielgruppe unter den angemeldeten Handynutzern übermittelt wird. In wenigen Stunden liegt so ein aussagekräftiges Bild vor, an dem sich die zukünftige Unternehmensstrategie ausrichten kann.

– An wen richtet sich die App?

Auf Teilnehmerseite richtet sich die App an alle Privatpersonen, die täglich mit ihrem Smartphone oder iPhone unterwegs sind und Wartezeiten mit Umfragen und einem kleinen Nebenverdienst überbrücken möchten. Auf Seiten der Auftraggeber sind es vor allem Wirtschaftsunternehmen und öffentliche Institutionen, die vom Dienst der App profitieren.

Doch auch für Studierende ist der Einsatz der App interessant, um für eine Masterarbeit oder Promotion aussagekräftige Ergebnisse durch eine Umfrage zu erhalten. Appinio kommt diesem Nutzerkreis finanziell entgegen und bietet mit Studenten-Tarifen 50 Prozent und mehr als Rabatt auf den Basispreis des Dienstleisters.

Weitere Informationen zu Appinio

– Einfaches Einrichten von Umfragen

Firmen oder Studierende haben die Möglichkeit, sich zur Erstellung von Umfragen ein kostenloses Tool auf ihren Computer herunterzuladen. Auf Basis vorgegebener Designs, die für mobile Devices optimiert wurden, lassen sich in wenigen Minuten simple Umfragen mit ein bis vier Fragen zusammenstellen.

Diese werden nach Einstellungen des Auftraggebers ausschließlich bestimmten Nutzern angezeigt, die beispielsweise nach soziodemografischen Kriterien oder ihrem Konsumverhalten hierfür infrage kommen.

– Das Level-System hinter Appinio

Für den Nutzer der App lohnt die regelmäßige Teilnahme durch ein Level-System. Wer regelmäßig an anzeigten Umfragen und den sogenannten Quickies als schnellen Kurzumfragen teilnimmt, erhält hierfür Erfahrungspunkte. Steigt die Punktzahl über eine bestimmte Grenze hinweg, wachsen die Verdienstmöglichkeiten pro Umfrage. Auch das Werben anderer Teilnehmer ist möglich und sichert eine Centprämie zu, sobald diese ein bestimmtes Level erreichen.

– Verdienstmöglichkeiten

Die Einnahme pro Frage innerhalb einer Umfrage liegt bei sechs bis elf Cent, abhängig von der bisherigen Teilnahme und dem Erreichen eines bestimmten Levels. Das Level zu steigern und schnell Erfahrungspunkte zu sammeln, liegt deshalb im Interesse jedes Nutzers und kann beispielsweise durch die korrekte Beantwortung einer Quizfrage und den Quickies forciert werden. Außerdem werden 50 Cent Provision ausgezahlt, wenn Freunde mit einem Werbecode für die Nutzung von Appinio gewonnen werden konnten und diese wenigstens das dritte Level der App erreicht haben.

Seriösität und Fazit

– Seriösität für App-Nutzer

Mit der Auszeichnung des Webfuture-Awards sowie des Best-Of-Mobile-Awards im Jahr 2015 wird bereits deutlich, wie seriös die App ist und welchen Wert sie in der modernen und mobilen Meinungsforschung besitzt. Eine Anmeldung für jeden Nutzer ist kostenlos und einfach möglich, lediglich grundlegende Informationen wie E-Mail-Adresse oder Geburtsdatum werden benötigt.

Die Auszahlung des erzielten Guthabens erfolgt über Gutscheine von Amazon oder weiteren Dienstleistern, so dass auf Wunsch auch ein hoher Grad an Anonymität gewährleistet bleibt. Alternativ ist das Spenden des Geldes möglich, um einen wertvollen Beitrag für Mensch und Umwelt zu leisten. Dauerhafte Verbindlichkeiten für die Nutzung der App werden nicht eingegangen.

– Seriösität für Unternehmen

Die oben genannten Awards und in seriöses Webauftritt sind wesentliche Merkmale von Appinio, die diese App auch für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Studierende interessant machen. Mit umfangreichen Tutorials und einem freundlichen Kundenservice hilft der Dienstleister gerne dabei, das Software-Tool richtig einzusetzen und auch ohne Programmiererfahrungen Umfragen zu erstellen.

Bei jedem Projekt lässt sich die Anzahl der gewünschten Teilnehmer und der Charakter der Zielgruppe eindeutig festlegen, über diese Kernwerte und die Anzahl der Fragen lässt sich der Kostenfaktor der Umfrage simpel ermitteln. Für die Bezahlung stehen alle gängigen Zahlungsmethoden des Internetzeitalters zur Auswahl, sämtliche Transaktionen werden schnell und sicher durchgeführt.

– Datenschutz bei Appinio

Auf seiner Webseite macht Appinio deutlich, dass die Nutzung des Services grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich wird. Eine entsprechende Eingabe auf Seiten der App-Nutzer erfolgt ausschließlich freiwillig, beispielsweise um in einem E-Mail-Wechsel Fragen und Probleme anzusprechen.

Appinio sichert außerdem zu, die übermittelten, personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Über die Webseite kann ein ausführlicher Blick auf die Datenschutzerklärung des Unternehmens geworfen werden, bei Rückfragen ist ein Ansprechpartner als Beauftragter im Bereich Datenschutz genannt.

– Fazit

Appinio bietet für Interessenten an Marktforschung und Konsumverhalten genauso wie für App-Nutzer auf der Suche nach einer kleinen Nebeneinnahme die besten Voraussetzungen. Die Anwendung ist professionell und sicher konzipiert, die Erstellung von Umfragen über das Tool ist vergleichsweise einfach und bietet Unternehmen aller Branchen neue Wege für ein direktes Feedback in Form von Meinungsumfragen.

Im Vergleich zu ähnlichen Anbietern erweisen sich die Verdienstmöglichkeiten als fair, was allerdings eine regelmäßige Teilnahme und das Erreichen eines höheren Levels voraussetzt. In der Online-Community wird gelegentlich von sich wiederholenden Fragen oder Problemen mit der Netzwerkverbindung berichtet, dies scheinen jedoch Ausnahmesituationen einer sonst durchweg seriösen App zu sein.

Bildquelle: © psdesign1 – Fotolia.com

19 Bewertungen
3.63 / 55 19