MeldungNewsPolizei am

Meldung: Am Montag kam es in Kassel zu einer blutigen Auseinandersetzung zweier Nachbarn, als ein 44-jähriger Mann mit einer Axt bewaffnet vor die Wohnungstür eines 63-Jährigen trat – die beiden lagen wohl schon länger im Streit – und ihn mit dieser bedrohte. Der Ältere griff in dieser Situation wohl nach einem Messer und rammte es dem 44-Jährigen in Lunge und Herz. Dieser erlitt lebensgefährliche Verletzungen und musste notoperiert werden. Der Messerstecher stellte sich im Anschluss selbst der Polizei und wurde festgenommen. Nun laufen die Ermittlungen gegen beide Nachbarn – sowohl wegen der versuchten Tötung, als auch der vorangegangenen Bedrohung…

Bildquelle: © Heiko Küverling – Fotolia.com

0 Bewertungen
0.00 / 55 0