Meldung: Vor dem Landgericht in Freiburg läuft derzeit der Prozess in einem besonders schrecklichen Fall von Kindesmissbrauch. Angeklagt sind eine 47-jährige Frau und ihren 39-jährigen Lebensgefährten, denen vorgeworfen wird, den 9-jährigen Sohn der Frau systematisch anderen Männern für sexuelle Handlungen angeboten und mehrfach selbst vergewaltigt zu haben. Ebenfalls wird den beiden vorgeworfen, ein dreijähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben – in mindestens vier Fällen! Insgesamt beläuft sich der Umfang der Anklage auf über 50 Taten.

Bildquelle: © hikdaigaku86 – Fotolia.com

 

6 Bewertungen
4.67 / 55 6