Das sind die 10 beliebtesten Artikel der letzten Woche!

BeliebtesteArtikelKW37
Montag September 19.09.2016 - 5:13 pm

Letzte Woche ist wieder einmal viel passiert. Damit Sie nichts mehr verpassen, stellt Heimarbeit.de für Sie ab sofort die beliebtesten Artikel einer Woche übersichtlich in einem Artikel dar.

Top 10: Verwaltungskosten bei Hartz IV auf neuen Rekord gestiegen

In Deutschland gibt es viel mehr Menschen, als man denkt, die ergänzend oder voll auf die finanzielle Hilfe vom Staat angewiesen sind. Die immensen Summen, die hier monatlich aufgebracht werden, sind erschreckend. Doch haben Sie sich schon mal Gedanken gemacht, was allein die Verwaltung von Hartz IV kostet? Jetzt lesen.

Top 9: Zählt nicht: Arbeitslosigkeit kurz vor der Rente

Zählen Zeiten der Arbeitslosigkeit für die anrechenbaren Versicherungsjahre der Deutschen Rentenversicherung mit? Wie steht es mit der Anrechenbarkeit bei der Wartezeit von 45 Jahren? Jetzt lesen.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Empfohlen von Verbraucherschutz.de:

Jetzt kostenfrei anmelden und von Zuhause aus Geld verdienen

Top 8: Strafzinsen auf Konten: Für wen und warum? 

Als ob Niedrigzinsen nicht bereits genug wären! Jetzt sollen Kontoinhaber auch noch dafür zahlen, wenn sie ein höheres Guthaben auf ihren Konten haben. Was ist dran an dieser Behauptung? Jetzt lesen.

Top 7: Wer braucht unsinnige Hartz-IV-Regeln?

Sanktionen dienen normalerweise dazu, den Betroffenen aufzurütteln und eines Besseren zu belehren. Wenn es dabei dann auch diejenigen trifft, die aus Selbstverschulden die Verantwortung für Ihr Handeln übernehmen müssen, sind die Sanktionen zielgerichtet. Unsinnige Hartz-IV-Regeln aber treffen oft genug Leistungsempfänger, die aus unverständlichen Ursachen heraus sanktioniert werden. Die Forderung: Weg mit den unsinnigen Hartz-IV-Regeln steht massiv im Raum. Jetzt lesen.

Top 6: Geld verdienen als Webtester:

heimarbeit.de recherchiert und berichtet täglich zu verschiedenen Verdienstmöglichkeiten im Internet. Im Zuge der Recherchen sind wir diesmal auf eine besonders interessante Möglichkeit gestoßen, wie man von Zuhause aus Geld verdienen kann. Geld verdienen als Webtester: Schon für die Anmeldung gibt es 35 Euro. Jetzt lesen.

Top 5: Immer mehr Hartz-IV-Empfänger stecken in Schulden fest!

Immer mehr Hartz-IV-Empfänger stecken in der Schuldenfalle. Schuld daran ist ein sehr bekanntes Problem: Größere aber notwendige Anschaffungen kann sich ein Bezieher von Hartz IV nicht leisten. Jetzt lesen.

Top 4: Hartz IV ist besser als sein Ruf

Hartz IV – ein Segen und ein Fluch, wenn man sich unter den Bedürftigen umhört. Auch wenn sich bei manchen Einzelfällen die Haare sträuben, die letztlich dem Ruf von Hartz IV schaden, in der Summe ist Hartz IV doch besser als sein Ruf. Jetzt lesen.

Top 3: Ab 2017 wird die Autoversicherung teurer!

2017 ist es so weit: In der Autoversicherung gelten ab dann neue Regionalklassen. Für einige Autofahrer wird dies Veränderungen mit sich bringen – positive wie negative. Jetzt lesen.

Top 2: Mein Recht als Mieter

Während die Pflichten eines Mieters in seinem Mietvertrag aufgeführt sind, muss er sein Recht als Mieter selbst herausfinden. Sie haben viel mehr Rechte als Mieter, als Sie wahrscheinlich ahnen. Unser Artikel „Mein Recht als Mieter“ informiert Sie über Ihre wesentlichen Rechte als Mieter. Jetzt lesen.

TOP 1: Keine Personalausweisgebühr bei Hartz IV

Wer auf Hartz IV angewiesen ist, hat keinerlei Geld zu verschenken. Das gilt vor allem für Ausgaben, die dem Regelsatz nicht eindeutig zugeordnet werden können. In dieser Hinsicht stellt die Anpassung des Personalausweispreises für viele Hartz IV-Empfänger ein ernstzunehmendes Problem dar. Jetzt lesen.



4.75 / 5 Das sind die 10 beliebtesten Artikel der letzten Woche!
4 Stimmen, 4.75 durchschnittliche Bewertung (92% Ergebnis)

Das könnte Sie auch interessieren