Der 90 Millionen-Jackpot wartet auf Sie!

90-Millionen-Jackpot
Mittwoch Oktober 12.10.2016 - 2:37 pm

Nur einmal. Einmal würde genügen. Einmal den Lotto-Jackpot knacken. Das wäre doch etwas! Fangen Sie doch einfach heute an. Mit Glück gewinnen Sie 90 Millionen! Euro. Das Heimarbeit.de-Team wünscht Ihnen davon eine ganze Menge.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Empfohlen von Verbraucherschutz.de:

Jetzt kostenfrei anmelden und von Zuhause aus Geld verdienen

Deutschland im Lottofieber

Merken Sie sich Freitag, den 14. Oktober vor. Denn das könnte IHR Tag werden. Der Eurojackpot lockt mit 90 Millionen Euro. Aber nicht nur das. Als Doppel-Jackpot lockt in der 2. Gewinnklasse zusätzliche 1,2 Millionen Euro. Summen, die sich die meisten kaum vorstellen können. Doch dass ein Gewinn gar nicht so abwegig ist, belegt die Statistik. Denn in Deutschland tritt alle zweieinhalb Tage ein neuer Millionär durch ein Lottogewinn hervor. Jetzt mitmachen!

Der Eurojackpot, der ländermäßig größten Lotterie Europas hat am vergangenen Freitag seinen Höhepunkt gefunden. Bei der letzten Eurojackpot-Ziehung hatte europaweit kein Spieler ein „Sechser-Treffer“ erzielen können. Einzig im zweiten Gewinnrang (5 plus 1) hatten zwei Lottospieler Glück und konnten mit sechs Richtigen mehr als 4 Millionen einspielen. Eine einzige weitere richtige Eurozahl hätte beiden Tippern auf ihren Spielzetteln gefehlt um einen Mega-Jackpot nach Hause zu nehmen.

Eine Zwangsausschüttung wird es vorerst nicht geben. Der Jackpot kann allerdings auch nicht ohne Ende weiterwachsen, sofern die Tipper weiterhin künftig daneben liegen. Spätestens nach der 15. Ausspielung am 12. Dezember findet erst eine Zwangsausschüttung statt. Hatte davor niemand sechs Richtige mit Superzahl vorhergesagt, werden Mitte Dezember Spieler mit „nur“ sechs Richtigen ohne Superzahl den Gewinn abräumen.

Spektakuläre Zahlen!

37,7 Millionen Euro! So hoch war die Rekordgewinnsumme im vergangenen Jahr, als der richtige Tipp abgegeben wurde. Wenn der jetzige Jackpot vor der Zwangsausschüttung geknackt wird, wäre das die neue Bestmarke.

69 Spieler tippten sechs Richtige! Übel, oder? Stellen Sie sich vor, Sie erhalten die Mitteilung „Herzlichen Glückwunsch, Sie haben 6 Richtige“ und dann kommt die Ernüchterung. Am 25. April 1984 mussten sich die 69 Spieler jeweils den Pott teilen. Jeder durfte “nur“ 16.907 Mark (umgerechnet rund 8.600 Euro) als seinen Jackpot-Gewinn einfahren.

Die wichtigsten Fragen rund um das Lottospielen haben wir für Sie im Folgenden übersichtlich dargestellt.

Wie stehen die Chancen auf den Hauptgewinn?

Die Gewinnchancen für die Gewinnklasse 1 in der Lotterie Eurojackpot, sechs Richtige samt Superzahl korrekt vorherzusagen, liegen pro Tipp bei rund 1: 95 Millionen, in Klasse 2 bei rund 1: 6 Millionen. Jetzt mitmachen! Die allgemeine Chance über alle Lotto Varianten liegt rein rechnerisch bei 1 zu 140 Millionen.

Wie erfährt ein Gewinner von seinem Glück?

Es gibt zwei Wege, die zu unterscheiden sind: Wer anonym spielt, muss sich selbst melden. Hierbei ist nur die Annahmestelle bekannt, in dem der Gewinnerschein abgegeben wurde.

Wurde der Lottoschein mit einer Kundenkarte abgegeben, ist der Gewinner der Lotto-Gesellschaft namentlich bekannt. Er erhält einen Brief und wird in die jeweilige Landeszentrale eingeladen und dort beraten.

Wann verfällt der Gewinn?

Nach 13 Wochen verfällt der Anspruch auf das Geld; und fließt in einen Topf für Sonderauslosungen.

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, um den Jackpot zu knacken?

Nur wer sechs Richtige plus Superzahl richtig tippt, bekommt den Jackpot. Bei „bloß“ sechs Richtigen sind aber auch lukrative Gewinne zu erwarten, wie die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg prophezeit. Die Superzahl selbst ist schon auf dem Spielschein (letzte Ziffer der Losnummer) vermerkt. Wer hier abergläubisch ist und eine bestimmte Ziffer ausschließen möchte, muss sich den richtigen Spielschein suchen. Mit 190 Treffern war übrigens die 4 seit Einführung der Superzahl im Dezember 1991 am erfolgreichsten.

Kann ich meine Gewinnchancen erhöhen?

Jede Tippreihe hat rechnerisch dieselben Chancen. Auf dem Spielschein bestimmte Muster wie etwa Sterne oder Diagonalen zu tippen, kann genauso wie Geburtstagszahlen zu tippen einen Nachteil haben. Viele Menschen spielen nach diesem System. Im Fall eines Gewinns ist damit zu rechnen, dass der Gewinn geringer ausfällt. Ein Beispiel aus dem Jahre 1999. 38 000 Tipper hatten eine ganz bestimmte Zahlenreihe angekreuzt. Doch die Gewinnzahlen 2-3-4-5-6 (fünf Richtige) brachten jeweils nur 194 Euro.

Wie kann ich jetzt mitspielen?

Beim Eurojackpot werden 7 Zahlen getippt, 5 aus 50 Zahlen und 2 aus 10 Eurozahlen. Ein Tipp kostet 2 Euro. Gewinnen kann man schon mit zwei richtigen Zahlen und einer richtigen Eurozahl.

Mitspielen kann man beim Eurolotto bis Freitagabend. Annahmeschluss ist spätestens am Freitag um 19 Uhr. Die Ziehungsergebnisse und Gewinnquoten werden nach der Ziehung noch am gleichen Tag veröffentlicht.

Beachten Sie: In einigen Bundesländern kann es eine abweichende Regelung (früherer Annahmeschluss) geben.

Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen: Jetzt mitmachen!

Bildquelle: © Andrey Popov – Fotolia.com



5.00 / 5 Der 90 Millionen-Jackpot wartet auf Sie!
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (90% Ergebnis)

Das könnte Sie auch interessieren