MeldungNews am

Meldung: Zu einem unfassbaren Diebstahl kam es am vergangenen Freitag im Ort Hohen Neuendorf, als Unbekannte den behindertengerechten – und auch als solcher gekennzeichneten – Transporter einer jungen Familie vom hauseigenen Parkplatz entwendeten. Das Fahrzeug diente dem Transport des 6-jährigen Sohnes, welcher aufgrund eines Unfalls seit seinem zweiten Lebensjahr gehandicapt ist, und seit nunmehr fünf Wochen im Wachkoma liegt. In dem Wagen befanden sich um Tatzeitpunkt außerdem neu gekaufte Möbel. Insgesamt wird der Schaden auf ca. 35.000 Euro geschätzt. Noch greift die Versicherung der Familie nicht, weshalb sie derzeit auf externe Krankentransporte angewiesen ist. Sie hofft, dass die Diebe nach dem öffentlichen Aufschrei eventuell zur Besinnung kommen und den Wagen, der so wichtig für sie ist, möglicherweise wieder zurückbringen…

Bildquelle: © Christophe Fouquin – Fotolia.com

 

 

0 Bewertungen
0.00 / 55 0