Wie stehen Sie zu einem neuen Produkt? Wie finden Sie Werbeaktionen? Was sind Ihre eigenen Gedanken zu einem Produkt oder zu einer Aktion? Auf diese Fragen werden Sie stoßen, wenn Sie sich dafür entscheiden, online an Umfragen teilzunehmen. Dabei liegt das Augenmerk bei entscheiderclub.de nicht auf passenden Antworten, sondern auf Ihrer persönlichen Meinung. Durch Ihre Antworten in Umfragen können Sie Produkte und Werbeaktionen verbessern – und dabei Geld verdienen. Wie das genau geht, lesen Sie in diesem Ratgebertext.

Weitere seriöse und geprüfte Umfragen-Portale finden Sie hier

Ihre Anmeldung

Mitgliedschaft

Bei entscheiderclub.de kann jeder teilnehmen, der in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnt. Die Anmeldung ist kostenlos und kann von Usern ab dem 14. Lebensjahr selbstständig und ohne Einverständnis getätigt werden. Nur wenn Sie Mitglied der Community sind, können Sie an Umfragen teilnehmen. Über eine Mail werden Sie an Umfragen erinnert, wie das genau funktioniert, erfahren Sie weiter unten.

Der Datenschutz wird bei entscheiderclub.de gewährleistet. Zusätzlich zu den gesetzlichen Vorgaben hält sich das Unternehmen freiwillig an die Angaben von verschiedenen Bundesverbänden, die eine Sicherheit Ihrer Daten garantieren.

Profil

Nachdem Sie sich auf entscheiderclub.de angemeldet haben und eine korrekte E-Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Link, dem Sie folgen, um Ihr Profil zu vervollständigen. Je genauer und ehrlicher Sie sind, desto mehr und desto interessantere Fragen werden Sie erhalten. Ergänzen Sie darum das Profil vollständig. Wichtig sind vor allem Alter, Beruf und Bildungsstand. Wenn Sie zusätzliche Interessen angeben (Auto, Hobby), steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie zu noch mehr Umfragen eingeladen werden. Achten Sie unbedingt auf die korrekte Angabe Ihrer Bankverbindung. Nur so können Sie Ihren Lohn ausbezahlt bekommen. Bei Fragen zur Löschung und Änderung von Daten hilft der Kundenservice weiter.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Ihre Arbeit

Umfragen

Sie arbeiten über entscheiderclub.de mit verschiedenen Auftraggebern zusammen. So beantworten Sie Fragebögen von Marktforschungsinstituten oder Unternehmen – natürlich anonym und ohne Konsequenzen. Jedes Mitglied hat bei entscheiderclub.de die gleichen Chancen: Sie werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Natürlich spielt es auch eine Rolle, ob Ihre angegebenen Daten zu den Umfrage-Bedingungen passen. Darum ist es wichtig, dass Sie Ihr Profil vollständig und wahrheitsgetreu ausfüllen. Gibt es zu viele Mitglieder, die infrage kommen, gibt es zusätzlich noch Eignungsfragen vor der eigentlichen Umfrage. Sollten Sie diese bestehen, können Sie mit der eigentlichen Umfrage beginnen. Wenn nicht, müssen Sie auf eine neue Einladung warten.

Wenn eine Umfrage zu Ihrem Profil passt, erhalten Sie eine Umfrage-Einladung über Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Sie können dann einfach direkt in der Einladungsmail auf den Button „Jetzt Umfrage starten“ klicken und sofort teilnehmen.

Eine Umfrage-Einladung erhalten Sie regelmäßig, etwa fünf bis sieben Mal im Monat. Die Umfragen dauern zwischen 5 und 20 Minuten. Damit Sie wissen, auf was Sie sich einlassen, werden Sie in der Einladungs-Mail auf die genaue Dauer hingewiesen – so können Sie die Zeit besser einplanen und sich Zeit für die Beantwortung nehmen.

Alle Antworten werden zusammengefasst und als Gesamtpaket an den Auftraggeber übergeben. Ihre Daten sind somit nicht mehr direkt auf Sie zurückführbar, Ihre Antworten bleiben anonym. 

Tell-A-Friend-Programm

Wenn Sie sich eingeloggt haben, finden Sie in Ihrem Nutzerkonto den Button „Freunde empfehlen“. Sie können Ihren Freunden entweder per Mail (eine Mail wird im Namen von entscheiderclub.de an Ihren Freund gesendet) oder per Empfehlungs-Link (Sie erhalten einen Link, den Sie verschicken können) über entscheiderclub.de informieren. Sobald Ihr Freund sich registriert, und an der ersten Umfrage teilgenommen hat, bekommen Sie einen Euro dafür gutgeschrieben.

Ihr Verdienst

Auszahlung

Sie erhalten zwischen 50 Cent und 2,50 Euro pro Umfrage. Je nach Länge und Komplexität der Umfrage erhalten Sie einen gewissen Betrag als Gutschrift. Sie unbedingt darauf, die vollständige Umfrage durchzuführen. Fehlen Antworten, erhalten Sie auch kein Geld. Der Verdienst wird auf Ihr Konto bei entscheiderclub.de gutgeschrieben, bis Sie einen Betrag von insgesamt 10 Euro erreicht haben. Diesen können Sie sich dann ausbezahlen lassen. Unter dem Button „Mein Konto“ können Sie sich jederzeit über Ihren Verdienst informieren.

Zur Auszahlung müssen Sie eine gültige Kontonummer in Ihrem Profil anlegen. Wenn Sie die 10 Euro erreicht haben, erfolgt die Auszahlung immer zum Ersten des nächsten Monats automatisch auf dieses hinterlegte Bankkonto. Andere Auszahlungswege werden nicht angeboten.

Spenden

Das Besondere bei entscheiderclub.de ist, dass Sie mit Ihrer Arbeit auch etwas Gutes tun können. Dabei haben Sie die Möglichkeit, zwischen drei Charity-Projekten zu wählen. Sie entscheiden also, wohin Ihr Verdienst gespendet wird:

  • atmosfair (Gemeinnützige Klimaschutzorganisation)
  • Reporter ohne Grenzen
  • Straßenkinder e.V.

Die Spende ist anonym und ohne jegliche Verpflichtung für Sie. Nach jeder Umfrage können Sie den Verdienst direkt spenden. Auch wenn Sie nachträglich spenden möchten, können Sie das über den Spendenbutton in Ihrer Übersicht tun. Wenn Sie aber 10 Euro erreicht haben, wird der Betrag automatisch ausbezahlt.

Fazit

Bei entscheiderclub.de erhalten Sie nicht nur vergleichsweise viele Umfrageeinladungen, sondern auch eine faire Bezahlung. Es gibt keine leeren Versprechen von hohen Vergütungen, die dann nicht eingehalten werden. Dass der Datenschutz an erster Stelle steht, ist auf der Internetseite von entscheiderclub.de immer wieder zu sehen. Wenn Sie also an einer Umfrage teilnehmen, können Sie sicher sein, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Da entscheiderclub.de immer erreichbar ist und das Geld in regelmäßigen Abständen überwiesen wird, ist entscheiderclub.de absolut seriös und für einen kleinen Zuverdienst absolut empfehlenswert. 

Bildquelle: entscheiderclub.de

447 Bewertungen
3.44 / 55 447