AusbildungBerufGehälter am

Ford ist einer der fünf größten Autohersteller der Welt. Durch den Konzern wurde die Herstellung von Autos revolutioniert und bis heute finden Sie hier unzählige Möglichkeiten um Ihr Wissen und Ihre Ideen einzubringen. Wir stellen Ihnen den Konzern vor, damit Sie einen Überblick bekommen, wie Sie hier Karriere machen können.

Überblick

  • Die Geschichte von Ford
  • Das Modell T von Ford
  • Traktoren und Flugzeuge von Ford
  • Ford in Deutschland
  • Marken von Ford
  • Praktikum bei Ford
  • Internationales Praktikum bei Ford
  • Berufsausbildung bei Ford
  • Duales Studium bei Ford
  • Berufseinstieg bei Ford
  • Auswahlverfahren bei Ford
  • Leistungen von Ford
  • Work-Life-Balance bei Ford
  • Arbeiten in einem Ford Autohaus oder bei einem Dienstleister

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Die Geschichte von Ford

Die Ursprünge von Ford liegen im Jahr 1899 als Henry Ford in Detroit eine Fabrik gründete. Nach schwierigen Anfängen stabilisierte sich der wirtschaftliche Erfolg des Unternehmens. Mehr noch: Da seine Geldgeber ein Auto anstrebten, das nur der Oberklasse zugänglich ist, Ford selbst aber ein Auto für die breite Masse bauen wollte, verließ er das von ihm gegründete Unternehmen und startete ein neues Unternehmen. Die Erstgründung wurde später in Cadillac umbenannt und wurde ebenfalls erfolgreich.

Das Modell T von Ford

In den Werken von Henry Ford erhielten die einzelnen Modelle einfach einen fortlaufenden Buchstaben. Es dauerte bis zum Modell T von 1913, bis der Durchbruch beim Verkauf kam. Um mit der Nachfrage Schritt halten zu können, entwickelte Ford die Produktion am Fließband, die die Produktion um einiges beschleunigte.

Für einzelne Fertigungsschritte konnten nun angelernte Arbeiter eingesetzt werden, anstatt wie zuvor Facharbeiter, die jeden Produktionsschritt kennen mussten. Schon 1918 war die Hälfte aller Autos in den USA ein Modell T von Ford.

Traktoren und Flugzeuge von Ford

In den darauf folgenden Jahren stellte Ford neben Autos auch Traktoren und Flugzeuge (den B-24-Bomber) her. Außerdem erweiterte man das Angebot durch Aufkäufe um Fernseher und andere Elektrogeräte. Ford hat sich auch in der Raumfahrt-Entwicklung und in anderen Bereichen beteiligt.

Ford in Deutschland

Das deutsche Tochterunternehmen von Ford wurde 1925 in Berlin gegründet. Im Jahr 2002 übernahm die Ford Deutschland Holding GmbH die Aktienmehrheit und wandelte das Unternehmen zur Ford-Werke GmbH um.

Marken von Ford

Im Lauf der Jahre hat Ford einige bekannte Marken selbst entwickelt, gekauft oder wieder abgestoßen. Dazu gehören unter anderem: Lincoln, Jaguar, Land Rover, Hertz, Volvo und Aston Martin.

Praktikum bei Ford

Bei Ford können Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse ein Praktikum beginnen oder sich bei bestimmten Aktionen ein Bild über die Arbeit bei Ford machen. Dazu gehören zum Beispiel Berufsfelderkundungstage, Technik-Schnuppertage und andere Informationsveranstaltungen. Wer sich für einen längeren Zeitraum bewerben möchte, kann das in Köln und Saarlouis tun.

Neben den Schülerpraktika können Sie sich bei Ford auch als Student bewerben, um dort zu arbeiten oder Ihre Abschlussarbeit zu schreiben. Die Bewerbung sollte mindestens drei Monate vor dem gewünschten Termin erfolgen.

Internationales Praktikum bei Ford

Wenn Sie die notwendigen Voraussetzungen mitbringen, dann finden Sie auf der Karriere-Seite von Ford (corporate.ford.com) auch passende Angebote für ein Auslandspraktikum. In den meisten Fällen müssen Sie für Ihre Bewerbung Zeugnisse und andere wichtige Dokumente auch übersetzt einsenden.

Berufsausbildung bei Ford

Ford in Deutschland bietet 13 unterschiedliche Ausbildungsberufe an. Außerdem stehen Ihnen 3 duale Studiengänge zur Verfügung. Bewerben können Sie sich für die Standorte Köln oder Saarlouis.

Duales Studium bei Ford

Unter dem Namen do2 bietet Ford drei duale Studiengänge an: Elektroniker, Industriemechaniker und Industriekaufmann. Der Ausbildungsstandort ist Köln und Saarlouis.

Berufseinstieg bei Ford

Als Berufseinsteiger bei Ford werden Sie direkt in den jeweiligen Job eingearbeitet. Sie erhalten darüber hinaus Trainings und andere Angebote, mit denen Ihnen die Eingewöhnungsphase erleichtert wird. Je nachdem wo Sie eingesetzt werden, sind Sie bereits nach wenigen Tagen oder Wochen voll in die internationale Zusammenarbeit im Konzern mit eingebunden. Erfahrungsgemäß kann der nächste Karriereschritt bei entsprechender Leistung schon nach 18-24 Monaten erfolgen.

Auswahlverfahren bei Ford

Bei Ford übernimmt ein externer Partner die erste Sichtung der Bewerbungen. Danach werden Sie zu einem Online-Testverfahren eingeladen. Bei diesem werden Ihre Kompetenzen auf verschiedenen Bereichen ermittelt. Sie haben die Möglichkeit, sich durch Übungsaufgaben gezielt auf diesen Test vorzubereiten.

Wenn Sie den Online-Test erfolgreich hinter sich gebracht haben, werden Sie zu einem Telefoninterview eingeladen, das ungefähr 30 Minuten dauert. Dabei beantworten Sie weitere Fragen zu Ihrer Qualifikation und Ihren Erwartungen bei Ford. In einem letzten Schritt besuchen Sie ein eintägiges Assessment Center, bei dem Sie auf Ihre zukünftigen Vorgesetzten treffen. Zusammen mit fünf anderen Bewerbern durchlaufen Sie ein Interview und eine Reihe von Übungen.

Leistungen von Ford

Bei Ford gehört ein individueller Entwicklungsplan fest zu Ihrem Beruf, egal ob Sie als Führungskraft oder als Facharbeiter angestellt sind. Dabei werden Trainingsziele und Entwicklungsziele festgelegt. Außerdem gibt es ein Personalentwicklungskomitee, das für die langfristige Karriereentwicklung zuständig ist. Jobwechsel innerhalb der eigenen Abteilung oder im gesamten Unternehmen werden gefördert.

Als Automobilhersteller bietet Ford seinen Angestellten Vergünstigungen beim Kauf von Neuwagen. Außerdem übernimmt das Unternehmen unter bestimmten Bedingungen die Umzugskosten und bietet Zuschüsse zu Reisen, Veranstaltungen und bestimmte Produkte.

Work-Life-Balance bei Ford

Als großer Arbeitgeber gelten für Ford bestimmte gesetzliche Vorgaben für Teilzeitarbeit. Außerdem bietet der Konzern Sabbaticals für einen Zeitraum von sechs Monaten bis zu vier Jahren an. An den großen Standorten von Ford stehen Ihnen ein Fitnessstudio und die Freizeitorganisation von Ford zur Verfügung, an die über 30 Vereine mit angeschlossen sind.

Arbeiten in einem Ford Autohaus oder bei einem Dienstleister

Neben der Arbeit direkt beim Konzern Ford gibt es viele Stellen bei Autohändlern und Werkstätten, die unter anderem oder exklusiv mit Ford zusammenarbeiten. Das bietet Ihnen die Möglichkeit vor Ort eine Stelle zu finden, bei der Sie mit der Marke Ford zu tun haben.

Darüber hinaus sind auch immer wieder Stellen bei einer der Servicefirmen offen, die zu Ford gehören. Zum Beispiel bei der Ford Bank.

Bildquelle: © schartz23 – Fotolia.com

12 Bewertungen
4.75 / 55 12