Geld verdienen am

Der gigantische Online-Streamingdienst Netflix hat ein neues Nebenjob-Angebot veröffentlich. Hierbei handelt es sich um einen Nebenjob, den man sogar in Heimarbeit ausüben kann. Natürlich geht es insbesondere um das Anschauen von Serien und Filmen. Was sich genau hinter diesem Angebot verbirgt und wie man an einen solchen Nebenjob kommt, das erfahren Sie in diesem Artikel. Das Redaktionsteam von Heimarbeit.de wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Das alles finden Sie in diesem Artikel:

  • Eine neue, interessante Möglichkeit zum Geldverdienen
  • Geld verdienen als Tagger für Netflix
  • Nebenjob bei Netflix – Arbeiten von Zuhause aus
  • Heiß begehrt: Wie wird man Tagger für Netflix?

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Eine neue, interessante Möglichkeit zum Geldverdienen

Das Internet hat uns schon viele neue und vor allem interessante Möglichkeiten beschwert, mit denen sich Geld verdienen lässt.

So auch diese hier:

Netflix ist ein US-amerikanisches Unternehmen, dass sich insbesondere auf den Verleih und die Produktion von Filmen sowie Serien konzentriert. Mittlerweile ist das Kerngeschäft des Unternehmens der Streaming-Dienst für Serien und Filme über das Internet – oder etwas einfacher formuliert: Mit Netflix kann man sich Filme und Serien im Internet ansehen, und das natürlich legal! Man bezahlt schließlich für diesen Dienst.

Netflix baut aus und braucht dabei jede Menge Unterstützung

Das Serien- und Filmgeschäft von Netflix boomt, und immer mehr Personen nehmen die Streaming-Dienste des Unternehmens in Anspruch. Aus diesem Grund baut Netflix derzeit auch massiv aus.

Mittlerweile ist Netflix nicht mehr nur die Konkurrenz der verschiedene Videotheken um die Ecke, sondern beinahe schon zu einem Erzfeind für die Fernsehsender geworden. Und das ist auch so gewollt: Netflix hat sowohl die privaten Sender als auch die öffentlich-rechtlichen im Visier. Nun plant Netflix einen Angriff auf die ganz großen Sender…

Mit seinen 17 Jahren ist Netflix im Grunde genommen ein recht altes Unternehmen. Zumindest im Vergleich zu diversen anderen Unternehmen im Internet. Netflix möchte seinen Zuschauern ermöglichen, wie ein eigener Programmdirektor zu agieren. Man soll als Zuschauer entscheiden können, wann man etwas sehen und vor allem was man sehen möchte. Man soll also völlig frei über das eigene Programm entscheiden können, und das ohne an bestimmte Sendezeiten gefesselt zu sein.

Durch das Internet-Streaming ist das nun im Laufe der Jahre tatsächlich möglich. Der enorme technische Fortschritt machte die Vision der Gründer nun vor Kurzem zur Realität.

Nun gibt es auf Netflix mehrere Millionen Filme und Serien in den verschiedensten Sprachen. Das Film- und Serienangebot von Netflix könnte eine Zeit von mehr als einer Milliarde Stunden füllen. Kein Wunder, dass Netflix bei seinem Ausbau auf die Hilfe vieler Mitarbeiter und freiwilliger angewiesen ist…

Geld verdienen als Tagger für Netflix

Nun kommt der Traumjob für alle Serienliebhaber und Fernsehgucker: Unter Umständen könnte es schon dieses Jahr passieren, dass eine Reihe äußerst interessanter Nebenjobs nach Deutschland kommt…

Der Job, um den es geht, nennt sich „Tagger“. Aber was genau ist ein Tagger eigentlich? Als Tagger hat man ein paar wichtige Aufgaben für das Unternehmen Netflix. So soll der Tagger zum Beispiel Filme und Serien anschauen und diese dann nach und nach kategorisieren. Auf den ersten Blick eine vermutlich eher einfachere Aufgabe. Allerdings sollte man sich vergessen, dass es hier um professionelles Arbeiten geht…

Filme und Serien anschauen

Das Wichtigste ist natürlich, dass man sich unterschiedliche Filme und Serien anschaut. Das ist dann entsprechend auch die Kerntätigkeit des Jobs, die im Großen und Ganzen die meiste Arbeit ausmacht. Nun gibt es hieran gewissen Vor- und Nachteile. Der Vorteil ist ganz klar: Man kann gemütlich von Zuhause aus seinem (hoffentlich) liebsten Hobby nachgehen – Serien und Filme gucken. Der Nachteil ist auf den ersten Blick natürlich nicht ganz einfach ersichtlich…

Denkt man sich allerdings ein bisschen in die Aufgabe hinein, wird einem schnell klar werden, dass man die Serien und Filme natürlich nicht nach Wahl anschaut, sondern auch die Serien beziehungsweise Filme zu Ende gucken muss, die man unter Umständen wenig bis gar nicht mag. Es bleibt also offen, ob eines einem gefällt oder nicht – doch mit Sicherheit ist dieser Job beziehungsweise Nebenjob besser, als die meisten anderen da draußen!

Filme und Serien kategorisieren

Nun kommt der zweite wichtige Teil der Arbeit: das Kategorisieren. Die Kategorien von Filmen können zum Beispiel Genres wie „Komödie“, „Action“, „Horror“ oder „Drama“ sein. Sind Ihnen noch weitere mögliche Kategorien von Filmen oder Serien bekannt? Wir hoffen es – denn tatsächlich gibt es eine verblüffend große Vielzahl von rund 77.000 verschiedenen Labels! Ein Film beziehungsweise eine Serien kann dabei natürlich auch mehreren Kategorien zugeordnet werden.

Tabellen erstellen und sauber führen

Die letzte wichtige Aufgabe ist, die verschiedenen Erkenntnisse über die Kategorie der Serien und Filme in eine detaillierte Ordnung zu bringen. Dazu ist der Umgang mit dem Programm Excel erforderlich. Mit Excel werden die verschiedenen Serien und Filme den Kategorien zugeordnet. Grundkenntnisse mit diesem Programm sind also nicht nur empfehlenswert, sondern sogar erforderlich.

Nebenjob bei Netflix – Arbeiten Zuhause aus

Nun kommt der Traumjob für alle Serienliebhaber und Fernsehgucker: Unter Umständen könnte es schon dieses Jahr passieren, dass eine Reihe äußerst interessanter Nebenjobs nach Deutschland kommt…

Natürlich ist nicht nur die Tätigkeit als sich interessant (Filme und Serien anschauen, etc.), sondern auch die Jobgestaltung an sich ist äußerst attraktiv. Denn das besondere Highlight dieses Nebenjobs bei Netflix ist der Arbeitsort: Sie können von Zuhause aus arbeiten.

Selten haben wir ein so interessantes Jobangebot gesehen, dem man von Zuhause aus nachgehen kann. Diese Tatsache bringt dem Nebenjob verständlicherweise weitere, interessante Vorteile ein.

Die Vorteile dieses Nebenjobs

Netflix beschreibt das Jobangebot mit den Worten „Freiheit und Verantwortung“. Gemeint ist damit, dass man sich als Tagger für Netflix beispielsweise seine Zeit selbst einteilen kann. Für viele Personen ist das ein ganz wesentlicher Aspekt der Arbeit. Insbesondere dann, wenn es um einen Nebenjob geht. Gerade für Eltern, Studenten oder sogar Schüler sowie Personen mit einer anderweitigen beruflichen Hauptbeschäftigung ist die Arbeitszeit des Nebenjobs ein ausschlaggebender Faktor.

Durch einen Nebenjob mit freier Zeiteinteilung kann der Nebenjobber selbst bestimmten, wann er und wie er die Aufgaben erledigen, möchte, die durch Netflix vorgeschrieben sind. Also innerhalb eines festgelegten Zeitraumes eine bestimmte Anzahl an Serien und Filmen anschauen und diese dann den entsprechenden Kategorien zuordnen. Was kann es besseres geben?

Heiß begehrt: Wie wird man Tagger für Netflix?

Noch ist es leider nicht möglich, in Deutschland einen solchen Job als Tagger für Netflix zu bekommen. In den Ländern Großbritannien und Irland gibt es hingegen schon das Angebot. Mit etwas Glück können Sie aber bald auch in Deutschland an einen Job als Tagger kommen… Wir halten Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden!

Bildquelle: © bramgino – Fotolia.com

45 Bewertungen
3.60 / 55 45