HeimarbeitProdukttester am

Sie möchten immer die aktuellsten Produkte besitzen, sind sich aber unsicher, ob sich die Anschaffung lohnt? Dann werden Sie Produkttester! So sind Sie immer auf dem neuesten Stand und dürfen ausgewählte Produkte als Erste/r ausprobieren. Dafür müssen Sie sich lediglich registrieren und als Produkttester bewerben. Sie verdienen also nicht direkt Geld, bekommen aber praktische Produkte für zu Hause umsonst und können an dieser Stelle Geld sparen. Wenn Sie also Lust auf Neues haben und gleichzeitig Geld sparen möchten, ist die Aufgabe als Henkel-Produkttester genau richtig für Sie. Was Sie vorab wissen sollten, erfahren Sie in diesem Ratgebertext.

Weitere seriöse und geprüfte Produkttester-Portale finden Sie hier

Ihr Auftraggeber: Henkel

✅ Jetzt Produkttester werden!

Das ist das Unternehmen Henkel

Henkel ist Ihnen sicherlich schon oft begegnet. Denn hinter dem Unternehmen stecken zahlreiche Markenartikel. Diese sind aus den Bereichen Wasch- und Reinigungsmittel, Schönheitsmittel und Klebstoffe. Aus diesen Produktarten können Sie dann auch Produkte testen. Henkel ist ein so großes Unternehmen, das es sogar an der Börse vertreten ist. Trotz allem bleibt die Firma mit Sitz in Düsseldorf und zahlreichen Niederlassungen weltweit bodenständig. Besonders wichtig ist die Kundennähe – und hier kommen Sie ins Spiel. Natürlich sollen die Produkte von Henkel nicht nur firmenintern Anklang finden, sondern vor allem im Alltag bestehen. Darum ist Ihre Meinung als Produkttester wichtig.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

 

Das sind die Produkte von Henkel

Es gibt zahlreiche Henkelprodukte, die Ihnen bestimmt ein Begriff sind. Besonders bekannt sind aber gerade die Haushaltsartikel der Marke. Egal, ob Reinigungsmittel, Waschmittel oder Hygiene-Sprays, alle Artikel von Henkel sind nicht nur namentlich bekannt, sondern auch qualitativ sehr hochwertig. Darum können Sie sicher sein, dass Sie tolle Produkte zum Testen zugesendet bekommen, die Ihnen auch im Alltag nützlich sein können. Zu den bekanntesten Marken von Henkel, die Sie testen können, gehören:

  • biff
  • Bref
  • dato
  • der General
  • Persil
  • Perwoll
  • Pril
  • Sidol
  • Sidolin
  • Sil
  • Sofix
  • Somat
  • Spee
  • Vernel
  • WC-Frisch
  • Weißer Riese

Aus diesen Marken werden Sie als Produkttester auch Ihre Testprodukte zugeteilt bekommen. Meistens handelt es sich dabei nicht um bereits eingesetzte Produkte, sondern um Produktneuheiten. So erhalten Sie beispielsweise ein Waschmittel mit einem neuen Duft, den Sie neben der Funktionalität des Produktes auch bewerten sollen.

Ihre Arbeit: Das müssen Sie tun

Das müssen Sie mitbringen

Um bei Henkel Produkttester zu werden, müssen Sie keine Voraussetzungen erfüllen – Sie müssen lediglich volljährig sein. So spielt es keine Rolle, ob Sie einen Schulabschluss oder welchen Beruf Sie gelernt haben. Wichtig ist nur, dass Sie die Produkte gewissenhaft und ehrlich testen. Natürlich sollten Sie sich auch nur für Produkte als Produkttester bewerben, die Sie auch benutzen können. Wenn Sie beispielsweise keine Spülmaschine besitzen, sollten Sie sich nicht um Somat-Produkte bewerben, wenn Sie keine eigene Waschmaschine haben, können Sie Perwoll-Produkte nicht testen.

Das ist Ihre Aufgabe bei Henkel

Dass Sie sich nur für Produkte bewerben sollten, die Sie auch selbst benutzen können, hat einen einfachen Grund: Ihre Aufgabe besteht nämlich darin, dass Sie die Produkte testen und anschließend auch bewerten.

Zunächst müssen Sie sich aber auf der Internetseite von Henkel (henkel-lifetimes.de) registrieren. Sind Sie dort angemeldet, haben Sie Zugriff auf verschiedene Bereiche. Eine Registrierung hat also mehrere Vorteile: Sie können sich nicht nur als Produkttester bewerben, sondern auch andere Produkttests einsehen. Außerdem gibt es immer wieder Rabatt-Coupons für angemeldete Mitglieder, sodass Sie beim nächsten Einkauf bares Geld sparen können. Als Highlight erhalten Sie auf der Internetseite außerdem auch Ratgeber rund um Haushaltsthemen. Dazu kommen außerdem noch Gewinnspiele – eine Registrierung lohnt sich also auch, wenn Sie kein Glück haben und einen Job als Produkttester ergattern können.

Nach Ihrer Registrierung können Sie sich dann als Produkttester bewerben. Dies geschieht in der Regel, indem Sie sich ein zu testendes Produkt auswählen und sich als Tester für diesen spezifischen Artikel bewerben. Für eine Testreihe werden immer unterschiedlich viele Produkttester gesucht, meistens aber zwischen 50 und 100 Testern. Bewerben sich mehr potenzielle Tester auf ein Produkt, als gesucht werden, werden die „Gewinner“ ausgelost. Darum kann es auch passieren, dass Sie zunächst kein Produkt zum Testen zugestellt bekommen.

Wenn Sie zu den ausgewählten Testern gehören, bekommen Sie das Produkt zugeschickt. Außerdem erhalten Sie eine genaue Anweisung, auf was Sie achten müssen und wie Sie eine Bewertung verfassen. Ihre Meinung müssen Sie auf jeden Fall in schriftlicher Form an Henkel weiterleiten, Sie können auch ein Foto einfügen und zu Henkel senden. Ihr Testbericht könnte dann sogar auf henkel-lifetimes.de, zusammen mit vielen anderen Bewertungen, veröffentlicht werden. Dabei sollen Sie ehrlich sein, damit Henkel einen guten Gesamteindruck über das neue Produkt erhält. Dazu gehört nicht nur, ob das Produkt einfach verwendet werden konnte, sondern auch, ob Ihnen die Verpackung und der Geruch gefallen.

Testen über andere Portale

Einige Portale haben auch Kooperationen mit Henkel. So können Sie Henkelprodukte nicht nur auf der Homepage des Unternehmens selbst testen, sondern sich auch als Produkttester von Henkelartikeln über andere Internetseiten bewerben. So steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie als Produkttester ausgewählt werden. Außerdem gibt es bei anderen Portalen oft auch andere Produkttests, beispielsweise von Schönheitsmitteln, wie Shampoo.

Fazit

Wenn Sie Henkel-Produkttester werden, erhalten Sie tolle Markenprodukte, die Sie bequem zu Hause testen dürfen. Außerdem haben Sie mit der Registrierung die Möglichkeit, an Gewinnspielen teilzunehmen und Rabattcoupons zu erhalten. So lohnt sich eine Anmeldung bei Henkel doppelt. Die Produkttests an sich sind nicht schwer, sondern eher eine Bereicherung. Sie sparen Geld und dürfen gleichzeitig neue Produkte ausprobieren.

Bildquelle: 

10 Bewertungen
3.70 / 55 10