Sie möchten endlich auch spielend Geld verdienen? Dass das einfacher ist als vermutet, wissen nur die wenigsten. Gehören Sie jetzt zu den Mitwissern, die sich längst online ein Taschengeld verdienen und das ganz einfach, ohne viel Aufwand. Neben anderen Plattformen, die sich auf ein Aufgabengebiet beschränken, bietet Plixad drei Wege auf einmal an, über die Sie Geld verdienen können. Darum gibt es bei dieser Plattform auch für Sie viel höhere Verdienste – je mehr Aufgaben Sie erfüllen, desto mehr Geld werden Sie sich verdienen. Wie das funktioniert und wer Ihr Auftraggeber sein wird, erfahren Sie in diesem Ratgebertext.

Weitere geprüfte und seriöse Umfrage-Institute finden Sie hier

Das ist Ihr Auftraggeber!

Plixad ist die erste deutsche Werbe-Community. Sie erhalten bezahlte Angebote und Umfragen, um Geld zu verdienen und dazu noch die Möglichkeit, mit anderen in Interaktion zu treten. Durch den Verkauf Ihrer Daten erhalten Sie auf Sie zugeschnittene Angebote mit tollen Vergünstigungen – aber Sie verdienen auch an der Vermittlung Ihrer Daten selbst Geld – und zwar bis zu 50 Prozent des Verkaufspreises.

So verdienen Sie Geld!

Die Arten der Aufgaben

Sie können Ihr Geld bei Plixad auf drei verschiedene Weisen verdienen:

  • Sie erhalten Werbeangebote
  • Sie nehmen an bezahlten Umfragen teil
  • Sie werben neue Mitglieder 

Somit unterscheidet sich Plixad von vielen anderen Online-Portalen, die nur eine Verdienstmöglichkeit zur Verfügung stellen. Ihre Chance, Geld zu verdienen, wird also verdreifacht.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Die Aufgaben im Detail

Ihre Hauptaufgabe wird einfach sein: Sie erhalten Werbeangebote. Dazu müssen Sie nichts weiter tun, denn Sie werden dafür bezahlt, dass Sie die Werbung erhalten (meist über Ihre angegebene E-Mail-Adresse). Ob Sie auf die Angebote eingehen, die Werbe-Mails öffnen oder lesen, ist dabei Ihnen überlassen und trägt nicht zu Ihrem Verdienst bei. Die Werbeangebote werden auf Ihr angelegtes Profil zugeschnitten. Darum sollten Sie Ihr Profil wahrheitsgetreu ausfüllen. Außerdem ist es wichtig, dass sie Plixad erlauben, Ihnen Werbeangebote zu schicken. Diese Einstellung können Sie unter „Mein Account“ „Einstellungen“ „Werbung“ vornehmen.

Außerdem werden Sie von Zeit zu Zeit zu Umfragen eingeladen. Diese Einladung erfolgt ebenfalls über die von Ihnen angegeben E-Mail-Adresse.

Die dritte Verdienstmöglichkeit besteht darin, Freunde zu werben. Für jeden geworbenen Freund, der sich dann auch bei Plixad anmeldet, erhalten Sie 25 Cent. Unter dem Menüpunkt „Geld verdienen“ können Sie einsehen, welche aktuellen Verdienstmöglichkeiten Sie haben. 

Die Höhe des Verdienstes

Sie erhalten bei Plixad eine Beteiligung am Verdienst des Unternehmens, das durch die Werbeangebote zustande kommt. Wenn Ihre Daten an die Auftraggeber vermittelt werden, können Sie bis zu 50 % des Gewinnes selbst verdienen. Pro Werbeangebot erhalten Sie 5 bis 50 Cent. Grundsätzlich gilt: Je detailreicher ein Profil und je aktueller die Daten, desto mehr Geld können Sie verdienen. Sind die Daten nämlich älter als sechs Monate, erhalten Sie nur noch eine Gewinnbeteiligung von 30 %.

Eine Umfrage wird mit 50 Cent bis zu 15 Euro vergütet, abhängig ist hier die Bezahlung von Umfang und Dauer des Fragebogens ab. Umfragen finden aber, im Gegensatz zu den Werbeaufträgen, selten statt.

Wie bereits oben erwähnt, erhalten Sie 25 Cent pro geworbenen und registrierten Freund über das „Tell Friends-Programm“.

Die Auszahlung

Ihr Verdienst wird über ihr angelegtes Profil bei Plixad gesammelt. Die gesammelten Beträge erhalten Sie dann auf Ihr angegebenes Bankkonto überwiesen und zwar immer zum Ersten eines jeden Monats. Dabei ist es nicht von Bedeutung, an welchem Tag im Vormonat Sie Ihr Gehalt beantragt haben.

So sind sie dabei!

Ihre Anmeldung

Zunächst müssen Sie sich auf Plixad ein Profil anlegen. Direkt auf der Internetseite können Sie als Erstes ein Registrierungsformular mit Ihren Daten ausfüllen. Daraufhin bekommen Sie eine Bestätigungsmail mit einem Link, dem Sie folgen. So aktivieren Sie Ihr Profil. Danach müssen Sie Ihr Profil vervollständigen, um möglichst viel Werbung und Einladungen zu Umfragen zu bekommen. Auch Jugendliche unter 18 können Teil der Community werden, wenn Sie die schriftliche Zustimmung eines Elternteils einreichen.

Ihr Profil

Ihr Profil enthält neben Ihren Daten (Wohnort, Alter, Geschlecht usw.) und einem Usernamen auch zusätzliche Angaben von Ihnen. Sie müssen das Profil Ihren Vorlieben ehrlich anpassen, um passende Werbeangebote zu erhalten. Sie können außerdem entscheiden, wie Sie Werbung erhalten möchten. So können Sie bestimmte Werbegenres von vornherein ausschließen. Außerdem können Sie entscheiden, welche zusätzlichen Daten Sie in der Community veröffentlichen wollen und wie Ihr Profil dort erscheinen soll. 

Datenschutz

Plixad verkauft Ihre Daten – so verdienen Sie hauptsächlich Geld. Das sollte Ihnen aber vor der Anmeldung bewusst sein. Plixad vermittelt Ihre Daten also nur an Dritte, auf seiner eigenen Homepage wird der Datenschutz nach deutschen Richtlinien allerdings eingehalten. 

Fazit

Plixad ist eine Seite, die sich gerade weiter entwickelt. Zurzeit werden hauptsächlich die Userdaten verkauft – an dem Verdienst werden Sie von Plixad beteiligt. Toll ist, dass in Zukunft noch mehr Fragebögen/Umfragen hinzukommen sollen, sodass Sie auch unabhängig von Werbung Geld verdienen können. Außerdem wird es weitere Möglichkeiten geben, Geld zu verdienen (wie zum Beispiel durch Gewinnspiele). Das Geldverdienen über Plixad ist also einfach für Sie: Wenn Sie alle Daten von sich angeben, werden Sie viele Werbeangebote über Mail bekommen und somit Ihren Verdienst steigern. Plixad ist ein seriöses Unternehmen, das Sie in bar bezahlt. Durch diese Bezahlweise und die verschiedenen Möglichkeiten Geld zu verdienen, hebt sich Plixad von anderen Unternehmen deutlich ab. 

Bildquelle: Plixad

11 Bewertungen
3.00 / 55 11