Yougov ist ein britisches Unternehmen, das sich auf Markt- und Meinungsforschung spezialisiert hat. Gegründet wurde es im Jahr 2000 von Stephan Shakespeare und Nadhir Zahawi in London. Seither wirft der Betrieb sein Augenmerk auf Online-Panel-Umfragen. Zwischen 2000 und 2007 erzielte Yougov die realitätsgetreuesten Ergebnisse für fünf wichtige Wahlen in Großbritannien — dadurch hat es sich den Ruf erworben, die präzisesten Prognosen aller britischen Markt- und Meinungsforschungsinstitute zu liefern. Nach und nach folgte die Expansion in weitere Länder rundum den Globus. Heute ist Yougov an zahlreichen Standorten vertreten, unter anderem in Köln und New York.

Weitere seriöse und geprüfte Umfrage-Portale finden Sie hier

Breite Forschung

Yougov deckt ein breites Spektrum an Forschungsfeldern ab.

  • Wirtschaftsforschung: Sie befasst sich mit allen Bereichen der Wirtschaft und des Markts, ist somit eine Art „Dach“ für die anderen Teilbereiche der Yougov-Forschung.
  • Politikforschung: Diese beschäftigt sich mit Meinungen zu aktuellen Gesetzen, Politikern, politischen Missständen oder Neuerungen.
  • Sozialforschung: Menschliches Verhalten und soziale Interaktion stehen hier im Fokus.
  • Marken-/Organisationsforschung: Hier wird erforscht, wie beliebt/unbeliebt eine Marke/eine Organisation ist und wie sich die Popularität dieser steigern lässt.

Zentrales Ziel der Yougov-Gruppe ist eine möglichst genaue Wiedergabe der gesellschaftlichen Meinung zu Wirtschaft und Politik. Diese Forschung ist für Parteien und Unternehmen ein essenzieller Indikator für Erfolg oder Misserfolg ihrer Anliegen.

Was sind Online-Panels?

Sogenannte Online-Panels bestehen aus einer festgelegten Gruppe von Internetnutzern, die sich für die Unterstützung der Forschung auf yougov.de registriert haben.

Mit der Anmeldung auf yougov.de erklären Sie sich automatisch bereit, wiederholt für Datenerhebungen kontaktiert zu werden. Ob und für welche Erhebung Sie in Frage kommen, wird vonseiten der Yougov-Gruppe bestimmt. Diese kann Sie willkürlich nach bestimmten Kriterien Ihrer Angaben oder auch vollkommen zufällig auswählen. Der wichtigste Aspekt bleibt hierbei, dass die Stichprobe, der Sie angehören, repräsentativ für die Grundgesamtheit ist.

Das bedeutet: Es soll beispielsweise eine Umfrage für alle zwischen 20 und 25 Jahren zu dem Thema „Wie gut regiert die Bundeskanzlerin?“ durchgeführt werden. Die Grundgesamtheit bezeichnet somit alle Einwohner Deutschlands zwischen 20 und 25 Jahren. Die Stichprobe darf also nur aus Personen dieser Altersgruppe bestehen, um gültige Ergebnisse zu liefern. Ausgehend von der Anzahl aller Einwohner Deutschlands im gewünschten Umfragealter, muss zudem eine gewisse Mindestanzahl an Befragungsteilnehmern gegeben sein.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Vergütungen und Preise

Natürlich ist die Teilnahme an derartigen Umfragen nicht umsonst. Markt- und Meinungsforschungsinstitute wie Yougov wissen genau, dass potenzielle Teilnehmer Anreize brauchen, um sich für die Datenerhebungen zu registrieren. Im Fachjargon werden diese Anreize als „Incentives“ bezeichnet. Sie können aus Geld, Treuegeschenken oder Gutscheinen bestehen. Die genauen Vergütungen liegen im Entscheidungsbereich des Forschungsinstituts. Sie sollen zwar Ihr Interesse wecken, aber Sie nicht in Ihrer Entscheidung über Teilnahme oder Absage direkt beeinflussen, denn dies könnte die Forschungsergebnisse verfälschen.

Beratung und Unterstützung für Unternehmen

Privatpersonen können sich als Nutzer von Yougov registrieren und gehören somit dem Pool an, der sich freiwillig den Online-Befragungen zur Verfügung stellt.

Unternehmen hingegen benötigen eine andere Form des Services. Yougov stellt Ihnen als Unternehmen mehrere Dienste bereit, um Ihre Gewinne zu steigern und Ihre Position in der Geschäftslandschaft zu verbessern. Sie werden in Ihrem Anliegen tatkräftig unterstützt. Experten und Spezialisten sorgen für eine umfassende Expertise in den Branchen:

  • Energie
  • Finanzdienstleistungen
  • Handel und Konsum
  • Medien
  • Telekommunikation und IT
  • Versicherungen
  • Automotive

Sie können sich hierbei auf gezielte Umfragen verlassen, ebenso auf die Unterstützung in Ihrem Unternehmen selbst. Yougov bietet neben der Forschung auch Beratungen in Form von 360-Grad-Feedbacks oder Mitarbeiterbefragungen an — denn Sie wissen, dass der Erfolg Ihres Unternehmens nicht zuletzt von einem effizienten Team abhängt.

Das Leistungsspektrum

Um in den vakanten Branchen gezielt Ergebnisse liefern zu können, die Ihrem Unternehmen einen betriebswirtschaftlichen und imagetechnischen Mehrwert sichern, greift Yougov auf bewährte Methoden in der Forschung zurück.

Generell unterscheidet der Betrieb zwischen quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden. Qualitative Methoden bedeuten eine interpretative Aufbereitung der gegebenen Datensätze. So garantiert Ihnen Yougov eine tiefblickende und individuelle Forschung, die auf zukunftsorientierter Sicherheit basiert.

Doch auch von quantitativen Methoden macht der Betrieb Gebrauch. Hier werden große Datensätze nach numerischen Prinzipien ausgewertet, um Ihnen zuverlässige Zahlen hinsichtlich Ihrer Fragen liefern zu können.

Diese Methoden werden vielfältig eingesetzt. Yougov bietet Ihnen eine Vielzahl an Studien und Produkten, um Ihre Bedürfnisse nach maximalem Markterfolg zu erfüllen. Unter anderem können Sie auf interne Mitarbeiterbefragungen, externe Unternehmensanalysen oder auf Sie zugeschnittene Online-Panel-Befragungen zurückgreifen. Dank mehr als drei Millionen aktiven Online-Panel-Mitgliedern liefert Ihnen Yougov nur die gewinnbringendsten Ergebnisse.

Karriere bei Yougov

Neben der schnellen und leichten Anmeldung bietet Ihnen Yougov auch weitere Karrierechancen. Das Unternehmen arbeitet mit einem interdisziplinären Team aus Soziologen, Psychologen und Ökonomen. Als Student dieser Fachbereiche haben Sie jederzeit die Möglichkeit, sich auf ein Praktikum zu bewerben. Aber nicht nur Studenten sind willkommen. Mit einem guten Schulabschluss können Sie auch eine Ausbildung zum Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung absolvieren.

Ihnen steht jederzeit die Möglichkeit offen, sich initiativ zu bewerben. Yougov legt höchsten Wert auf die Zufriedenheit und Förderung seiner Mitarbeiter, was besonders an leistungsgerechter Entlohnung und einem attraktiven Arbeitszeitmodell deutlich wird.

Es handelt sich um ein Unternehmen, das sowohl für Unternehmen als auch für Berufseinsteiger eine interessante Anlaufstelle ist. Yougov steht für Präzision, Zukunftsvision und Freude an der lebensnahen Forschung.

Bildquelle: Yougov

9 Bewertungen
3.56 / 55 9