Junge mit Elektrokabel um den Hals tot in Wohnung gefunden
News am

Hausham: Es muss ein Schock für die Mutter gewesen sein, als sie ihren erst eineinhalbjährigen Sohn leblos mit einem Elektrokabel um den Hals im Bett vorfand.

Umgehend alarmierte sie den Notdienst. Das Kind wurde noch mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, doch sämtliche Versuche einer Wiederbelebung blieben erfolglos.

Laut den Angaben der Polizei soll der Junge mit seinem Zwillingsbruder alleine im Kinderzimmer gewesen sein, während sich der Vater im Schlafzimmer befand. Die Eltern wurden nach dem Unfall, der sich bereits am Freitag ereignete, von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Bildquelle: © majorosl66 – Fotolia.com

46 Bewertungen
3.78 / 55 46