MeldungNewsPolizei am

Meldung: Berlin – Die Zahl der Bewerber und Anwärter bei der Polizei, die ausländische Wurzeln aufweisen, steigt enorm. Zuletzt wurden Stimmen laut, viele Männer unterhielten sich während der Ausbildung sowie des Dienstes untereinander in nicht-deutschen Sprachen. Dagegen wurde nun Einspruch eingelegt. Der Senat legte entsprechend fest, dass Polizisten stets und zu jedem Moment im Dienst Deutsch zu sprechen haben. Die Kommunikation in anderen Sprachen werde zukünftig nicht mehr toleriert und sei in jedem Falle abzulehnen.

Bildquelle: © schulzfoto – Fotolia.com

0 Bewertungen
0.00 / 55 0