Minijob am

Ihr Minijob in Stuttgart wartet vielleicht schon auf Sie! Die Hauptstadt des Landes Baden-Württemberg mit ihren etwa 600.000 Einwohnern lockt mit Jobs in der Automobilindustrie, im Einzelhandel und im Dienstleistungssektor. Hier erfahren Sie, was Sie tun können, um einen Minijob in Stuttgart zu ergattern und was Sie sonst noch über die Region wissen müssen.

Überblick

  • Berufsaussichten
  • Branchen
  • Verkehrszentrum Stuttgart
  • Jobmessen
  • 1. Minijob im Museum
  • 2. Arbeiten, wo andere (Siege) feiern
  • 3. Minijob im Mittelstand
  • 4. Minijob in der Spielbank
  • 5. Nachhilfelehrer in Stuttgart
  • Einen Minijob in Stuttgart finden
  • In Stuttgart leben und arbeiten

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Berufsaussichten in Stuttgart

Wenn man an Stuttgart denkt, fallen einem zuerst die großen Automobilhersteller ein. Hier haben Porsche und Daimler ihren Sitz. Minijobs findet man aber vor allem bei den zahlreichen Lieferanten und Dienstleistungsunternehmen, die damit verbunden sind.

Entsprechend stark ist der Mittelstand aufgestellt. Und ein starker Mittelstand mit vielen kleinen Unternehmen, die sich gegenseitig anspornen und beleben, führt auch zu einer guten Lohnentwicklung. Stuttgart und das Umland gehören bei statistischen Erhebungen regelmäßig zu den einkommensstärksten Regionen Deutschlands.

Branchen in Stuttgart

Neben den Autobauern ist die Firma Bosch ein wichtiger Arbeitgeber in Stuttgart. Außerdem findet man hier Siemens, Kodak und Lenovo. Mit einem wichtigen Börsenplatz ist Stuttgart auch im Finanzsektor stark vertreten.

Viele Arbeitsplätze gibt es jedoch nach wie vor in den unzähligen Handwerksbetrieben und in der Landwirtschaft. Mini-Jobs werden unter anderem in den Weinbergen angeboten.

Auch Jungköche, Servicepersonal und andere Berufe aus der Gastronomie finden hier, wonach sie suchen.

Verkehrszentrum Stuttgart

Um einen Minijob in Stuttgart zu finden, sollten Sie an den Verkehrsknotenpunkten von Straße, Schiene und Wasser suchen. Der Flughafen ist ein weiterer Jobmotor für die Region, so dass Sie als Logistiker, Fahrer oder Lagerarbeiter immer wieder passende Stellen finden.

Jobmessen in Stuttgart

Auf den unterschiedlichsten Job- und Fachmessen in Stuttgart kommen regelmäßig viele Arbeitgeber zusammen, mit denen Sie hier ohne Barrieren in Kontakt treten können. Für einen Minijob lohnt es sich vor der Messe Informationen darüber einzuholen, bei welchem Unternehmen man sich bewerben kann und wie man sich vorbereiten sollte.

Sie können sich aber auch direkt an die Messegesellschaft wenden, denn auch hier braucht man die unterschiedlichsten Helfer. Zum Beispiel Hostessen, Reinigungskräfte oder Sicherheitspersonal.

Bekannte Jobmessen in Stuttgart sind: Claída Karrieremesse, careers4engineers automotive, jobmesse Stuttgart und die Nacht der Unternehmen. Mit der Messe Job 40plus Stuttgart hat Stuttgart eine Anlaufstelle speziell für ältere Arbeitnehmer.

1. Minijob im Museum

In Stuttgart befinden sich fünf staatliche Museen und einige weitere, die in der Hand von privaten Trägern sind. Wie in allen Museen werden hier Mitarbeiter gesucht, die sich um die Besucher kümmern und ein wachsames Auge auf die Ausstellungsstücke haben. Vor allem in den Gemäldegalerien wie der Alten und Neuen Staatsgalerie finden Sie immer wieder Stellenausschreibungen dafür.

In der Stadt der Automobile dürfen natürlich die Museen von Mercedes-Benz und Porsche nicht fehlen. Wenn Sie sich für Automobile begeistern und vielleicht sogar ein wenig Fachwissen mitbringen, Sie hier richtig aufgehoben.

2. Arbeiten, wo andere (Siege) feiern

In Stuttgart gibt es eine ganze Reihe von Stadien und Arenen für Sportveranstaltungen auf höchstem Niveau. Die Mercedes-Benz Arena ist ein bedeutendes Fußballstadion. Daneben gibt es vier große Multifunktionshallen, in denen auch Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden. Besonders zur Festivalsaison braucht man hier zahlreiche Arbeitskräfte, die sich um die Besucher kümmern.

3. Minijob im Mittelstand

In Stuttgart sind etwa 1.500 kleinere und mittlere Unternehmen ansässig. In erster Linie handelt es sich dabei um Zulieferer für die Automobilindustrie. Für Arbeitssuchende hat der so genannte Stuttgarter Speckgürtel einiges zu bieten. Direkt in Stuttgart ist es am aussichtsreichsten, wenn Sie sich bei den zahlreichen Shops bewerben, die laufend nach Verkäufern und anderem Personal suchen.

4. Minijob in der Spielbank

Das Glücksspiel hat schon immer einen starken Reiz auf die Menschen ausgeübt. In Stuttgart gibt es eine Spielbank mit staatlicher Konzession. Wenn Sie Ihren Verdienst aufbessern wollen, müssen Sie aber nicht Ihrem Glück vertrauen. Bewerben Sie sich lieber für eine Anstellung im Stuttgarter Casino. Mit einem unbescholtenen Leumund können Sie hier in den unterschiedlichsten Funktionen eingesetzt werden: Vom Thekenpersonal bis zur Reinigungskraft.

5. Nachhilfelehrer in Stuttgart

Stuttgart hat zahlreiche Schulen und Hochschulen. Durch die Präsenz internationaler Unternehmen besteht auch ständig Bedarf an Übersetzern und Sprachlehrern. So können Sie Ihre Kenntnisse gezielt auf den unterschiedlichsten Ebenen einsetzen. In den örtlichen Stellenanzeigen sind regelmäßig Nachhilfelehrer für die verschiedensten Fächer ausgeschrieben. Mit etwas Eigeninitiative können Sie sich auch direkt bei den Unternehmen vor Ort bewerben.

Einen Minijob in Stuttgart finden

Um einen Job in Stuttgart zu finden, sollten Sie Ihre Vorgehensweise an die jeweilige Branche anpassen. In der Gastronomie und im Einzelhandel haben Sie wahrscheinlich die besten Chancen, wenn Sie mit offenen Augen durch Stuttgart gehen und direkt in einzelnen Geschäften nachfragen.

Private Anbieter, die nach Haushaltshilfen oder Kinderbetreuern suchen, finden Sie am einfachsten über das Internet oder Kleinanzeigen in der Zeitung. Die großen Unternehmen schreiben ihre Stellen manchmal ausschließlich auf der eigenen Homepage aus oder suchen auf den Jobmessen in Stuttgart nach Bewerbern.

Im Zweifelsfall ist es am besten, wenn Sie freundlich nachfragen, wie Sie sich am besten bewerben sollten und nicht gleich locker lassen, wenn Sie einen Job unbedingt haben wollen.

In Stuttgart leben und arbeiten

Es ist nicht ganz billig in Stuttgart zu leben, aber mit ein wenig Geduld finden Sie eine bezahlbare Wohnung, von der aus Sie Ihren Arbeitsplatz gut erreichen. Mit dem passenden Job ist sehr reizvoll in Stuttgart zu leben, denn die Stadt bietet ein unverwechselbares Lebensgefühl, in dem ein abwechslungsreiches Nachtleben ebenso eine Rolle spielt wie kulturelle Highlights.

Bildquelle: © Manuel Schönfeld – Fotolia.com

14 Bewertungen
4.86 / 55 14