Nebenjob am

Mehr als 30.000 Mitarbeiter beschäftigt der gewaltige Konzern heute. Und längst ist kein Ende in Sicht. Auf der Unternehmenswebsite werden immer noch regelmäßig Stellen für Vollzeit- und Nebenjobs ausgeschrieben. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie unbedingt wissen sollten, wenn Sie sich für einen Nebenjob bei Rossmann interessieren.

✅⟹ Aktuelle Nebenjobs: Jetzt lesen

✅⟹ Produkttester werden: Jetzt testen

Beste Arbeitsplätze: Ein Konzern mit über 40 Jahren Erfahrung

Seit vielen Jahren bereits bietet Rossmann seinen Kunden all die Dinge an, die in einem Haushalt nicht fehlen dürfen. Doch der Konzern bietet weit mehr an als nur Drogerieartikel: Inzwischen ist das Angebot vielfältiger und umfangreicher denn je. Es umfasst sogar ein reichhaltiges Angebot aus Naturkosmetik und Bio-Lebensmitteln. Auch Weine, Technikprodukte und einen eigenen Fotodienst bietet Rossmann seinen Kunden inzwischen an.

Ein so gewaltiges Sortiment erfordert allerdings auch eine Menge an Koordination sowie jede Menge tatkräftiger Mitarbeiter. Kein Wunder also, dass Rossmann immer wieder auf der Suche nach weiterem Personal ist. Und das, obwohl Rossmann bereits über mehr als 30.000 Mitarbeiter verfügt!

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Seit 1972 besteht nun das äußerst erfolgreiche Unternehmen. Im Laufe der Jahre hat es Rossmann geschafft, zur zweitgrößten Drogeriekette Deutschlands aufzusteigen.

Doch das ist noch längst nicht alles was Sie über das Unternehmen wissen sollten!

Deswegen ist Rossmann als Nebenjob-Arbeitgeber so begehrt

Die Unternehmenskultur von Rossmann ist eine ganz besondere. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass jeder einzelne Mitarbeiter als ein Vorbild fungieren soll. Rossmann schreibt den Mitarbeitern keine Unternehmensleitsätze vor. Laut Rossmann reicht es, die Unternehmenskultur mitzuerleben: Wer einmal bei Rossmann hinter die Kulissen geschaut hat, der weiß, dass Fairness, Offenheit und gegenseitige Anerkennung unter den Mitarbeitern oberste Priorität haben. Das ist längst nicht in jedem Unternehmen so.

Damit eine solche gegenseitige Achtung und Wertschätzung auch tatsächlich funktionieren kann, investieren die Konzernleiter viel Zeit und Geld in die Ausbildung der Mitarbeiter. Rossmann lebt den Grundsatz, dass jedes Unternehmen nur so gut sein kann, wie seine Mitarbeiter.

Highlights bei Rossmann: Das macht den Konzern so besonders

Das Unternehmen bietet seinen Angestellten von Beginn an eine Menge an Freiraum. Diesen können die Mitarbeiter nutzen, um völlig individuell ihre Stärken weiterzuentwickeln. Auf diese Weise sollen besondere Ideen entstehen und eigene Talente gefördert werden. Diese Möglichkeit besteht auch für Mitarbeiter, die nur einen Nebenjob ausüben.

Gerade für ein Bewerbungsgespräch sind solche Feinheiten besonders wissenswert. Hierauf lässt sich ein gutes Bewerbungsgespräch aufbauen.

Das sind die Highlights der Jobs bei Rossmann:

  • Individuelle Einarbeitung für jeden Mitarbeiter
  • Mitarbeiter werden systematisch mit allen Unternehmensbereichen vertraut gemacht
  • Firmeneigener Förderkreis
  • Persönliche Coachings
  • Breitgefächertes Seminarangebot für fachliche Förderung und Entwicklung sozialer Kompetenzen
  • Seminare für die Entfaltung eigener Kompetenzen und für die Vernetzung der Mitarbeiter untereinander

Nebenjobs bei Rossmann

Um bei Rossmann zu arbeiten ist eine fundierte Ausbildung bei Rossmann nicht zwingend notwendig. In vielen Filialen werden Verkaufshilfen auf 450-Euro-Basis beschäftigt. Diese werden nach und nach eingearbeitet, sodass eine Ausbildung nicht nötig ist. Das dynamische Arbeitsumfeld zwischen den vielen anderen Mitarbeitern sorgt dafür, dass Wissen äußerst effizient weitergegeben und vermittelt wird. So ist auch ein Neuling in kürzester Zeit arbeitsfähig.

So können Sie sich auf einen Nebenjob bewerben

Äußerst wissenswert: Die Rossmann-Website verfügt über eine sehr gut ausgearbeitete Stellenbörse, in der Sie mithilfe einer Suchmaske den Nebenjob finden können, der zu Ihnen passt und der sich in Ihrer Wohnnähe befindet. So können Sie beispielsweise in der Suchmaske angeben, ob Sie bereits über Berufserfahrungen verfügen. Weiterhin können Sie auswählen, ob Sie ein Praktikum oder eine Lehre machen möchten, einen Nebenjob oder Hauptjob suchen und für welchen Unternehmensbereich Sie sich interessieren. Natürlich werden Ihnen vor allem auch die Jobangebote in Ihrer Wohnnähe angezeigt.

Wenn Sie die passende Stelle gefunden haben, dann können Sie sich sogar direkt darauf bewerben. Das läuft über ein Online-Formular ab. Das Ausfüllen dauert zwischen 10 und 15 Minuten. Und schon haben Sie sich auf eine Stelle beworben!

Bildquelle: © Robert Kneschke – Fotolia.com

14 Bewertungen
3.57 / 55 14