Nebenjob am

Dass Sport, in welcher Form auch immer, nicht nur für unser Aussehen und unser Körpergefühl, sondern vor allem auch für unsere Gesundheit von höchster Wichtigkeit ist, wissen wir. Die richtige Ausstattung für die entsprechende Sportart zu finden, ist dabei gar nicht so einfach. Deshalb gibt es SportScheck: Hier findet jeder Sportler die passende Ausrüstung und kompetente Beratung. Wenn Sport auch Ihre Leidenschaft ist, ist die Arbeit bei SportScheck vielleicht genau Ihr Ding. Was Sie dafür mitbringen müssen und wie Sie sich bewerben können haben wir für Sie recherchiert.

✅⟹ Aktuelle Nebenjobs: Jetzt lesen

✅⟹ Produkttester werden: Jetzt testen

Geld verdienen im Sport-Einzelhandel

SportScheck ist ein deutsches Handelsunternehmen, das zur Otto Group gehört. Gegründet wurde die Kette, die auf den Vertrieb von Sportartikeln spezialisiert ist, 1946. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Unterhaching und es beschäftigt derzeit rund 1.500 Mitarbeiter.

Um bei SportScheck als Aushilfe zu arbeiten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel kann als Mitarbeiter im Warenhandling gearbeitet werden. Zu den Aufgaben gehört das Auspacken und Aufbügeln der Ware, sowie das Auffüllen der Regale. Außerdem muss die Ware auf die Verkaufsfläche transportiert werden.

Die Aushilfen im Warenhandling sind auch für die Rücksendungen zuständig und für die Aufbereitung und die Rückführung des anfallenden Leerguts.

Wer im Warenhandling arbeiten möchte, sollte über eine gute Auffassungsgabe verfügen. Eine selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sollten ebenfalls zu den Stärken der Bewerber gehören. Abgerundet wird das Bewerber-Profil, wenn die Anwärter darüber hinaus pünktlich, zuverlässig und sorgfältig sind.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

 

Arbeiten als Auffüller

Ebenfalls auf Minijob-Basis werden Auffüller für den Warennachschub beschäftigt. Auch sie sind für den Transport der Ware auf die Verkaufsfläche und die Aufbereitung und Rückführung des Leerguts zuständig. Darüber hinaus gehören das Vorsortieren der Ware im Lager, sowie leichte Auffülltätigkeiten im Verkauf zu den Aufgaben der Aushilfen.

Für die Arbeit als Auffüller ist es von Vorteil, wenn man bereits Erfahrung im Einzelhandel gesammelt hat. Auch hier sollten Bewerber möglichst sorgfältig, zuverlässig und belastbar sein, sowie Wert auf Pünktlichkeit legen. Da die Einsatzzeiten vorwiegend freitags und samstags sind, sollten die Aushilfen außerdem flexibel sein.

Als Kassierer im Einzelhandel arbeiten

Ein wenig höher sind die Anforderungen für die Arbeit als Kassierer bei SportScheck. Eine kaufmännische Ausbildung ist für diese Position wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig. Allerdings sollte man bereits Erfahrung im Umgang mit elektronischen Kassen haben. Hinzu kommen Durchsetzungsfähigkeit, eine hohe Eigenmotivation und ein Kundenorientiertes Verhalten.

Eine selbstständige Arbeitsweise, Vertrauenswürdigkeit und Teamfähigkeit, sowie Zuverlässigkeit und gute PC-Kenntnisse sind ebenfalls Merkmale, die man für die Position des Kassierers vorweisen können sollte.

All diese Eigenschaften erleichtern die korrekte Ausführung der Anforderungen. Denn zu den Aufgaben der Kassierer gehören neben der Abwicklung aller Kassiervorgänge außerdem die Warenausgabe an die Kunde, sämtliche Rabatt-, Kredit- und Personalkaufabwicklungen, sowie Tax Free Abwicklungen.

Der Kassenabschluss inklusive Bankverkehr und die Tageseröffnung mitsamt der Geldbearbeitung gehören ebenfalls zu den Aufgaben der Kassierer.

Der Weg zur Bewerbung

Offene Stellenangebote finden Sie auf der Unternehmenshomepage von SportScheck. Hier können Sie alle Jobs sehen, die in Ihrer Nähe angeboten werden und die Ihren Qualifikationen entsprechen. Bevorzugt wird die Annahme der Bewerbungen digital oder klassisch per Post. Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, Sie sollten stets die Referenz-Nummer der Stellenausschreibung und einen Gehaltswunsch angeben.

5 Bewertungen
3.00 / 55 5