Nebenjob am

Stilvolles Design und formschöne Funktionalität sind die zwei Aspekte, die WMF seit nunmehr 160 Jahren miteinander vereint. Wer also auf der Suche nach einem anspruchsvollen Nebenjob ist und sich gern mit schönen Dingen umgibt, ist bei WMF gut aufgehoben. Wie Sie sich bewerben können und welche Voraussetzungen Sie erfüllen sollten, haben wir recherchiert.

✅⟹ Aktuelle Nebenjobs: Jetzt lesen

✅⟹ Produkttester werden: Jetzt testen

Ein Unternehmen mit Geschichte

Die Württembergische Metallwarenfabrik, kurz WMF, ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Gastronomie-, Hotellerie- und Haushaltswaren spezialisiert hat. Gegründet wurde der Konzern bereits vor 160 Jahren, also 1853, und ist heute Arbeitsgeber für rund 6.000 Mitarbeiter.

Seit 1887 ist der Konzern, der seinen Hauptsitz in Geislingen an der Steige hat, ein börsennotiertes Unternehmen. Die erste Filiale wurde im 19. Jahrhundert im Berliner Stadtzentrum eröffnet. Das Gebäude, indem sich das Ladengeschäft befand, wurde allerdings vermutlich im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Im Laufe des darauffolgenden Jahrhunderts eröffnete WMF eine Vielzahl weiterer Filialen in anderen deutschen Großstädten.

Heute gibt es, verteilt in Deutschland, Österreich und der Schweiz, insgesamt rund 200 firmeneigene Filialen, in denen täglich unter dem Motto „Das Leben schmeckt schön“ alle Kundenwünsche rund um die Themen Tisch und Küche erfüllt werden.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

 

Arbeit als Aushilfe im Verkauf

Wer auf 450,-€ Basis bei WMF arbeitet, dessen Hauptaufgabe besteht darin, die Kundenzufriedenheit sicherzustellen und einen erstklassigen Kundenservice zu bieten. Die Kontrolle, die Annahme und die Pflege, sowie die Präsentation der angebotenen Waren gehört ebenfalls zu den Tätigkeiten der Aushilfen.

Weitere Aufgaben sind die Produktvorführung und das Bedienen der Kasse. Auch besondere Kundenbestellungen müssen von den Mitarbeitern angenommen und aufgegeben werden.

Um die Anforderungen, die der Job mit sich bringt, zu erfüllen, sollten Bewerber aufgeschlossen und kontaktfreudig sein. Flexibilität und Engagement sind genauso wichtig, wie der Spaß am Verkauf. Ein gepflegtes Erscheinungsbild ist für den Kontakt mit Kunden immer eine zwingende Voraussetzung.

Außerdem sollten sich Mitarbeiter mit den angebotenen Waren identifizieren können, weshalb sie eine besondere Freude an schönen Dingen zum Verschenken und für den Alltagsgebrauch vorweisen sollten.

Tipps für die Bewerbung

Wer sich nun für einen Nebenjob bei WMF bewerben möchte, sollte zu allererst die Firmenhomepage besuchen. Dort werden in der Rubrik Fachkräfte sowohl Jobs auf 450,-€ Basis, als auch in Teilzeit ausgeschrieben.

Bewerbungen können bei WMF sowohl per E-Mails, als auch auf postalischem Weg eingereicht werden. Die entsprechenden Kontaktdaten sind in der dazugehörigen Stellenausschreibung zu finden.

Damit die Bewerbung möglichst erfolgreich ist, sollte auf eine korrekte Rechtschreibung und eine ansprechende Form Wert gelegt werden. Außerdem ist die Vollständigkeit der Unterlagen wichtig. Nur wenn die Bewerbung ein aussagekräftiges Anschreiben, einen lückenlosen Lebenslauf und ein ansprechendes Lichtbild enthält, ist ein Weiterkommen in die engere Auswahl wahrscheinlich.

Wer auf der Homepage kein passendes Stellenangebot findet, kann auch auf die Möglichkeit der Initiativbewerbung zurück greifen oder sein Glück versuchen und einfach in einer Filiale in der Nähe fragen, ob aktuell oder in näherer Zukunft eine Stelle zu besetzten ist.

Ein solcher Schritt beweist direkt Engagement und schafft einen guten ersten Eindruck.

Jetzt bewerben

8 Bewertungen
2.37 / 55 8