Nebenjob am

Nicht nur durch aktuelle Diskussionen über den Klimawandel wird die Gesellschaft immer weiter für das Thema Natur sensibilisiert. Wie wichtig es ist, nicht von, sondern mit unserer Umwelt zu leben, merken wir immer häufiger in nahezu allen Lebensbereichen. Ein Unternehmen, das sich genau diese Botschaft auf die Fahnen geschrieben hat ist Yves Rocher. Seit Jahrzehnten steht der Konzern für Kosmetik auf pflanzlicher Basis, die im Einklang mit der Natur hergestellt wird.

✅⟹ Aktuelle Nebenjobs: Jetzt lesen

✅⟹ Produkttester werden: Jetzt testen

Mit der Natur im Einklang

Die international tätige Unternehmensgruppe Yves Rocher aus Frankreich stellt seit 1959 Kosmetika und Körperpflegeprodukte her und vertreibt diese.

Weltweit betreibt der Konzern rund 1600 Schönheitsfachgeschäfte, davon über 100 Beautystores in Deutschland, und beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter.

Die Yves Rocher-Pflegepalette umfasst rund 650 Produkte, die alle auf der Basis von Pflanzenextrakten hergestellt werden.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

 

Was Yves Rocher bietet

Yves Rocher hegt und pflegt eine Unternehmenskultur, die dem Unternehmen sehr wichtig ist. Deshalb ist davon auszugehen, dass jeder Mitarbeiter als Teil dieser Kultur zu verstehen ist.

Wer sich also um einen Job bei Yves Rocher bewirbt, den erwartet eine gelebte Unternehmenskultur, die geprägt ist von dem Respekt gegenüber Mensch und Natur.

Darüber hinaus engagiert Yves Rocher sich für eine angenehme Arbeitsatmosphäre, die von flachen Hierarchien unterstützt wird. Da das Unternehmen viel Wert auf Kundenservice und auch auf die Zufriedenheit ihres Personals legt, erhält jeder neue Mitarbeiter eine umfassende Einarbeitung. Diese findet abteilungsübergreifend statt und wird im Rahmen einer gemeinsamen und mehrtägigen Begrüßungsveranstaltung durchgeführt.

Was sich eventuell nicht auf die Arbeitsbedingungen auswirkt, aber sicher von Vorteil ist, sind die großzügigen Einkaufsvergünstigungen auf alle Produkte, die jedem Mitarbeiter zugesprochen werden.

Arbeiten als Aushilfe

Regelmäßig sucht Yves Rocher Aushilfen für seine vielen Beautystores. Wer als Aushilfe arbeiten möchte, sollte sich darauf einstellen, dass das Hauptaugenmerk der Arbeit auf dem Kundenkontakt liegt. Die Sicherstellung der Kundenzufriedenheit und die intensive Beratung haben oberste Priorität. Aber auch der Verkauf, die Kassentätigkeiten und die Annahme und Kontrolle der Waren gehören zu den täglichen Arbeiten der Aushilfen.

Ebenfalls werden angesetzte Promotion-Aktionen von den Verkaufsaushilfen durchgeführt. Das Säubern und Auffüllen der Regale im Store, sowie anfallende Lagerarbeiten runden das Tätigkeitsprofil der Aushilfen ab.

Da Yves Rocher Kosmetika und Körperpflegeprodukte vertreibt ist ein gepflegtes Erscheinungsbild eine zwingende Voraussetzung, um als Aushilfe arbeiten zu können. Schließlich repräsentieren die Angestellten das Image und die Werte des Konzerns.

Bewerber sollten außerdem zuverlässig, engagiert und belastbar sein. Begeisterungsfähigkeit und zeitliche Flexibilität sind für Mitarbeiter genauso wichtig, wie die Fähigkeit erfolgreich im Team zu arbeiten.

Ebenfalls von Vorteil ist es, wenn Bewerber bereits erste Erfahrung im Einzelhandel gesammelt haben.

Um einen Job bewerben

Wer nun also neugierig geworden ist, auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Arbeit, die Konditionen gemäß des gängigen Tarifvertrages verspricht, sollte seine Bewerbung schnellstmöglich abschicken, sofern er der Kurzbeschreibung des Bewerberprofils entspricht.

Eine aussagekräftige Bewerbung mit dem nächstmöglichen Einstiegsdatum kann Yves Rocher sowohl per Mail als auch auf postalischem Weg zugesandt werden.

Wer allerdings auf der Unternehmenswebsite nicht fündig geworden ist, kann ebenfalls die Möglichkeit der Initiativbewerbung in Anspruch nehmen und so die Chancen auf einen Job erhöhen.

Jetzt bewerben

14 Bewertungen
3.93 / 55 14