am

NEBENJOB IT – HOHE VERDIENSTMÖGLICHKEITEN

Hohe Verdienstmöglichkeiten in der IT-Branche. Wir zeigen, wie Sie mit Ihrem IT-Wissen Geld verdienen.

 

Geld verdienen in der IT-Marktforschung

In der Marktforschung ist der IT-Bereich der Umsatzstärkste überhaupt. Laut der  Initiative Informationsgesellschaft Deutschland werden jährlich in dieser Makrforschungssparte ca. 12 Milliarden Euro umgesetzt, Tendenz stark steigend.  Die Marktforschungsinstitute  suchen ständig Menschen aus dem IT-Bereich, die für die Teilnahme an den IT-Umfragen sehr hoch bezahlt werden. Die Vergütung der Umfragen aus dem IT-Bereich sind die höchsten die es in der Marktforschung gibt.

Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass die Vergütung der Umfragen im IT-Bereich überdurchschnittlich hoch sind.

Wo und wie kann ich an IT-Umfragen teilnehmen und damit Geld verdienen?

Sie können sich kostenlos bei unserem Marktforschungsinstitut anmelden. Sie werden dann regelmäßig per E-Mail zu Online-Umfragen eingeladen und verdienen mit jeder abgeschlossenen Online-Umfrage Geld. Jetzt kostenlos anmelden

Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Geld verdienen mit Online-Umfragen. Des Weiteren werden in diesem Artikel weiter unten, noch weitere Marktforschungsinstitute aufgelistet, bei denen Sie mit der Teilnahme an Online-Umfragen Geld verdienen können. Jetzt mehr erfahren

IT-Job finden

EasyJobFinder.de ist ein kostenloses Serviceportal für Job, Minijob, Nebenjob und Heimarbeitsuchende. Sie müssen sich einfach nur kostenlos anmelden und angeben was Sie suchen (z. B. Nebenjob), die Gehaltsvorstellung angeben und in welcher Branche (z. B. IT) Sie tätig sein möchten. Dann erhalten Sie kostenlose Angebote.EasyJobFinder.de

IT-Freelancer

IT-Freelancer sind sehr gefragt, weil Sie flexibel eingesetzt werden können. Auf dem kostenlosen sozialen Netzwerk Xing.de gibt es hunderte kostenlose IT-Angebote. Auf Xing.de sind 10 Millionen Menschen registriert und ist somit eines der größten sozialen Netzwerke für Job und Nebenjob-Angebote. Xing.de

In 5 Schritten zu einem IT-Freelancer-Job:

  • 1.       Kostenlos anmelden
  • 2.       E-Mail bestätigen
  • 3.       Profil anlegen
  • 4.       Freelancer-Job suchen
  • 5.       Bewerben

MEIST GELESENER ARTIKEL:

Geld verdienen mit der eigenen Meinung
Bis zu 15€ pro Online-Umfrage verdienen. Jetzt weiterlesen

NEBENJOB IT

nebenjobit

Nebenjob IT – jetzt Chancen erkennen und nutzen

 

Attraktive Arbeitsplätze in der Hightech-Branche, weltweit: Wo der Kampf der Branchenriesen um die fähigsten Vollzeit-Mitarbeiter zu Ende geht, setzen Unternehmen auf ein Heer von Freelancern und Minijobbern. Aufgrund steigender Lebenshaltungskosten kommen nahezu 7 Millionen Deutsche nicht ohne Nebenjob(s) aus – darunter zahlreiche IT-Spezialisten, Auszubildende und Studenten. Entsprechend begehrt ist der Nebenjob IT, vor allem außerhalb der Kernarbeitszeiten. Doch wo finden Sie Ihren attraktiven Nebenjob IT?

Nebenjob IT finden, Chancen nutzen

Zunächst: Virtuelle Produkte entstehen auch virtuell – und fordern selbstredend weder Lager- noch Verkaufsraum. Entsprechend arbeiten Programmierer im Nebenjob IT via Datenleitung vom Home-Office – ob San Francisco, Manila oder Wanne-Eickel. Und bewerben sich via Internet um Software-Aufträge. Gewusst? Die besten Chancen hat, wer Weiterbildungen der entsprechenden IT-Unternehmen nutzt, um eine Karriere in der Tages-IT wie Webentwicklung, Programmierung, Webdesign und Netzwerkadministration auf dem Weg des Nebenjob IT zu starten.

Sie befinden sich noch in der Ausbildung, z. B. zum ITA/FI und suchen einen Nebenjob IT, vielleicht in Hosting und Support? Dann spüren auch Sie den Kostendruck im Alltag, der Ausbildung und Karriere verzögern kann. Wer jetzt über einen Nebenjob IT Kontakte knüpft, füllt Portfolio und Konto. Gerade kleine Systemhäuser mit überschaubarer Mitarbeiterzahl, die sowohl Privat- als auch Geschäftskunden bedienen, suchen studentische Aushilfen im Bereich Nebenjob IT. Allerdings verlangt dieser abwechslungsreiche, oft verantwortungsvolle Nebenjob IT oft breite Kenntnisse sowie einen Führerschein Klasse 3 – so können Sie bei Bedarf und im Notfall mehrere Mitarbeiter ersetzen. Doch auch ein Nebenjob IT im Online-Outsourcingrahmen hat Vorteile: In Klausurphasen ist nicht an feste Arbeitszeiten zu denken? Erledigen Sie Ihren Nebenjob IT von zu Hause, aus der Uni oder von unterwegs – bei freier Zeiteinteilung.

Spezielle Online-Jobbörsen, die ausschließlich Nebenjobs im IT-Bereich vermitteln? Auch die gibt es. Bewerben Sie sich dort auf Aufträge, geben Sie Ihr Angebot ab – und nehmen Sie Ihren neuen, flexiblen Nebenjob IT online an. Denn Fakt ist: Das Netz als Arbeitsmarkt für kleinere IT-Nebenjobs entwickelt sich permanent weiter – und ist darauf angewiesne, dass Sie Ihr Potential zur Verfügung stellen.

Nebenjob IT – was Sie beachten sollten

Warum das Rad neu erfinden? IT-Resource-Management hat sich als Ansprechpartner für den Nebenjob IT längst etabliert und seine professionellen IT-Recruiter stehen Ihnen auch bei der Suche nach Folgeprojekten zur Seite. Daneben sucht man im IT-Resource-Management auch Bewerber auf den Nebenjob IT – z. B. für das Bewerbermanagement, zur Pflege von Bewerberpools auf 400 Euro Basis.

Apropos 400 Euro: Steuerlich nicht auf Ihr Gehalt angerechnet, sind Sie außerdem anteilig über Ihren Arbeitgeber kranken- und rentenversichert. Informieren Sie Ihren Hauptarbeitgeber jedoch besser im Vorab über Ihren Nebenjob IT, denn er kann ihn in bestimmten Fällen untersagen: Etwa dann, wenn Sie für ein IT-Konkurrenzunternehmen arbeiten – oder sich im gleichen IT-Sektor mit Serviceleistungen als Selbstständiger anbieten.

Vorsicht bei Nebenjobtricks per Mail oder Kleinanzeige inklusive Links: Wer den Nebenjob IT bei den meist ausländischen Firmen erhalten möchte, muss als Bedingung sein Girokonto zur Verfügung stellen, das anschließend für Käuferbetrug oder Geldwäsche genutzt wird.

Nebenjob IT – wo Sie am besten verdienen

Verdienstmöglichkeiten im Nebenjob IT variieren immens, je nach Standort und dortigen Lebenshaltungskosten. Westen, Süden und Metropolen bezahlen den Nebenjob IT besser – auch dann, wenn etwa ein Systemintegrator Geschäftsstellen in ganz Deutschland unterhält, also bei gleichartiger Qualifikation.

Laut einer aktuellen Studie wird IT-Arbeit in München und Frankfurt mit 22 Prozent über dem Bundesdurchschnitt am besten bezahlt. Auch Unternehmen, bei denen IT zu den unverzichtbaren Kernfunktionen zählt, entlohnen vergleichsweise attraktiv, ebenso florierende Mittelständler. Sie sind WLAN-Experte, Webmaster oder Datenbankadmin? Dann gehören Sie zur Crème de la Crème einer raren Expertengruppe, die sich auch im Bereich Nebenjob IT transparent untereinander über branchenübliche, hier weniger schwankende Tarife austauscht.

Zahlen die Großen generell besser? Oft, aber nicht immer. Besonders internationalen Unternehmen gelingt es immer wieder, Experten auf dem Weg des geringfügiger bezahlten Nebenjob IT mit der Aussicht langfristiger Karriereoptionen anzuwerben.

13 Bewertungen
2.46 / 55 13