Nebenjob am

Jede Menge Jobs vergibt auch die Deutsche Post. Sie ist eines der größten Unternehmen in Deutschland und darüber hinaus sogar der weltweit größte Logistik- und Postkonzern. Optimale Bedingungen also, um sich bei der Deutschen Post um einen Nebenjob zu bewerben. Wir zeigen Ihnen, welche beruflichen Perspektiven Sie bei der Post haben, welche Tätigkeiten Sie annehmen können und weshalb die Deutsche Post eine wirklich gute Möglichkeit ist, um sich nebenbei etwas Geld zu verdienen.

✅⟹ Aktuelle Nebenjobs: Jetzt lesen

✅⟹ Produkttester werden: Jetzt testen

Weitere Top Nebenjobs:

Nebenjob in Heimarbeit: Jetzt von zu Hause aus Geld verdienen

Nebenjob als Produkttester: Alle seriösen und geprüften Produkttester-Portale finden Sie hier

Ein standhaftes Unternehmen: Die Deutsche Post

Die Deutsche Post ist das größte Logistik- und Postunternehmen weltweit! Allein in Deutschland arbeiten mehr als 150.000 Mitarbeiter für das Unternehmen. Seit dem Jahr 2009 trägt die Deutsche Post den Namen DHL und beschäftigt dabei rund 80.000 Personen als allein Postzusteller, die täglich Briefe und Pakete an die verschiedensten Adressen in Deutschland liefern.

 

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Was verdient man bei der Deutschen Post?

Hier finden Sie alle Gehälter von der Deutschen Post

Welche Einsatzgebiete gibt es?

Wenn man bei der Deutschen Post arbeiten möchte, dann gibt es eine Menge potenzieller Positionen, die man besetzen kann. Viele der Jobs, die bei der Post angeboten werden, können als Minijob, Aushilfsjob oder Teilzeitjob ausgeführt werden. Hier finden Sie die besten Nebenjobs bei der Post

Dabei gibt es grundsätzlich die Folgenden Möglichkeiten:

Nebenjobs gibt es beispielsweise bei der Briefsortierung, für Lagerarbeiten oder aber auch direkt für die Zustellung der Briefe und Pakete.

Prämien als Testkunde bei der Deutschen Post erhalten

So erhalten Sie Prämien als Testkunde bei der Deutschen Post

Das sind die Aufgaben bei der Deutschen Post

Beim Sortieren der Briefe geht es vor allem darum, dass die Sendungen, die zugestellt werden sollen, nach entsprechender Postleitzahl und Straße sortiert werden, damit alle Sendungen, die an eine bestimmte Adresse gehen sollen, mit einem Mal von einem Postboten mitgenommen werden können. Das spart dem Unternehmen eine Menge Zeit und macht die Zustellung schnell und effizient.

Im Lager werden kräftige Hände gebraucht, denn auch hier müssen Pakete und Briefsammlungen sortiert und transportiert werden.

Ist man für die Zustellung von Briefen eingeteilt, so hat man einen bestimmten Stadtbereich, für den man zuständig ist. Je nach Ort oder Stadtteil werden die Briefe und Pakete entweder separat oder aber auch zusammen zugestellt. In Städten werden die Briefe meist vorher per Fahrrad zugestellt – anschließend die Pakete und größeren Lieferungen per Postauto.

DHL Jobs: Das müssen Sie wissen!

Alles über DHL-Jobs finden Sie hier

Arbeitszeiten bei der Post

Abhängig vom Aufgabengebiet, für das man zuständig ist, variieren auch die Arbeitszeiten. Verladearbeiten im Lager beispielsweise haben Schichten, die in der Regel zwischen 3 und 6 Uhr morgens oder zwischen 17 und 20 Uhr am Abend liegen. Bei der Zustellung selbst ist man vorwiegend vormittags bis mittags eingeteilt, in der Filiale natürlich für gewöhnlich zu den entsprechenden Öffnungszeiten.

Übrigens: Je nach Arbeitsvertrag kann es sein, dass Sie beispielsweise nur für einen relativ kurzen, befristeten Zeitraum unter Vertrag genommen werden – zum Beispiel für eine Dauer von rund drei Monaten.

Das Anforderungsprofil für einen Nebenjob bei der Deutschen Post

Nahezu sämtliche Tätigkeiten, die man als Nebenberufler bei der Post ausüben möchte, setzen das Beherrschen der deutschen Sprache voraus. Und das in Wort und Schrift. Teilweise sind die Arbeitseinsätze kräftezehrend, was bedeutet, dass man körperlich belastbar sein sollte. Dies betrifft insbesondere die Arbeiten im Lager und beim Verladen von Paketen und ähnlichem. Engagement und Flexibilität gehören ebenso zu den Eigenschaften, die man als Bewerber mitbringen sollte.

Ein weiteres wichtiges Persönlichkeitselement für Dienstleistungsunternehmen wie die Post ist natürlich die Kundenfreundlichkeit sowie ein gepflegtes Äußeres.

Geld verdienen als Aushilfe am Postschalter

Hier können Sie sich bewerben

Wie kann man sich bewerben?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass ein Job bei der Deutschen Post genau das Richtige für Sie ist, dann können Sie ganz einfach die Homepage des Unternehmens besuchen und sich dort auf der unternehmenseigenen Stellenbörse nach einem Job umschauen, der a) in Ihrer Nähe angeboten wird und b) Ihrer persönlichen Tätigkeitsvorstellung entspricht. Die Stellenbörse finden Sie unter dem Reiter „Karriere“ auf der Homepage der Deutschen Post und können dort sehen, welche Jobs für Sie infrage kommen.

Bildquelle: © B. Wylezich – Fotolia.com

37 Bewertungen
3.32 / 55 37