Nebenjob am

Zwischen Aachen und Zwickau haben sich die Filialen von Engbers angesiedelt. Das Männermode-Unternehmen hat sich als Herrenausstatter im klassisch-sportlichen Stil etabliert und sich mit den mittlerweile 280 Filialen einen guten Namen gemacht. In diesem Artikel wollen wir Ihnen das Unternehmen vorstellen, Ihnen aufzeigen, welche Möglichkeiten für eine nebenberufliche Tätigkeit bei Engbers bestehen und wie Sie sich dort am besten bewerben.

✅⟹ Aktuelle Nebenjobs: Jetzt lesen

✅⟹ Produkttester werden: Jetzt testen

Das Unternehmen

Im Jahr 1946 gründete Albert Engbers das Unternehmen mit dem Namen „Engbers Wäschefabrik“. Nach dem Tod des Gründers wurde das Unternehmen von der Familie Bernhard Bosch weitergeführt und in den 1980ern zu einem Herrenausstatter im Bereich der sportiven Männermode aufgerüstet. Bestehende Filialen wurden modernisiert und dem neuen Konzept angepasst sowie unrentable Filialen geschlossen. Das neue Konzept hat sich bis in die heutigen Tage mit großem Erfolg durchgesetzt und bietet neben Herrenmode auch Accessoires wie zum Beispiel Gürtel, Krawatten, Handschuhe, Socken und Schuhe an. Mit mittlerweile über 280 Filialen ist das Unternehmen in Deutschland und Österreich präsent.

Ein solches Unternehmen ist natürlich auf ein gutes Team angewiesen, das einen guten Job in Sachen Waren- und Lagerarbeiten sowie in der Kundenbetreuung macht – denn Kundenbetreuung wird im Unternehmen Engbers groß geschrieben.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

 

Die Tätigkeitsbereiche bei Engbers

Wie eingangs erwähnt bietet das Unternehmen nebenberufliche Stellen an. Darunter fällt die Tätigkeit bei Lagerarbeiten sowie im Kundenservice. Darunter fallen die Kundenberatung sowie die Produktpräsentation. Auch an der Kasse werden Aushilfen benötigt.

Das Anforderungsprofil

Der Kunde bei Engbers ist mehr als „nur“ Kunde. Der Kunde bei Engbers soll sich wohl fühlen wie in seinem eigenen Zuhause. Gerade deswegen ist es wichtig, dass der Kunde gut und modisch gerecht beraten wird. Wenn Sie bei Engbers nebenberuflich tätig werden wollen, sollten Sie daher den folgenden Anforderungen gerecht werden können:

In dieser Branche ist es sehr wichtig, ein gepflegtes und hygienisches Äußeres vorweisen zu können. Sie sollten in der Lage sein, auf Menschen zugehen zu können und sich gut mit Ihnen zu verstehen. Sie müssen mit dem Kunden reden können und seine Wünsche und Absichten zu verstehen wissen. Schließlich soll der Kunde im Mittelpunkt stehen. Wenn zu Ihren Fähigkeiten das Zuhören, das Beraten und das Betreuen von Kunden sowie das Verkaufen gehört, dann haben Sie gute Chancen, einen der in den Engbers Filialen angebotenen Aushilfejobs zu ergattern.

Wie kann ich mich bei Engbers bewerben?

Wenn Sie sich gerne mit Mode (insbesondere Männermode) beschäftigen wollen, dann könnte ein Nebenjob als Aushilfe bei Engbers genau der Job sein, den Sie suchen. Für eine Bewerbung sollte der erste Anlaufpunkt die Internet Repräsentanz sein. Dort können Sie aktuelle Teilzeit- sowie Nebenjobangebote einsehen und sich stets nach dem neusten Stand erkundigen. Die Stellenbörse finden Sie unter dem Menüpunkt „Unternehmen“. Wenn Sie ein passendes Stellenangebot gefunden haben, dann können Sie sich direkt per Online-Bewerbungsformular bewerben. Das Formular finden Sie ebenfalls auf der Internetseite des Unternehmens. Falls allerdings der Fall eintreten sollte, dass Sie unter den online ausgeschriebenen Stellen kein Angebot finden sollten, dann können Sie sich immer noch in den Filialen Ihrer Umgebung direkt nach Stellenangeboten erkundigen. Mit etwas Glück können Sie dort eine Stelle ergattern, die noch nicht im Internet ausgeschrieben war.

Jetzt bewerben

8 Bewertungen
3.25 / 55 8