HeimarbeitProdukttester am

Mögen Sie gerne Schokolade und andere Süßigkeiten? Suchen Sie im Moment nach einer Nebenbeschäftigung, die zwar nicht die Haushaltskasse aufbessert, aber stattdessen viel Spaß und Vergnügen bringt? Dann ist der Job als Produkttester bei Nestlé sicher genau das Richtige für Sie!

✅ Jetzt Produkttester werden!

Weitere seriöse und geprüfte Produkttester-Portale finden Sie hier

Was genau tut ein Produkttester bei Nestlé?

Die Nestlé Produkttester sind die Ersten, die neue Pralinenkreationen, Getränke oder andere Produkte, die Nestlé demnächst auf den Markt bringen möchte, probieren dürfen und zwar gratis! Diese bewerten die neuen Schöpfungen des Konzerns und wählen einen Favoriten aus den getesteten Leckereien aus. Hierdurch helfen die Tester dem Konzern, ihr Angebot ständig zu verbessern und zu erweitern, somit ist dies nicht nur eine tolle Tätigkeit, die sehr viel Spaß macht, sondern auch äußerst hilfreich für die Produktentwicklung von Nestlé.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

 

Wie werde ich Produkttester bei Nestlé?

Sofern Ihr Interesse nun geweckt worden ist, erfahren Sie hier, wie Sie Nestlé Produkttester werden können. Hierzu müssen Sie mehrere Schritte durchlaufen, die jedoch ganz einfach sind:

Schritt 1:

Gehen Sie auf die Nestlé Website nestle-marktplatz.de. Klicken Sie auf „Mitmachen“ und dann auf „Produkttests“.

Schritt 2:

Registrieren Sie sich dort für den Produkttester-Newsletter, indem Sie dem Link folgen. Hierzu müssen Sie nur den Haken bei „Produkttester werden“ setzen sowie Ihre persönlichen Daten (Name und E-Mail-Adresse) angeben. Alle anderen Angaben sind freiwillig.

Schritt 3:

Sobald ein neuer Produkttest anfällt, erhalten Sie eine E-Mail von Nestlé. Keine Sorge, Sie werden zeitnah informiert werden.

Schritt 4:

Nun können Sie sich gezielt für diesen Produkttest bewerben. Alle hierfür nötigen Informationen finden Sie in dem Newsletter.

Schritt 5:

Nun heißt es warten! Nestlé wird aus den Bewerbungen eine gewisse Anzahl an Personen ziehen, die an dem Produkttest teilnehmen dürfen. Mit etwas Glück sind auch Sie dabei!

Warum Sie sich als Produkttester bewerben sollten:

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, verdient Sie bei Nestlé als Produkttester zwar kein Geld, jedoch bringt so ein Produkttest viel Spaß. Und Sie sind einer der ersten, der ein neues Produkt probieren darf und das Ganze auch noch kostenlos! Wenn das noch immer nicht genug Argumente für Sie sind, um sich zu bewerben, so überzeugt Sie vielleicht das hier: Sie dürfen zusätzlich zum Probieren auch noch alle Produkte bewerten und hierdurch auch ihr Lieblingsprodukt wählen.

Anschließend werden die Ergebnisse des Tests auf der Facebook-Seite von Nestlé veröffentlicht und der Testsieger bekannt gegeben. Wäre das nicht ein wunderbares Gefühl zu wissen, dass dort auch die eigene Meinung mit vertreten ist? Also falls Sie eine Naschkatze sind oder werden möchten und gar nicht genug von den leckeren Nestlé-Produkten bekommen können, dann sollten Sie die oben genannten Schritte zur Registrierung als Produkttester am besten gleich durchführen. Es wird sich für Sie lohnen!

Benötige ich spezielle Qualifikationen als Nestlé Produkttester?

Nein, alles, was Sie benötigen, ist Appetit auf Süßes und Lust Neues auszuprobieren. Weiterhin sollten Sie gerne Beurteilungen abgeben und keine Angst vor Fragebögen haben. Mehr Voraussetzungen brauchen Sie als Produkttester bei Nestlé nicht. Also trauen Sie sich und geben Sie Ihre Bewerbung ab!

Wie läuft so ein Produkttest ab?

Damit Sie eine bessere Vorstellung davon bekommen, wie genau so ein Test aussieht, wird das Prozedere anhand eines vergangenen Produkttests hier nun erklärt:

Nachdem Nestlé aus der Anzahl der eingegangenen Bewerbungen die Teilnehmer ausgewählt hat, bekommen diese die zu bewertenden Produkte zugeschickt. Es befinden sich darunter nicht nur ausschließlich komplett neue Produkte, ab und zu findet sich dort auch ein altbewährter Klassiker. Die neuen Produkte sind nicht unbedingt nur aus Deutschland, sondern hin und wieder auch international. Bei einem Weihnachtstest befanden sich etwa auch Süßigkeiten aus Frankreich, Italien und der Schweiz unter den zu testenden Waren.

Jeder Teilnehmer füllt einen Fragebogen aus, nachdem er alle Produkte bewertet hat. Wenn Sie wollen, können Sie selbstverständlich auch noch einen Blogeintrag zu dem Test schreiben oder auf Facebook einen Kommentar hinterlassen. Hiermit haben Sie Ihren Job vollständig erledigt, der Rest, also die Zusammenfassung und Auswertung des Produkttests, wird nun von Nestlé durchgeführt. Diese verarbeiten zuerst alle Daten und Resultate des Fragenbogens und werten diesen im Anschluss aus.

Danach werden die Daten veröffentlicht, damit sie für alle zugänglich sind. Des Weiteren werden Ihre persönlichen Anmerkungen, Beurteilungen und Rezensionen zusammengetragen und fließen ebenfalls in die Bewertung der einzelnen Produkte mit ein. Dies ist der Teil des Produkttests, den Sie und die Öffentlichkeit mitbekommen und verfolgen können. Selbstverständlich zieht Nestlé aus den Bewertungen auch ein eigenes Resümee für sich und die nachfolgenden Produkte.

Kann ich mehrmals an einem Produkttest teilnehmen?

Selbstverständlich können Sie nach dem ersten Test sich auch wieder für einen weiteren bewerben. Sie werden auch nach Ihrer ersten Teilnahme weiterhin den Newsletter erhalten und so rechtzeitig informiert werden, wann der nächste Produkttest stattfindet. Sobald dies der Fall ist, müssen Sie nur nochmals Schritt 4 durchlaufen und sich erneut für einen Produkttest bewerben. Auch dieses Mal wird wieder das Los entscheiden, wer teilnehmen darf. Falls Sie sich beworben haben und nicht gezogen wurden, ist dies auch kein Problem. Sie können sich jederzeit und so oft Sie wollen für einen neuen Produkttest bei Nestlé bewerben.

Bildquelle: Nestlé 

29 Bewertungen
3.48 / 55 29