Amazon ist einer der weltweit größten Online-Versandhändler mit einem schier unendlich großen Sortiment verschiedenster Produkte. Gerade für Produkttester scheint Amazon ein richtiges Paradies zu sein. Hier zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt, um für Amazon als Produkttester tätig zu werden! heimarbeit.de wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

In diesem Artikel:

  • Warum sind Produkttester für Amazon so wichtig?
  • Wie wird man Produkttester bei Amazon?
  • Was sind die Aufgaben als Amazon Produkttester?
  • Weitere Möglichkeiten zum Produkttesten

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Warum sind Produkttester für Amazon so wichtig?

Amazon ist ein börsennotierter amerikanischer Online-Versandhändler, der eine besonders breit gefächerte Produktpalette zum Shoppen anbietet. So kann Amazon nach eigenen Angaben beispielsweise als Anbieter von Büchern die größte Auswahl weltweit bieten. Selbes gilt für CDs und Videos.

Auch unter der eigenen Marke werden verschiedene Produkte anboten. So gibt es von Amazon beispielsweise das bekannte Amazon Kindle, das ein elektronisches Lesegerät für eBooks ist.

Natürlich sind Produkttester für einen so großen Versandhändler wie Amazon unerlässlich. Nicht für, um die eigenen Produkte zu testen, sondern auch die Produkte anderer Hersteller im eigenen Sortiment.

Bewertungen im Internet werden immer wichtiger

Bewertungen spielen im Internet heute eine unglaublich wichtige Rolle. Da das Internet von Verkaufstexten geradezu überfüllt scheint, verlassen sich viele Interessenten und letztendlich auch Käufer auf die Rezensionen und Bewertungen von Personen, die mit einem Produkt bereits Erfahrungen gemacht haben.

Wie wird man Produkttester bei Amazon?

Eine pauschale und klare Antwort kann es auf diese Frage leider nicht geben, denn das Problem hierbei ist, dass es viele verschiedene Wege gibt und Möglichkeiten gibt, um bei Amazon Produkttester zu werden. Welche Möglichkeiten das genau sind, und auf welchen Wegen Sie letztendlich Produkttester werden können, das zeigen wir Ihnen in den nächsten Abschnitten.

Wie schon erwähnt sind Firmen allgemein daran interessiert, dass ihre Produkte möglichst gut von den Käufern beurteilt werden, um somit auch langfristig eine hohe Kundenzufriedenheit gewährleisten zu können.

Schritt 1 – viele Bewertungen verfassen

Eine im Internet häufig beschriebene Möglichkeit ist beispielsweise das häufige und regelmäßige Bewerten von gekauften Produkten bei Amazon. So soll man schließlich angeblich die Möglichkeit erhalten, auch kostenlose Produkte zum Testen zu erhalten.

Für diese Möglichkeit geht man am besten so vor, dass man sich zunächst die eigene Bestellhistorie bei Amazon anschaut. Dort, wo man für gekaufte Artikel noch keine Rezension verfasst hat, kann man direkt mit seiner Arbeit beginnen und Rezensionen verfassen. Hierbei ist darauf zu achten, dass die Rezensionen möglichst detailliert und vor allem hilfreich für andere Käufer sind.

Tipp: Bewertungen können von anderen Käufern oder Interessenten als „hilfreich“ eingestuft werden. Auf diese Weise kann Amazon sehen, welche Bewertungen besonders gut formuliert und gegliedert sind. Auch Sie sollten Sie im Optimalfall darum bemühen, möglichst hilfreiche Bewertungen zu verfassen. Und je mehr „hilfreich“-Stimmen Sie sammeln, desto höher steigen Sie auch im Amazon-Ranking.

Dann gibt es aber auch noch die Möglichkeit, Produkte bei Amazon zu bewerten, die man gar nicht gekauft hat. Sie müssen also nicht erst Shopping-König auf Amazon werden, um jede Menge Bewertungen verfassen zu können, sondern können direkt mit dem Bewerten von Produkten loslegen.

Optimal bewerten: Ihre Bewertungen können Sie mit gutem Inhalt, am besten aber sogar mit Fotos oder Videos, aufwerten. Dies kann ebenfalls dazu beitragen, das eigene Ranking zu verbessern.

Schritt 2 – kostenlose Produkte erhalten

Nun gibt es noch die Möglichkeit, direkt Produkte zum Testen zu erhalten. Dazu dient das sogenannte „Amazon Vine Programm – Club der Produkttester“. Dies ist der offizielle Club der Produkttester und somit ein direktes Programm von Amazon.

Aber wie funktioniert nun das Ganze? Eine Einladung ist leider etwas ganz besonderes – sie kommt nämlich direkt von Amazon. Eine Teilnahme ohne eine solche Einladung ist auch leider nicht möglich. Welche Kunden eine Einladung behalten, ist allerdings ein großes Geheimnis. Allerdings gibt es einen kleinen Hinweis:

„ Vine-Mitglieder werden nach verschiedenen Kriterien ausgewählt. Die wichtigsten davon sind die Nützlichkeit ihrer Rezensionen nach Meinung der anderen Kunden und ihr gezeigtes Interesse an der Art von Produkten, die in das Programm aufgenommen werden.

Kunden, die durchgängig hilfreiche Rezensionen schreiben und sich einen Ruf als Experten in bestimmten Produktkategorien erarbeitet haben, werden mit besonders hoher Wahrscheinlichkeit zur Teilnahme am Programm eingeladen.“

Wir können hieraus schließen, dass es nicht ausreicht, zahlreiche Bewertungen einfach zu verfassen, sondern wie bereits beschrieben möglichst hilfreich zu verfassen.

Berichte von Testpersonen

Eine Person, die besonders aktiv das Thema „Produkttester für Amazon“ verfolgt hat, hatte mehrere Jahre für Amazon-Produkte Bewertungen verfasst, von denen 86 Prozent eine „Hilfreich“-Note erhielten. Allerdings wurde die testende Person bislang noch nicht zum Amazon-Vine Programm eingeladen.

Das sollte Sie allerdings nicht davon abhalten, fleißig Rezensionen zu verfassen. Immerhin kann es sein, dass Sie von Amazon auserwählt werden, die Produkttester-Club beizutreten.

Was sind die Aufgaben als Amazon Produkttester?

Bei Amazon Vine hat man als Produkttester die wichtige Aufgabe, verschiedene Produkte, die einem zugeschickt werden, zu testen und anschließend zu bewerten. Diese Bewertung wird letztendlich bei Amazon veröffentlich und soll Interessenten dazu dienen, eine gute Kaufentscheidung zu treffen.

Wo kommen die Produkte her?

Die verschickten Produkte kommen von verschiedenen Unternehmen, Herstellern oder von Studios. Der Grund für die kostenfreie Abgabe der Produkte an die Produkttester ist, dass die Produkte möglichst früh schon eine gute Bewertung bekommen. Beispielsweise schon dann, wenn das Produkt gerade erst rausgekommen ist.

Zeitlicher Ablauf

Die Produkte müssen von den Produkttestern innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt getestet und bewertet werden.

Wie müssen die Bewertungen verfasst werden?

Allerdings ist es nicht erheblich, ob eine Bewertung positiv oder negativ ausfällt. Wichtig ist lediglich, dass die Bewertungen nach den Bewertungsrichtlinien von Amazon verfasst werden.

Das bedeutet beispielsweise, dass ein Bewertungstext schon um die 75 bis 300 Wörter umfassen sollte. Wichtig ist außerdem, dass man seine eigenen Erfahrungen in die Bewertung mit einfließen lässt und ob es einem letztendlich gefallen hat oder nicht.

Muss man die Produkte wieder zurückgeben?

Ja, es kann vorkommen, dass ein Produkt, das Sie zum Testen erhalten haben, nach bis zu 6 Monaten wieder zurückgefordert wird.

Kann man als Produkttester für Amazon Geld verdienen?

Leider verdient man mit dem Testen von Produkten bei Amazon kein Geld. Das Produkttesten über Amazon Vine lohnt sich also eher für Personen, die sich besonders für Neuerscheinungen interessieren, die gerne Produkte testen und vor allem auch etwas Zeit zum Testen zur Verfügung haben.

Außerdem muss man echt viel Geduld aufwenden, bis man schließlich eine Einladung zu Produkttester Team von Amazon erhält. Und auch hier sei gesagt, dass es letztendlich keine Garantie dafür gibt, dass man auch wirklich eine Einladung erhält.

Weitere Möglichkeiten zum Produkttesten

Natürlich gibt es auch noch weitere Anbieter von Produkttests. Amazon ist zwar ein großes und interessantes Unternehmen für Produkttester, dafür ist es aber auch ziemlich schwierig, in das Vine Programm von Amazon aufgenommen zu werden.

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, sich auf heimarbeit.de als Produktester zu registrieren. Hier stellen wir Ihnen ebenfalls regelmäßig verschiedene Produkttests zur Auswahl, mit denen Sie sicher auch Ihren Spaß haben werden.

Übrigens: Besonders begehrt sind die Produkttests für Haushaltsgeräte und Kosmetik-Produkte.

Bildquelle: © viperagp – Fotolia.com

6 Bewertungen
2.00 / 55 6