Schon wieder ein Anschlag Explosion an der US-Botschaft in Kiew
News am

Kiew: An der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in der Ukraine soll es in der Nacht zum Donnerstag eine Explosion gegeben haben. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, habe ein Unbekannter einen explosiven Gegenstand auf das Gelände der diplomatischen Vertretung geworfen. Verletzt wurde bei dem Vorfall jedoch niemand.

Anschlag möglich

Die Behörden sprechen von einem möglichen Anschlag. Ermittlungen wurden bereits eingeleitet und sollen prüfen, inwiefern Terrorismus der Hintergrund für die Tat sein könnte. Derartige Straftaten werden mit bis zu zehn Jahren Gefängnis geahndet.

Waffen sind durch den mittlerweile schon drei Jahre andauernden Konflikt mit den prorussischen Separatisten im Osten des Landes immer wieder in Umlauf gelangt. Viele Menschen kommen durch den unachtsamen Umgang mit den Waffen regelmäßig zu Schaden. Nahezu täglich wird neues Kampfgerät sichergestellt.

Bildquelle: © olenaari – Fotolia.com

1 Bewertungen
5.00 / 55 1