Geld verdienen am

In diesem Artikel möchten wir Ihnen vorstellen, wie Sie als Testperson Geld verdienen können. Darüberhinaus erfahren Sie, was es alles zu beachten gibt und wie man sich am besten als Testperson bei den verschiedenen Unternehmen bewirbt.

Geld verdienen als Tester

Testkäufer werden

Die Testperson ist ein äußerst moderner Dienstleistungsjob, der gerade in der heutigen Zeit, in der alles geordneter und effizienter gehen muss, immer mehr zur Geltung kommt. Testpersonen testen die verschiedensten Produkte und Dienstleistungen, aber auch Dinge wie Reisen und Hotels. Dabei gibt es die nebenberuflichen und gelegentlichen Testpersonen sowie die professionellen, die das Testen bestimmter Dinge zu ihrem Hauptjob gemacht haben.

In Amerika gibt es beispielsweise über 400 Testkäufer-Agenturen, die mit ihren sogenannten „Mystery-Shoppern“ regelmäßig den Service von Einkaufsläden oder Dienstleistungsunternehmen überprüfen. Das größte amerikanische Unternehmen beschäftigt derzeit beispielsweise über mehr als 90.000 Mitarbeiter! Die größte deutsche Mystery-Shopping-Agentur verfügt derzeit vergleichsweise über rund 7.200 Mitarbeiter, die sich als Tester etwas dazuverdienen.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Wofür werden Testpersonen gebraucht?

Wie der Name bereits erahnen lässt, werden Testpersonen gebraucht, um Dinge zu testen. Dabei kann es sich um alles Mögliche handeln. Generell kann man allerdings davon ausgehen, dass ein Tester meist nur dann bezahlt wird, wenn ein Bereich getestet wird, in dem viel Geld für ein Unternehmen zu verdienen ist. Denn auch nur dann wird das Unternehmen alles daran setzen, das Produkt oder die Dienstleistung so optimal wie möglich zu gestalten. 

Als ersten setzt ein Unternehmen fest, was getestet werden soll. Anschließend wird der Test gestaltet. Nun wird geschaut, wie viele Testpersonen man für den Test braucht und wo man diese herbekommen könnte. Bei größeren Tests wenden sich die Unternehmen meist an ein Marktforschungsinstitut, welches regelmäßig größere Tests durchführt und hierzu immer genügend Teilnehmer hat.

Welche Arten von Testpersonen gibt es?

Die Testkäufe sind nur eine große und besonders bekannte Sparte des Testens durch Testpersonen. Hinzu kommen noch etliche andere Bereiche, in denen man als Testperson tätig werden kann. 

Hier sind einige Beispiele:

  • Für Umfragen aller Art – teilweise online, teilweise offline (http://www.heimarbeit.de/heimarbeit/heimarbeit-geld-verdienen/)
  • in der Medizin-, Kosmetik- und Pharmabranche werden permanent Testpersonen eingesetzt (in diesen Bereichen spricht man auch oft von Probanden)
  • in wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen
  • in Marketingfirmen
  • im Einzelhandel sowie in sämtlichen Dienstleistungsunternehmen, um die Verkaufs- und Servicequalität zu überprüfen und gegebenenfalls zu verbessern
  • in Hotels und Jugendherbergen als Probegast
  • in Restaurants als Testesser
  • in der Musikindustrie als Testhörer
  • für Meinungsforschungsinstitute, um ausreichend Antworten für die Meinungsumfragen zu bekommen
  • auf Reisen um einen Testurlaub zu machen

Das Anforderungsprofil an die Testpersonen

Die Testpersonen müssen so individuell und unterschiedlich sein, wie die Tests selbst: Für jeden Test wird eine ganz bestimmte Zielgruppe an Testpersonen festgelegt, die am jeweiligen Test teilnehmen darf. Das ist wichtig. Schließlich soll ein Test auch immer an die richtige Zielgruppe adressiert sein.

Beispiel: Einige Testkäufer sollen den Service in einem typischen Modeeinzelhandel für weibliche Teenager testen. Als Testpersonen sollten dann natürlich Personen ausgewählt werden, die in das entsprechende Muster der echten Kunden passen – quasi weibliche Teenager. 

Damit kann jeder Mensch unter ganz bestimmten Umständen die Anforderung für einen ganz bestimmten Test erfüllen. Allerdings wäre es zu umfangreich für das Unternehmen, das einen Test veranlasst, jedes Mal erneut nach einer ganz bestimmten Zielgruppe zu suchen. Daher gibt es folgende Lösung…

So bewerben Sie sich als Testperson

Möchte man Testperson werden, so muss man sich nur bei den Unternehmen registrieren und anmelden, die öfter Tests durchführen und hierfür regelmäßig die verschiedensten Testpersonen benötigen. Bei der Registrierung macht man dann einige spezifische Angaben zur eigenen Person, sodass das Unternehmen sehen kann, wann man für einen bestimmten Test geeignet wäre. 

Konkret bedeutet das, dass Sie sich, wenn Sie sich als Testperson bewerben möchten, bei einigen dieser Unternehmen beziehungsweise bei den Testagenturen bewerben sollten, um anschließend auf entsprechende Aufträge zu warten. Wenn Sie nicht nur bei einem, sondern bei mehreren Unternehmen als Testperson angemeldet sind, dann erhöhen Sie damit auch Ihre Chancen, für einen oder mehrere Tests ausgewählt zu werden.

Hier finden Sie geprüfte Unternehmen: 

Bildquelle: © fotomek – Fotolia.com

7 Bewertungen
3.86 / 55 7