Minijob am

Verkaufstalente sind immer gefragt. Verkäufer bzw. Verkäuferinnen, die auch in stressigen Momenten gelassen bleiben und freundlich lächeln, finden im Handel ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Es gibt zahlreich Jobs für Verkäufer, Kassierer, Groß- und Einzelhandelskaufleute.

Die beliebtesten und besten Verkäuferjobs möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen.

Verkäufer werden ist nicht schwer …

Vorausgesetzt, es ist wenigstens ein Hauptschulabschluss vorhanden, um eine Ausbildung im Einzelhandelsunternehmen absolvieren zu können. Angehende Verkäufer sollten in erster Linie freundlich, zuvorkommend, kontaktfreudig sein und hervorragend rechnen können. Während der zweijährigen Ausbildung zum Verkäufer / zur Verkäuferin werden Lehrinhalte vermittelt, die identisch mit denen der Auszubildenden zum Kaufmann / zur Kauffrau sind.

Da es unterschiedliche Handelsunternehmen, Betriebsformen und Sortimente gibt, ist die Ausbildung zum Verkäufer sehr abwechslungsreich. Verkaufen erfordert mehr, als einen guten Service an der Kasse zu bieten, das Kassieren zu beherrschen und Kassenabrechnungen zu machen. Gleichwohl zählt die Bestandspflege als auch die Inventur zum Tätigkeitsbereich eines Verkäufers. Vor dem Verkauf der Waren steht nicht selten die Kundenberatung, weshalb ein kunden- und dienstleistungsorientiertes Verhalten ebenso wichtig ist, wie das Beherrschen der vor- und nachbereitenden Tätigkeiten, welche mit dem Warenverkauf im Zusammenhang stehen.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Die besten Verkäuferjobs im Überblick

Gibt es sie eigentlich, die besten Jobs für Verkäufer? Natürlich gibt es in jeder Branche lukrative Jobangebote. So auch für Verkaufstalente. Schaut man sich die Stellenangebote für Verkäufer im Internet oder die angebotenen Verkäuferjobs in den Regionalzeitschriften an, wird schnell ersichtlich, dass Verkäufer und Kaufleute in jeder Branche gesucht werden.

1. Verkäufer im Einzelhandel

Auf der Beliebtheitsscala der fünf besten Verkäuferjobs steht der Verkäufer im Einzelhandel an erster Stelle. Einzelhandelsverkäufer sitzen nicht den ganzen Tag an der Scanner-Kasse, sie sorgen überdies für einen attraktiven Blickfang im Laden.

In kleineren Geschäften kann es durchaus üblich sein, dass die Einzelhandelsverkaufskraft gleichwohl für die Schaufenstergestaltung verantwortlich ist. Überdies sind Verkäufer im Einzelhandel für die Annahme und Preisauszeichnung der Waren zuständig. Sie kontrollieren die Warenqualität, bestellen fehlende Produkte nach und füllen Regale auf. Sie sind ebenfalls in den Lager- und Kühlhallen tätig.

Der Verkäuferjob im Einzelhandel ist deswegen so beliebt, weil er vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet. So können Verkäufer/innen in Fachgeschäften, Lebensmittelläden, Kaufhäusern, Baumärkten, Discountern oder im Versandhandel arbeiten.

2. Fachverkäufer für Textilien / Bekleidung

Der Tätigkeitsbereich für Fachverkäufer/innen in der Textilienbranche ist groß. Um die Tätigkeit ausüben zu können, ist in der Regel eine Ausbildung im Einzelhandel bzw. im Verkauf erforderlich. Fachverkäufer für Textilien und Bekleidung sind nicht nur für das Präsentieren der Textilwaren verantwortlich, sondern auch für die umfangreiche und informative Beratung der Kunden, die sich für diverse Produkte aus dem Sortiment interessieren.

Textilien-Fachverkäufer werden in Bekleidungsfachgeschäften eingesetzt als auch in den Bekleidungsabteilungen von großen Kaufhäusern, wo sie Kleidungsstücke für Damen, Herren und Kinder verkaufen. Selbst in Discountern können Verkäufer für Textilien arbeiten. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind Fachgeschäfte für Haus- und Küchenwäsche und der Heimtextilien-Bereich (Handtücher, Tischtücher, Dekostoffe und Bettwäsche).

3. Platz 3 bis 5 der fünf besten Jobs für Verkäufer

Was Endverbraucher immer wieder benötigen, sind Möbel und Wohn-Accessoires. Möbelfachverkäufer haben hervorragende Möglichkeiten, gutes Geld zu verdienen. Einsatzorte sind große Möbelhäuser als auch Einkaufsmärkte, die über eine Möbelabteilung verfügen.

Verkaufsketten für Fleisch- und Wurstwaren sind stetig auf der Suche nach freundlichen Verkäufern in ihren Filialen. Diese Verkäuferjobs sind in der Regel für Fachverkäufer geeignet, die mit dem Lebensmittelhandwerk hervorragend vertraut sind. Zu den Aufgaben der Verkäufer/innen an den Fleisch- und Wursttheken gehört neben dem Verkauf eine umfangreiche Beratung der Kunden.

Brot, Brötchen, Torten, Kuchen – es gibt immer Bäcker, die Verkaufspersonal suchen. Nicht immer sind Fachverkäufer gefragt. In einigen Bäckereien werden Verkäufer ohne Berufserfahrung in dieser Branche vor Ort angelernt. Es lohnt sich daher, sich um einen Verkäuferjob in der Bäckerei zu bewerben, selbst wenn keine Erfahrungen im Lebensmittelhandwerk vorhanden sind.

Bildquelle: © Tyler Olson – Fotolia.com

7 Bewertungen
3.71 / 55 7