Zwillingsschwestern († 97) sterben am gleichen Tag

Zwillingsschwestern († 97) sterben am gleichen Tag
Dienstag März 14.03.2017 - 12:25 am

Todesdrama: zwei Zwillingsschwestern wurden in einem Alter von 97 Jahren leblos aufgefunden. Die beiden Frauen waren am gleichen Tag verstorben – Seite an Seite. Auch die Todesursache war bei beiden Frauen identisch – es handelte sich um ein und dieselbe unglückliche Ursache…

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Empfohlen von Verbraucherschutz.de:

Jetzt kostenfrei anmelden und von Zuhause aus Geld verdienen

Unzertrennlich bis in den Tod

Die beiden Schwestern waren nicht nur eine Familie, sondern zugleich auch beste Freundinnen füreinander. Insgesamt unglaubliche 97 Jahre gingen Martha Williams und Jean Haley gemeinsam durchs Leben, und das bis zu ihrem letzten Atemzug. Am Ende verließen sie die Erde sogar gemeinsam auf dieselbe Art.

Wie ein Polizeisprecher bestätigte, hatte eine Nachbarin die beiden Frauen am frühen Samstagmorgen (4. März 2017) leblos auf dem gemeinsamen Anwesen gefunden.

Martha habe auf der Auffahrt gelegen und ihre Schwester Jean in der Garage. Doch wie kam es zu diesem tragischen Vorfall?

Die beiden Zwillingsschwestern waren am Abend zuvor gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester (89) essen. Nach dem Treffen fuhr sie die Zwillingsschwestern nach Hause und setzte sie mit dem Auto auf dem Grundstück ab. Allem Anschein nach schafften es die beiden Schwestern allerdings nicht mehr ins Haus.

Die Ermittler gehen davon aus, dass Martha an dem Abend auf dem glatten Boden der Auffahrt ausrutschte und schwer stürzte. Jean habe daraufhin vermutlich versucht, Hilfe zu holen und sei dabei über den Teppich in der Garage gestolpert. Anschließend sei sie vermutlich nicht mehr hochgekommen.

Vermutete Todesursache: Bittere Winterkälte

Die Todesursache ergibt sich für die Ermittler aus den niedrigen Temperaturen. Vermutlich sind beide Schwestern aufgrund der Unterkühlungen gestorben. Dabei lagen sie nur sieben Meter entfernt voneinander.

Und Obwohl sie am nächsten Morgen sofort in ein Krankenhaus gebracht wurden, kam jede Hilfe für sie zu spät.

Allerdings kann die Familie trotz des schmerzhaften Verlustes der beiden Zwillingsschwestern den unglücklichen Umständen auch etwas Gutes abgewinnen: „Es ist beruhigend zu wissen, dass sie zusammen waren. So sind sie auf die Welt gekommen und so sind sie gegangen.“ Dies erklärte John Harley, einer der Söhne von Jean, gegenüber dem US-Journal „Time“. „Es hat auf eine traurige Art und Weise also etwas Schönes.“

Bildquelle: © Mikhail Olykainen – Fotolia.com



5.00 / 5 Zwillingsschwestern († 97) sterben am gleichen Tag
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (90% Ergebnis)

Das könnte Sie auch interessieren

Hund rettet ungeborenes Baby

Hund rettet ungeborenes Baby

Dieser kleine Junge hat wohl den außergewöhnlichsten Schutzengel, den man sich nur vorstellen kann: Denn ohne Lola, die Hündin der Familie, wäre er heute wahrscheinlich … mehr lesen →