MeldungNewsTiere am

Meldung: Medienberichten zufolge wurden in Berlin zwei kleine Hundewelpen bei eisigen Temperaturen in eine Sporttasche gestopft und ausgesetzt. Eine Passantin fand die beiden Schäferhund-Mischlinge neben einem Müllcontainer  – einer der beiden hatte die Nacht, die sie dort gekauert hatten, nicht überlebt. Die Finderin brachte die überlebende Hündin zu einem Kiosk, wo sich der Verkäufer dem Tier annahm. Aufgepäppelt und mit wiedererlangtem Lebenswillen wurde die Kleine in ein Tierheim gebracht. Die Finderin erwägt derzeit, die Hündin zu adoptieren. Von den grausamen Tätern fehlt bisher jede Spur…

Bildquelle: © Happy monkey – Fotolia.com

 

 

1 Bewertungen
5.00 / 55 1