Hartz 4News am

Mit Hartz IV sinkt der Lebensstandard. Da ist es fast logisch, dass Menschen, die Hartz IV beziehen in die Schuldenfalle geraten. Ohne Job bei gleichbleibenden Ausgaben müssen Defizite ausgeglichen werden, doch von dem Leistungssatz allein, kann dieser Umstand nicht bewältigt werden. Auf der Suche nach Lösungen bleibt dem Leistungsbezieher nur der Kreditantrag, um seine Kosten wieder in den Griff zu bekommen.

✅ In diesem Artikel werden alle Fragen zu Hartz 4 beantwortet

  • Heute shoppen – morgen sparen
    Gibt es andere Einnahmequellen?
    Wo gibt es für Arbeitslose Kredite?
    Wer kann einen Hartz IV Kredit beantragen?
    Gibt es einen Kredit ohne Schufa?
    Benötigt ein Hartz IV Empfänger Sicherheiten?
    Wird der Kreditbetrag auf die Leistung angerechnet?

Heute shoppen – morgen sparen

Eine Festanstellung garantiert die monatlichen Einnahmen und erlaubt auch das Einkaufen diverser Luxusgüter. Immer wieder fällt auf, dass Neu-Hartz IV Bezieher viele Schwierigkeiten haben, mit dem geringen Einkommen umzugehen. Denn Luxus gehört mit der Einnahme der Vergangenheit an. Wichtig ist, eine Kostenaufstellung durchzuführen.

Auf der Habenseite kommen alle Zahlungseingänge wie Hartz IV, Wohngeld, Kindergeld oder Unterhalt. Auf der Ausgabenseite müssen alle Beträge aufgelistet werden, die den Bedarf des monatlichen Lebens abdecken, dazu gehören Miete, Gas/Öl, Strom, Versicherungen, Abos, Telefonrechnungen, Lebensbedarf, Hygiene, Schulartikel für Kinder, Bekleidung. Eine mögliche Differenzsumme kann dann bei Bedarf für Luxusgüter verwendet werden.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

 

Gibt es andere Einnahmequellen?

Bei erhärteten Umständen, die das Leben des Leistungsbeziehers beeinträchtigen, übernimmt der Staat noch immer die Kosten für notwendige Erstausstattungsgegenstände. Für Kinder bis 12 Jahre gibt es einen Unterhaltsvorschuss, wenn der andere Elternteil seiner Unterhaltspflicht nicht nachkommt. Leistungsbezieher können einen Vorschuss auf wichtige Anschaffungen stellen. Ein Nebeneinkommen bis 200 Euro wird nicht auf den Leistungssatz angerechnet. Darlehen bei Verwandten, Freunden oder Bekannten erfragen, kann helfen.

Wo gibt es für Arbeitslose Kredite?

Kredite für Arbeitslose werden heute fast ausschließlich nur noch online abgewickelt. Kaum eine Bank gewährt einem Arbeitslosen einen Kredit, es sei denn, es folgt darauf die direkte Arbeitsaufnahme und der Kredit dient einer Förderung zur Arbeitsaufnahme, zum Beispiel um einen Abschluss oder Führerschein damit zu finanzieren.

Wer kann einen Hartz IV Kredit beantragen?

Der Leistungsbezieher allein hat den Nachweis, den Antrag für die Bedarfsgemeinschaft gestellt zu haben und erhält als Einziger einen Bewilligungsbescheid. Ehepartner können den Kredit mit absichern, also als Zweitantragssteller des Kredits aufgeführt werden. Grundsätzlich muss der Kreditantragsteller das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Gibt es einen Kredit ohne Schufa?

Ja. Doch was ist eigentlich ein Kredit ohne Schufa? Leider unterliegen viele Antragsteller dem Irrtum, dass keine Schufa-Abfrage erfolgt. Falsch, die erfolgt fast immer. Es geht darum, dass bei einer möglichen Bewilligung des Kredits kein Eintrag bei der Schufa erfolgt. Solche Kredite werden meist von ausländischen Banken und Investoren bereitgestellt.

Benötigt ein Hartz IV Empfänger Sicherheiten?

Ja. Ein Einkommen, mindestens die Hartz IV Leistung muss der Kreditantragsteller nachweisen. Ideal sind ein Bürge und Wertgegenstände als Sicherheit zu benennen. Das erhöht die Erfolgschancen auf einen Kredit.

Wird der Kreditbetrag auf die Leistung angerechnet?

Nein. Es Bedarf keiner Information an die Leistungsstelle. Der Kredit gilt nicht als anrechenbares Einkommen, kann aber auch nicht vom Leistungsbezieher gesondert geltend gemacht werden als außergewöhnliche Belastung.

1 Bewertungen
5.00 / 55 1