NewsSelbstständigkeit am

Die Vielfalter – vom Home Office zur Werbeagentur in Bottrop

Die Vielfalter – hinter diesem Namen verbergen sich drei kreative Köpfe: Tim Asch (31), Martin Klein (30) und Marek Bugla (33). Die Kreativen haben sich mit einer eigenen Werbeagentur in Bottrop selbständig gemacht und arbeiten vorwiegend mit Kunden aus dem Online- und Print-Bereich zusammen. Für diese werden Werbemittel und andere Produkte „fürs Auge“ entworfen. Ausreichend Expertise und Erfahrung bringen alle drei der Gründer mit.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Schon in der Schulzeit Erfahrungen gesammelt

Zwei der insgesamt drei Gründer haben schon während ihrer Schulzeit gemeinsam an Projekten und Kundenaufträgen gearbeitet. Martin Klein ist studierter BWLer mit einem Abschluss als Master und setzt sich in dem Unternehmen vorwiegend mit Online-Marketing, Marketing als solches und dem Projektmanagement auseinander. Tim Asch hingegen studierte Informatik- und Psychologie, arbeitet nun aber mit Fokus auf Konzeption und Design. Beide arbeiteten in ihrer Schulzeit schon gemeinsam an Flyern und Visitenkarten – damals noch vorrangig für die eigene Bekanntschaft. Ihren Anfängen in der Schulzeit haben sie nun eine professionelle Entwicklung verpasst. Spätestens als im Jahr 2011 der Dritte im Bunde dazu stieß.

Firmierung als Werbeagentur in Bottrop

Der Dritte im Bunde war damals Marek Bugla, welcher die Expertise als ein klassisch ausgebildeter Anwendungsentwickler vorzuweisen hatte. Er sollte die kreativen Vorhaben von ihrer technischen Seite her realisieren. Wie verhältnismäßig reibungslos das damals funktionierte, zeigt das doch recht überschaubare Budget, welches zum Gründen damals aufgebracht wurde. Nach eigenen Aussagen der „Vielfalter“ wurden lediglich eigene Ideen und ein Laptop zur Gründung mitgebracht – also keinesfalls ein hohes Budget aus der Eigenfinanzierung investiert. Mit der Addition von Bugla im Jahr 2011 waren dennoch endgültig die Bodenplatten für ein professionelles Fundament und eine „echte“ Werbeagentur gelegt – weg aus dem Home Office, rein ins professionelle Leben quasi.

Heutiges Unternehmensportfolio sehr vielfältig

Mittlerweile macht die Werbeagentur gewissermaßen alles, was in Verbindung mit Kreativität, Werbung und Marketing steht. Unter anderem werden für Unternehmen Corporate Designs entworfen, Logos passend zum Image und zur Branche entwickelt oder Produkte und Leistungen in Flyern und Broschüren vermarktet. Auch Webseiten werden im Kundenauftrag erstellt und in ihrem Design und den Inhalten auf den Kunden selber ausgerichtet. Die „Vielfalter“ ließen sogar einen kleinen Einblick in ihre Aufträge zu: demnach sind in letzter Zeit vor allem hochwertige Videoproduktionen sehr gefragt. Kunden werden überall in Deutschland unterhalten, nicht nur in Bottrop selber – beispielsweise in Hamburg oder im Ruhrgebiet.

Immer am Zahn der Zeit

Den Bottropern ist nach eigener Aussage besonders wichtig, sich kreativ von direkten Konkurrenten abzuheben. Sie vertrauen auf einen durchdachten Minimalismus, der Nutzern den Einstieg erleichtert und sie behutsam zum Detail leitet, ohne dabei zu viele Informationen als überladene Inhalte anzubieten. Mit der Region sind sie besonders eng verbunden, weshalb sie viele lokale Projekte unterstützen – eine echte „Made in Bottrup“ Werbeagentur eben.

12 Bewertungen
2.00 / 55 12