MeldungNewsPolizei am

Meldung: Die Polizei Regensburg fahndet derzeit nach einem mutmaßlichen Kinderschänder. Am Montagabend wurde ein zehnjähriger Junge offenbar Opfer eines ca. 1.75m großen, 30-40 Jahre alten Täters mit einer kräftigen Statur sowie dunklen Haaren. Er soll zum Tatzeitpunkt eine Lederhose und eine dunkle Jacke getragen haben. Auffällig soll er vor allem wegen einer orange-blauen Mütze gewesen sein. Er habe den Jungen angesprochen und in den Stadtpark Regensburg gelockt. Dort kam es dann zu dem sexuellen Übergriff. Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Informationen und Hinweise richten Sie bitte an die Polizei Regensburg unter Tel.: 0941/506-2888.

Bildquelle: © pattilabelle – Fotolia.com

3 Bewertungen
2.67 / 55 3