AsylbewerberMeldungNews am

Meldung: Nachdem sie von Passanten wegen in einer S-Bahn randalierender Jugendlicher alarmiert worden warn, wurden zwei Polizisten im bayerischen Schwabach-Limbach bei deren Kontrolle von eben vier Asylbewerbern aus Afghanistan (16-18) dienstunfähig geprügelt. Die vier wollten nach Aufforderung der Beamten ihre Ausweispapiere nicht vorzeigen, wurde dermaßen aggressiv, dass sie auf beide Polizisten einprügelten und diese verletzten – beide mussten Ihren Dienst beenden. Erst, als Verstärkung eintraf, konnten die Angreifer festgenommen werden. Gegen sie laufen nun entsprechende Verfahren.

Bildquelle: © Heiko Küverling – Fotolia.com

 

0 Bewertungen
0.00 / 55 0