So funktioniert:
Social Trading
Social Trading Grafik
Was ist Trading?

Ein Trader ist eine Person, die auf bestimmte fallende oder steigende Aktienkurse setzt. Also Kaufen und Verkaufen von Börsenwerten wie Aktien, Zertifikaten und anderen Finanzprodukten.

Was ist Trading
So funktioniert Social Trading
Social Trading Grafik 2

Beim Social Trading geht man noch einen Schritt weiter:

Man nutzt das Wissen und die Erfahrungen Erfolgreicher Trader und kann an ihren Erfolgen sogar mit verdienen. So kann jeder auch ohne ein entsprechendes Knowhow am Aktienmarkt investieren.

Vorteile von Social Trading
Von Zuhause aus investieren ✓

Alles, was man zum Traden benötigt, ist ein Computer, Tablet oder Smartphone sowie Internetzugang.

Trading von Zuhause aus
Kein Expertenwissen notwendig ✓

Mithilfe des Social Tradings können Sie auf das Knowhow erfolgreicher Trader im Netzwerk setzen. Sie müssen nur Erfahrene Trader kopieren. Das heißt Sie traden automatisch genauso, wie die Person, die Sie kopiert haben. Wenn die erfahrenen Trader Geld verdienen, dann tun Sie es auch. Bei eToro sind 80% der kopierten Trades profitabel.

Trading ohne Knowhow
Gute Portfolios einfach kopieren ✓

Beim Social Trading können Sie den erfolgreichsten Tradern folgen und deren Portfolios einfach kopieren. So verdienen Sie direkt mit am Erfolg der besten Trader.

Trading Kopieren

Social Trading ist nicht das richtige für Sie? Dann finden Sie hier ein weiteres Heimarbeit-Angebot: Jetzt lesen

Social Trading mit eToro

Ein besonders starkes Netzwerk besitzt zum Beispiel die Social Trading Plattform eToroHier können können Sie sich kostenfrei registrieren und mit dem Trading beginnen.

etoro
So kopiert man erfolgreiche Trader:

Heimarbeit.de Portfolio zum anschauen:

Etoro Ergebnis

Nr.1 im Social Trading ✓

über 4.500.000 registrierte Trader auf eToro

80 Prozent ✓

von 124 Millionen kopierten Trades sind gewinnbringend

Hohe Sicherheit ✓

Identitätsverifizierung über Personalausweis oder Reisepass

Das sagt Reuters:

Die Online-Trading-Website eToro hat einen „Facebook trifft Twitter“- ähnlichen Ansatz angewandt, bei dem Benutzer eine Community bilden, um Handel zu teilen und zu diskutieren, während Sites ein Ranking der besten Teilnehmer vornehmen und die Chance bieten, die Trades der erfolgreichsten Mitwirkenden zu duplizieren.

eToro Werbespot:

In 4 Schritten traden mit eToro
1. Kostenfrei registrieren

Das Profil auf eToro ist kostenlos. Man kann sich ganz einfach über einen bestehenden Facebook- oder Google-Account anmelden. Alternativ geht auch die Anmeldung mit einer Email-Adresse.

anmelden
2. Erfolgreiche Trader finden
auswählen

Nach der Anmeldung kann man schon sofort loslegen und sich verschiedene Profile von erfolgreichen Tradern anschauen.

Es gibt Bestenlisten und Erfolgs-Rankings, in denen die besten Trader zu sehen sind.

3. Erfolgreiche Trader kopieren

Nun kann man Trader und deren Trades einfach kopieren. Auf diese Weise kann man traden wie die Profis selbst, ohne wirklich etwas tun zu müssen. Wenn die Profis Gewinne machen, macht man selbst automatisch auch Gewinne.

kopieren
4. Investment beobachten

Nachdem man einige erfolgreiche Trader kopiert hat, kann man mit seinem Investment Geld verdienen.

verdienen

Hinweis: Geld verdienen als Trader, bedeutet für uns Geld verdienen mit Bedacht. Bitte setzen Sie sich selbst ein Limit, investieren Sie nicht über Ihre Verhältnisse hinaus. Es liegt uns sehr am Herzen, dass unsere Besucher sich nicht selbst schaden. Etoro hat zudem eine 24 Stunden Hotline für Fragen. Auch kopierte trades können natürlich negativ ausfallen.

5 Kommentare


  1. Daniel Sa

    Man sollte es als etwas langfristigeres Investment sehen. Schnell Geld verdienen dürfte schwer sein. Ich kopiere gute Trader und lasse mein Geld dann arbeiten. Momentan kann ich noch nicht davon leben, aber ich verdienen monatlich damit ca. 400 Euro. Es gab aber auch Monate wo ich nichts verdient habe. Ich lasse mir das Geld dann Auszahlen oder reinvestiere es wieder in gute Trader.



  2. Gesine

    Ich finde das Konzept sehr gut. Ich habe vor einem Monat 400 Euro auf mein Konto geladen und Erfolgreiche Trader kopiert. Ein Trader war sehr erfolgreich in der Zeit und ich habe mein Investment gut steigern können. Zwei waren so lala und einer hat leider etwas Minus gemacht. Ich bin aber ganz gut im Plus :)



  3. Bea

    Lohnt sich das dafür Geld in die Hand zunehmen. Wie sind eure Erfahrungen da bis jetzt gewesen?



    • Kayy

      Es besteht immer ein Risiko. So wie Andrea schon sagt, man sollte, wenn man keine Erfahrungen hat nicht selber investieren. Man sollte die Erfahrenen Trader kopieren. Das funktioniert bei mir sehr gut. Ich habe 2 Trader kopiert, die relativ vorsichtig traden. Damit habe ich bereits Geld verdient. Das alles funktioniert sehr gut, wenn man nicht gierig wird.



  4. Andrea

    Ich bin seit letzter Woche angemeldet und habe eine wichtige Erfahrung gemacht. Die trades, die ich kopiert habe, waren fast alle profitable und die trades, die ich selbst gemacht habe, nicht :) Fangt also nicht an selbst was zu machen, kopiert lieber die erfolgreichen Trader, da kann man dann nicht mehr so viel falsch machen.


Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




3.66 / 5 Von Zuhause aus Geld verdienen mit Social Trading
88 Stimmen, 3.66 durchschnittliche Bewertung (73% Ergebnis)
Jetzt Geld verdienen Bekannt aus dem TV
  • bis zu 15 Euro pro Umfrage
  • empfohlen von Verbraucherschutz.de