Hartz 4 Rechner: Rechner + Alle Infos!

Hartz 4 Rechner
Dienstag November 10.11.2015 - 12:27 am

Millionen Bundesbürger sind auf Sozialleistungen des Staates in Form einer Grundversicherung angewiesen, die neben ihrer offiziellen Bezeichnung als Arbeitslosengeld II unter dem umgangssprachlichen Namen Hartz 4 bekannt sind. Unter welchen Voraussetzungen Leistungen dieser Art gewährt werden und wie sich mit einem Hartz 4 Rechner die individuelle Leistungshöhe berechnen lässt, zeigen wir im Folgenden.

✅ In diesem Artikel werden alle Fragen zu Hartz 4 beantwortet

ÜBERSICHT

ALLGEMEINES ZUM THEMA HARTZ 4

  • – Was ist Hartz 4 überhaupt?
  • – Hartz 4 und Arbeitslosigkeit?
  • – Wem stehen Leistungen gemäß Hartz 4 zu?

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Empfohlen von Verbraucherschutz.de:

Jetzt kostenfrei anmelden und von Zuhause aus Geld verdienen

HÖHE VON HARTZ 4 LEISTUNGEN UND EINFLIESSENDE FAKTOREN

  • – Grundlegendes zur Leistungshöhe bei Hartz 4
  • – Die einheitliche Regelleistung
  • – gesundheitliche Einflüsse
  • – Einfluss von Ehepartner und Kindern
  • – Einfluss von Unterkunftskosten
  • – Bedarfsgemeinschaft und ihr Einkommen

EINEN HARTZ 4 RECHNER NUTZEN

  • – Welchen Zweck hat der Hartz 4 Rechner?
  • – Wie genau funktioniert die Berechnung?
  • – Abschließende Informationen zum Rechenergebnis

Anspruch auf Arbeitslosengeld 2 bzw. Hartz 4 berechnen:

Allgemeines zum Thema Hartz 4

– Was ist Hartz 4 überhaupt?

Hartz 4

Unter dem Begriff Hartz 4 wird eine Sozialleistung des Staates verstanden, der erwerbsfähigen Bundesbürgern als Leistungsberechtigte ein menschenwürdigen Leben ermöglichen soll. Leistungsempfänger sind oftmals aufgrund einer längeren Phase der Arbeitslosigkeit oder andere Umstände nicht in der Lage, elementare Ausgaben des täglichen Lebens aus eigener Tasche zu zahlen. Der Staat springt für diese Form der Grundsicherung ein, folgt bei der Festlegung der Leistungshöhe und den Anforderungen an die Empfänger jedoch strikten Kriterien. Alle Infos zu Hartz 4 finden Sie hier

– Hartz 4 und Arbeitslosigkeit

Die Abkürzung Hartz 4 bezieht sich auf die Ausarbeitung dieses Sozialkonzepts unter Leistung des deutschen Top-Managers Peter Hartz kurz nach der Jahrtausendwende unter der damals amtierenden, rot-grünen Regierung. Die Zahl nimmt Bezug auf das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt, das am 1. Januar 2005 in Kraft trat und binnen weniger Jahre als „Hartz 4″ zum geflügelten Wort wurde.

Offiziell tragen die Leistungen den Namen Arbeitslosengeld II, was sachlich irreführend ist. Zwar ist ein Bezug der Leistungen nach der ersten Phase einer Arbeitslosigkeit und dem Auslaufen des Arbeitslosengeldes üblich. Dennoch ist es für die Gewähr von Arbeitslosengeld II keine Voraussetzung, zuvor gearbeitet zu haben oder als arbeitssuchend Gemeldeter Arbeitslosengeld bezogen zu haben. Ein Bezug von Hartz 4 ist sogar bei einer Erwerbsfähigkeit möglich, beispielsweise falls Betroffene lediglich einem Mini-Job nachgehen und dieser nicht zur Grundsicherung ihrer Existenz ausreicht.

– Wem stehen Leistungen gemäß Hartz 4 zu?

Hartz 4 Miete

Nach Vorgaben des Zweiten Sozialgesetzbuches steht Hartz 4 allen Personen zwischen 15 Jahren und der Regelaltersgrenze offen, die erwerbsfähig und hilfebedürftig sind. Ihr gewöhnlicher Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland muss ebenfalls gegeben sein. Neben Personen, die diese Definition erfüllen, sind weitere Personen in einer sogenannten Bedarfsgemeinschaft leistungsfähig, in den meisten Fällen zielt die Formulierung auf Kinder eines erwachsenen Leistungsempfängers ab.

Eine Auszahlung von Hartz 4 Leistungen erfolgt entweder an dauerhaft Arbeitslose oder die sogenannten „Working Poor“, deren Erwerbstätigkeit nicht zur Existenzsicherung ausreicht. Um als erwerbsfähig und hilfsbedürftig zu gelten, ist potenziellen Antragstellern jede Arbeit zumutbar, Ausnahmen ergeben sich durch körperliche oder psychische Erkrankungen sowie die eventuelle Vernachlässigung erzieherischer Pflichten. Andere Gründe einer potenziellen Unzumutbarkeit sind individuell abzuklären.

Höhe von Hartz 4 Leistungen und einfließende Faktoren

– Grundlegendes zur Leistungshöhe bei Hartz 4

Anders als beim Arbeitslosengeld I spielt das zuvor erzielte Einkommen nicht in die Leistungshöhe von Hartz 4 ein. Zwar gibt es individuelle Lebensaspekte, die Einfluss auf die monatlich gewährte Grundsicherung nehmen, das vormals erzielte Gehalt gehört nicht hierzu. Bei der Beantragung der Leistungen sind deshalb vielfältige Informationen zu persönlichen Lebensumständen zu geben, auch der Einsatz von Hartz 4 Rechner sieht diese Eingaben vor.

– Die einheitliche Regelleistung

Für einen erfolgreichen Antragsteller auf Hartz 4 sieht der Staat einen Regelbedarf gegeben, der jedermann unabhängig von persönlichen Umständen gewährt wird. Die Höhe wird durch den Gesetzgeber regelmäßig neu festgelegt, im Jahr 2015 betrug der Regelbedarf 399 Euro für Erwachsene, die alleinstehend bzw. alleinerziehend sind. Für Kinder wird abhängig vom Lebensalter ein Regelbedarf zwischen 234 und 302 Euro im Monat angesetzt.

– gesundheitliche Einflüsse

Abhängig von der gesundheitlichen Konstitution des Leistungsempfängers kann sich ein Mehrbedarf ergeben, der im individuellen Fall überprüft wird. Beispielsweise können behinderte Leistungsempfänger häufig einen Mehrbedarf von 35 Prozent geltend machen, auch der Nachweis chronischer und einschränkender Leiden mittels eines ärztlichen Attestes kann einen Mehrbedarf begründen. Auch Schwangere nach der zwölften Schwangerschaftswoche profitieren von dieser Regelung, ihr Mehrbedarf wird pauschal auf 17 Prozent angesetzt.

– Einfluss von Ehepartner und Kindern

Wer in einer Ehe oder eheähnlichen Gemeinschaft mit einem Partner zusammenlebt und die Voraussetzungen für einen Leistungsbezug erfüllt, kann für den Partner 90 % bei Volljährigkeit bzw. 80 % bei Minderjährigkeit bezogen auf die Regelleistung einrechnen. Bemessen am oben genannten Betrag würde ein zusätzlicher Regelbedarf von 360 Euro gewährt. Konkrete Summen pro Kind des jeweiligen Haushaltes wurden oben bereits genannt. Abhängig vom Kindesalter bemisst sich der Betrag konkret durch 60 bis 80 % des Regelbedarfs des erwachsenen Antragstellers.

– Einfluss von Unterkunftskosten

Die Wohnsituation spielt wesentlich in die gewährten Hartz 4 Leistungen ein. So wird die Kaltmiete zuzüglich Nebenkosten als Unterkunftskosten angerechnet, auch die Heizkosten werden in einer angemessenen Höhe übernommen. Der Bezug von Warmwasser kann zu einer Anrechnung als Mehrbedarf führen, sofern es sich um eine dezentrale Warmwassererzeugung handelt und diese folglich durch eine technische Installation in der Unterkunft vorgenommen wird.

– Bedarfsgemeinschaft und ihr Einkommen

Wesentlich in die Leistungshöhe spielt das zur Verfügung stehende Einkommen ein, wobei nicht nur auf den Antragsteller geschaut wird. Vielmehr findet eine Bewertung der gesamten Bedarfsgemeinschaft statt, also beispielsweise welches Einkommen durch sämtliche Mitglieder einer betroffenen Familie in die Haushaltskasse hineingebracht wird. Als Einkommen wird hierbei auch eine Vielzahl von Sozialleistungen bzw. staatlichen Leistungen angesehen, beispielsweise Kindergeld, Altersrente oder Unterhaltszahlungen. Auch Zinsgewinne, Einnahmen durch Vermietungen und ähnliches sind als Einkommen der Bedarfsgemeinschaft anzugeben und beeinflussen die bewilligten Hartz 4 Leistungen.

Einen Hartz 4 Rechner nutzen

– Welchen Zweck hat der Hartz 4 Rechner?

Bereits heute beziehen wenige Millionen Bundesbürger Leistungen gemäß Hartz 4, die Zahl dürfte in Zukunft eher steigen als sinken. Selbst wer sich heute in einem gesicherten Arbeitsverhältnis befindet oder erst in wenigen Jahren ins gesetzliche Rentenalter eintritt, wird sich mit dem Thema Hartz 4 auseinandergesetzt haben.

Mit einem speziellen Hartz 4 Rechner lässt sich einfach ermitteln, welche Grundsicherung dem Betroffenen und seiner Bedarfsgemeinschaft zusteht. Den Wert rechtzeitig zu erfahren, kann bei der weiteren Lebensplanung helfen, falls die Lebensumstände den Bezug dieser Sozialleistung notwendig machen. Einmalig oder in regelmäßigen Abständen berechnet, wird es keine negative Überraschung geben, wenn Hartz 4 Leistungen im Ernstfall bezogen werden müssen.

– Wie genau funktioniert die Berechnung?

Ein Hartz 4 Rechner ist mit Vergleichsrechnern für Finanz- oder Versicherungsprodukte zu vergleichen, die sich im Internet fest etabliert haben. Die Bedienung des Rechners ist vergleichsweise einfach, da die Grundlagen zur Berechnung durch den Gesetzestext klar vorgegeben sind. Nach Aufrufen eines solchen Rechners sind lediglich einige persönliche Informationen in die Formularfelder einzugeben, die sich größtenteils auf die oben genannten Aspekte wie Gesundheit, Einkommen oder familiäre Situation beziehen. Wurden alle Eingaben gewissenhaft und wahrheitsgemäß eingegeben, wird mit nur einem zusätzlichen Klick die zu erwartende Leistungshöhe angezeigt. Eine Neuberechnung lohnt dann, wenn sich grundlegende Veränderungen im Leistungsspektrum ergeben, beispielsweise durch Gesetzesänderungen oder die Anpassung der Regelbedarfshöhe.

– Abschließende Informationen zum Rechenergebnis

Im Vergleich zu einem Kredit- oder Versicherungsrechner, bei dem Nutzer ihre Bonität oder ihren Gesundheitszustand schwierig selbst abschätzen können, liefert ein Hartz 4 Rechner präzise Ergebnisse. Dies heißt jedoch nicht, dass die tatsächlich zu erwartende Leistungshöhe vom Rechenergebnis auf dem Bildschirm abweicht. Sollte bereits bei einer oder wenigen Fragen ein grober Schätzwert eingegeben werden oder sich der Berechnende mit der Antwort nicht sicher sein, wird dies die Korrektheit der angezeigten Leistungshöhe beeinflussen.

Unabhängig hiervon liefert der Hartz 4 Rechner jedoch einen groben, brauchbaren Anhaltspunkt, mit welcher Leistungshöhe individuell zu rechnen ist. Durch den mehrfachen Einsatz des Rechners hintereinander lässt sich zudem ermitteln, wie Abänderungen die Leistungshöhe beeinflussen. Allerdings ändern sich die Lebensumstände eher selten so, dass deutlich höhere Leistungen zu erwarten sind.

Bildquelle: © Frank Täubel – Fotolia.com



3.89 / 5 Hartz 4 Rechner: Rechner + Alle Infos!
9 Stimmen, 3.89 durchschnittliche Bewertung (78% Ergebnis)

Das könnte Sie auch interessieren