MEIST GELESENER ARTIKEL:

Geld verdienen mit der eigenen Meinung
Bis zu 15€ pro Online-Umfrage verdienen. Jetzt weiterlesen

SCHREIBARBEITEN – ÜBERBLICK

Aufträge für Schreibarbeiten werden oft in Heimarbeit angeboten. So kann der Auftraggeber die Aufträge flexibel nach Bedarf vergeben. Angebote dazu finden sich in Zeitungsanzeigen, aber auch bei unterschiedlichsten Internetdiensten. Je nach Art des Auftrags können unterschiedliche Qualifikationen gefordert sein. Handelt es sich zum Beispiel um das Verfassen von medizinischen Berichten, so sollte man einschlägige Erfahrungen in diesem Bereich vorweisen können.

Bei den Aufträgen kann es sich aber auch um Übersetzungen, Recherchearbeiten oder Datenerfassung handeln. Generell sind gute EDV-Kenntnisse und ein sehr gutes Deutsch Voraussetzung. Wer nicht als feste Schreibkraft im Home Office für ein Unternehmen angestellt ist, der kann sich bei entsprechenden Websites anmelden, die Aufträge für Schreibarbeiten vermitteln.

Somit ist gewährleistet, dass man immer wieder an neue Aufträge gelangt. Professionalität zahlt sich dabei aus, denn oftmals erfolgt die Vergütung dabei abhängig von der Qualität des Textes. Durch hochwertige Texte steigert man dabei seine Bewertung und kann somit auch höher vergütete Aufträge mit höheren Anforderungen bearbeiten.

SCHREIBARBEITEN

Vorteile von Schreibarbeiten

Schreibarbeiten sind vielleicht genau der richtige Nebenjob für Sie. Diese Annahme wird durch viele Fakten gestützt, die in den folgenden Zeilen knapp und hoffentlich überzeugend zusammengefasst sind.

Jeder kann Schreibarbeiten erledigen

Um Schreibarbeiten zum Job erklären zu können, müssen Sie im Prinzip nur eine sichere Rechtschreibung und Zeichensetzung besitzen, denn nur wenige Kunden würden sich auf fehlergespickte Texte einlassen. Außerdem sollten Sie selbstverständlich wissen, wie Sie sich ausdrücken müssen, um den Auftraggeber zufriedenzustellen. Gepflegt und auf einem Niveau, das an Journalismus erinnert, oder doch lieber locker und eher für Jugendliche geschrieben? Falls Sie sich schnell von einem Feld in das andere „hineindenken“ können, sind Schreibarbeiten vielleicht genau die richtige Lösung für Sie.

Flexible Zeiteinteilung

Zwar haben Sie bei der Erledigung von Schreibarbeiten meistens eine gewisse sogenannte Deadline, die Sie einhalten müssen, doch im Prinzip können Sie arbeiten, wann Sie es für richtig halten. Ob Sie sich direkt nach dem Frühstück an die Arbeit machen oder spät abends mit dem Schreiben beginnen, liegt ganz bei Ihnen. Diese freie Zeiteinteilung erlaubt Ihnen eine ungeheure Flexibilität in Ihrem Leben, die andere Berufe oder Nebenjobs nicht gestatten.

Allerdings sind Schreibarbeiten natürlich auch mit einer gewissen Disziplin verbunden. Es gibt keinen Chef, der gewissermaßen hinter Ihnen steht und Sie antreibt. Sie werden Ihr eigener Chef und müssen sich zur Arbeit motivieren. Einigen Menschen liegt das nicht besonders.

Alle anderen jedoch können mit Schreibarbeiten einen mitunter sehr lukrativen Nebenjob ergreifen. Sie können damit wohl nicht Ihren Lebensunterhalt bestreiten, doch für einen schönen Betrag quasi nebenbei sollte es allemal reichen.

0 Bewertungen
0.00 / 55 0