Unternehmen am

Flexibel von zu Hause aus Geld zu verdienen, ist eine verlockende Angelegenheit – und wenn sich das Ganze noch mit Spiel, Spaß und Spannung kombinieren lässt, werden viele Menschen hellhörig.

Kein Wunder, dass Online-Spiele-Plattformen einen echten Boom ausgelöst, aber auch einige Skepsis hervor gerufen haben. Denn nicht immer ist alles Gold, was glänzt und gerade bei Spielen, die dem Zufall unterworfen sind, ist die Chance auf ein kalkulierbares Plus nicht unbedingt die Größte.

Insofern ist es vorteilhaft, bei der Anmeldung bei einer entsprechenden Plattform darauf zu achten, dass es eher um Taktik- und Geschicklichkeitsspiele geht. Ein besonders interessanter, deutschsprachiger Anbieter in diesem Bereich ist Skill7. Aber kann man hier wirklich seriös Geld verdienen?

Skill7

Übersicht:

  • Das ist Skill7
  • So funktioniert Skill7
  • Anmeldung
  • Überblick über die verschiedenen Spielertypen
  • Einzahlung
  • Ablauf der Spiele
  • Auszahlung
  • Ist Skill7 eine empfehlenswerte Einnahmequelle?

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Das ist Skill7

Skill7 ist seit dem Jahr 2009 online, wird von Europe Entertainment Ltd. Betrieben und ist mit bereits mehr als sieben Millionen Usern einer der beliebsten Echtgeld-Online-Spieleanbieter im deutschsprachigen Raum.

Der besondere Clou: Jeder Teilnehmer spielt nicht etwa gegen einen Computer, sondern in Echtzeit gegen einen oder mehrere reale Gegner.

Wie der Name „Skill7“ andeutet, geht es hier insbesondere um Skillgames und Geschicklichkeitsspiele. Natürlich braucht jeder Teilnehmer ein gewisses Maß an Glück, aber logisches Verständnis, taktisches Geschick und ein gutes Reaktionsvermögen stehen eindeutig im Vordergrund.
Insgesamt stehen mehr als 30 Brett-, Karten- und Sportspiele wie Rommé, Skat oder Online-Blackjack zur Verfügung.

So funktioniert Skill7

Anmeldung

Zum Anmelden muss man mindestens 18 Jahre alt sein, eine gültige E-Mailadresse haben und – weil man ja in aller Regel früher oder später um echtes Geld spielen will – über ein gedecktes Bankkonto verfügen.

Direkt nach der Anmeldung schreibt Skill7 dem neuen User 10,- € auf sein Konto gut, nach Bestätigung der E-Mailadresse erhält er sogar 40,- € zusätzlich. Er startet also mit einem Budget von 50,- €, das er direkt nutzen kann, aber nicht nutzen muss.

Überblick über die verschiedenen Spielertypen

Generell unterscheidet man zwischen dem Probe- und dem Geldspieler.

Zum Probespieler wird man mit abgeschlossener Anmeldung und kann sich zunächst einmal in kostenlosen Versionen mit den Gegebenheiten und Regeln der einzelnen Games bekannt machen und etwas trainieren, bevor man gegen andere User um echtes Geld antritt.

Wie lange diese Phase dauert, ist von Spieler zu Spieler unterschiedlich; Skill7 macht diesbezüglich keine Vorgaben.

Die Phase als Geldspieler setzt nach einer einmaligen 10,- € -Einzahlung auf den eigenen Spieler-Account ein. Man muss aber nicht immer und per se um Geld spielen; auch als Geldspieler darf man zeitlich unbefristet und ohne Nachteile an den kostenlosen Varianten teilnehmen.

Ein weiterer, charmanter Nebeneffekt bei Geldspielen: Skill7 gibt bis zur Einzahlungsgrenze von 50,- € einen Bonus von 50% dazu. Das bedeutet: 10,- € einzahlen und für 15,- € spielen können, 50,- € einzahlen und 75,- € nutzen. Der Bonus wird jedoch nur ausgezahlt, wenn man pro € an einem Spiel teil, bei 25,- € also an 25 Spielen teil nimmt.

Einzahlung

Das für die Geldspiele benötigte Guthaben kann mit Hilfe von Kreditkarten, Paysafecards, Sofortüberweisungen, Giropay, T-Pay, Ukash, Standardüberweisung, Click2Pay, NETeller, Click and Buy oder Moneybookers aufgeladen werden.

Falls man sich selbst nicht so ganz über den Weg traut und Bedenken hegt, dass man im Laufe eines Monats mehr Geld einsetzt als man sich vorgenommen hatte, kann man auf die durchaus praktische Einzahlungslimit-Funktion zurück greifen: Diese sorgt dafür, dass nicht mehr als ein bestimmter Betrag pro Monat auf dem Spiele-Konto landet und weitere Aufladungen bis auf Weiteres unterbunden werden.

Ablauf der Spiele

Das Vorgehen bei Gratis- und Echtgeldspielen ist jeweils identisch, wobei sich zwei Sorten von Spielen unterscheiden lassen:
Bei einigen Spielen tritt man direkt einem oder mehreren Gegnern in einem Echtzeit-Duell gegenüber; andere Varianten zielen darauf ab, dass man zuerst alleine eine gewisse Punktzahl erreicht und ein Gegner später versucht, diese zu übertreffen.

Prinzipiell gilt in puncto Gewinne aber immer: Wer mehr Punkte hat, holt das Ding nach Hause.

Damit die Chancen halbwegs gleich verteilt sind und die Games möglichst lange spannend und eine Herausforderung bleiben, kann man vor Beginn des Spiels einstellen, wie spielstark der Gegner in etwa sein sollte.

Die Skala geht dabei vom Einsteiger bis zum Profi und orientiert sich dabei an folgenden Farben:

  • dunkelblau – 1.200 bis 1.600 Punkte
  • hellblau – 1.601 bis 1.950 Punkte
  • grün – 1.951 bis 2.250 Punkte
  • gelb – 2.251 bis 2.600 Punkte und
  • orange – 2.601 bis 3.200 Punkte

Um das Spiel zu starten, eröffnet man es entweder selbst oder tritt einem gestarteten Spiel bei. Hierbei hat man die Wahl zwischen Echt-Geld-Duellen und der Teilnahme an Mini-Ligen, Jackpot-Turnieren oder Gratis-Turnieren mit Bargeld-Gewinn. Da dürfte für jeden das Richtige Dabei sein!

Und wer einen ganz anderen Weg zu den Finanztöpfen nehmen möchte, wirbt einfach neue Spieler über eine Facebook-, Twitter- oder E-Maileinladung. 10,- € pro geworbener Person lohnen sich doch bereits, oder?

Auszahlung

Skill7 zahlt das Guthaben, mindestens 15,- €, jederzeit unter Berücksichtigung einer bis zu sieben-tägigen Bearbeitungsdauer per Banküberweisung, über Moneybookers, Click2Pay, NETeller oder PayPal aus.

Mit Ausnahme von NETeller fällt jeweils eine Gebühr von 1,- € pro Überweisung an.

Ist Skill7 eine empfehlenswerte Einnahmequelle?

Skill7 ist durchaus um transparente Datenschutz- und Teilnahme-Informationen bemüht.
Und auch die meisten User sind zufrieden: Die Auszahlungen funktionieren in aller Regel reibungslos, es gibt immer wieder kostenlose Echtgeld-Gutscheine und die technischen Website-Aspekte laufen ohne große Probleme.

Fazit: Man kann nicht immer bei m Online-Spielen den ganz großen Jackpot knacken – aber Skill7 bietet faire Bedingungen. Einen Versuch ist es also wert!

Bildquelle: © Sergey Nivens – Fotolia.com

3 Bewertungen
5.00 / 55 3