Drama Bus mit Kindergarten-Kindern an Bord verbrennt
News am

Peking: Ein schweres Busunglück in China kostete zwölf Menschen das Leben. Unter den zwölf Todesopfern befanden sich auch zehn südkoreanische Kinder.

Die Ursache des Unglücks war ein Brand in einem Kindergartenbus. Das Feuer brach in einem Tunnel aus, wie die Regierung der Hafenstadt Weihai in der ostchinesischen Provinz Shandong mitteilte. Zehn südkoreanische Kinder kamen bei dem Drama ums Leben. Dies hatte das Konsulat Südkoreas berichtet. Der genauere Auslöser für das Feuer war zunächst nicht bekannt.

Bildquelle: © Richie Chan – Fotolia.com

8 Bewertungen
4.00 / 55 8