Frau nimmt sich vor zahlreichen Badegästen das Leben
News am

Landau: Mitten im Schwimmbad nahm sich diese Frau vor den Augen zahlreicher Badegäste einfach das Leben. Für die Besucher eines Freizeitbades im pfälzischen Landau endete dieser Tag in einem wahren Horrortrip…

Ganze 25 Menschen befanden sich in der unmittelbaren Nähe und mehrere Hundert Gäste mussten ihren Freizeittrip vorzeitig beenden. Dies teilte ein Sprecher der Polizei in Ludwigshafen mit.

Dieser Artikel ist erst ab 18 Jahren freigeben!

Eine Frau hatte sich in einem Außenbecken das Leben genommen – und das mitten am Tag. Einige der Badegäste versuchten noch, der Frau zu helfen und verständigten sofort das Personal des Freizeitbads. Doch es war zu spät. Trotz der vielen Rettungsversuche konnte der Frau nicht mehr geholfen werden.

Nach dem Vorfall mussten das Personal des Bades sowie die Angehörigen der Frau psychologisch betreut und versorgt werden. Das Freizeitbad wurde vorübergehend geschlossen – auch am Tag darauf wurde der Betrieb nicht wieder aufgenommen. Nach Angaben der Polizei soll das Bad etwa eine Kapazität für rund 400 Gäste besitzen.

Die genaueren Umstände wurden bislang noch nicht mitgeteilt. Die Staatsanwaltschaft wurde für den Fall eingeschaltet und soll am Monat über weitere Untersuchungen entscheiden.

Bildquelle: © Tobias Arhelger – Fotolia.com

87 Bewertungen
3.44 / 55 87