Heimarbeit am

Kinogutscheine, Parfums oder Kaffeespezialitäten geschenkt bekommen: Das hört sich etwas merkwürdig an, ist im Grunde genommen aber etwas völlig normales! Jeden Tag gibt es dutzende neuer Gratisproben, die von Unternehmen an den Verbraucher verteilt werden. Hier zeigen wir Ihnen, wie man zu einem der glücklichen Empfänger von Gratisproben werden kann.

✅ Auf diesen geprüften und seriösen Produkttester-Portalen erhalten Sie nach der kostenfreien Anmeldung Gratisproben:

  • Alle aufgelisteten Produkttester-Portale sind kostenfrei ✔, seriös ✔ und von uns geprüft ✔

Keine Produkttests und Gratisproben mehr verpassen!

Wir posten täglich alle neuen Produkttests bei Facebook, Google+ und Twitter. Die Premium Produkttests werden nur bei Google+ oder im Newsletter veröffentlicht.↘

MySurvey (Empfehlung)
Aktiv
Empfehlung
MySurvey (Empfehlung)

Als Mitglied bei MySurvey erhalten Sie täglich neue Produkttests, Gratisproben und Online-Umfragen. Sie werden für jede Teilnahme bezahlt. Die Anmeldung ist kostenfrei. MySurvey hat bereits über 12.000.000 Euro an seine Mitglieder ausgezahlt.

GlobalTestMarket (Empfehlung)
Aktiv
Empfehlung
GlobalTestMarket (Empfehlung)

Als Mitglied bei GlobalTestMarket erhalten Sie täglich neue Produkttests, Gratisprodukte und Online-Umfragen. Sie werden für jede Teilnahme bezahlt. Die Anmeldung ist kostenfrei. GlobalTestMarket hat bereits insgesamt über 22.000.000 Euro an seine Mitglieder ausgezahlt.

Toluna (Empfehlung)
Aktiv
Empfehlung
Toluna (Empfehlung)

Als Mitglied bei Toluna erhalten Sie täglich neue Produkttests, Gratisproben und Online-Umfragen. Sie werden für jede Teilnahme bezahlt. Die Anmeldung ist kostenfrei. Toluna hat Weltweit mehr als 4 Millionen Mitglieder.

nielsen (Empfehlung)
Aktiv
Empfehlung
nielsen (Empfehlung)

Sie erhalten gratis einen Handscanner, mit denen Sie Ihre Einkäufe einscannen können. Diese werden an Nielsen übermittelt und Sie werden dafür sehr hoch vergütet. Nur für Singles unter 29 Jahren möglich.

Ipsos (Empfehlung)
Aktiv
Empfehlung
Ipsos (Empfehlung)

Als Mitglied bei Ipsos erhalten Sie täglich neue Produkttests, Gratisprodukte und Online-Umfragen. Sie werden für jede Teilnahme bezahlt. Die Anmeldung ist kostenfrei. Ipsos möchte die Meinung der Verbraucher in Erfahrung bringen.

Meinungsort.de (Empfehlung)
Aktiv
Empfehlung
Meinungsort.de (Empfehlung)

Als Mitglied bei Meinungsort.de erhalten Sie täglich neue Produkttests, Gratisproben und Online-Umfragen. Sie werden für jede Teilnahme bezahlt. Die Anmeldung ist kostenfrei. Sie bekommen Punkte, die dann später gegen Bargeld eingetauscht werden.

GfK (Empfehlung)
Aktiv
Empfehlung
GfK (Empfehlung)

Als Mitglied bei GFK erhalten Sie täglich neue Produkttests, Gratisproben und Online-Umfragen. Sie werden für jede Teilnahme bezahlt. Die Anmeldung ist kostenfrei. Die GfK ist Deutschlands größtes Marktforschungsinstitut.

Übersicht

  • Was sind Gratisproben?
  • Was muss man für die Gratisprobe tun?
  • Gibt es einen Haken?
  • Gratisproben: Darum so genial!
  • Gratisproben für jeden Geschmack
  • Wie kommt man an Gratisproben?
  • Immer wieder neue Gratisproben: So bleiben Sie auf dem Laufenden
  • Wir recherchieren für Sie alle Gratisproben aus dem Netz!

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Was sind Gratisproben?

Ab und an bringen Produkthersteller einige Gratisproben in Umlauf. Das hat verschiedene Gründe, auf die wir im Weiteren auch noch eingehen werden. Doch nun erst einmal zu den Gratisproben an sich: Gratisproben sind (wie der Name schon sagt) kostenlos.

Es kann sich dabei um die unterschiedlichsten Produkte handeln. Zigaretten, Shampoos, Weine, etc. Die Vielseitigkeit ist tatsächlich unermesslich. Einige Klassiker unter den Gratisproben werden wir Ihnen am Ende des Artikels noch vorstellen.

Was muss man für die Gratisprobe tun?

Natürlich bieten Unternehmen die Gratisproben nicht einfach so an. Sie verfolgen einen wichtigen Zweck damit. Meist geht es dabei nämlich um die eigene Vermarktung. Um dies zu bewirken gibt es unterschiedliche Ansätze:

Newsletter Interessenten gewinnen

Um seinen Kreis für potenzielle Kunden zu erweitern, kann ein Unternehmen beispielsweise aufs Email-Marketing setzen. Das Unternehmen kann regelmäßig Newsletter versenden. Das geht per Email, aber auch genauso gut per Post.

Die Gratisproben funktionieren dann wie eine Art Köder. Damit die Interessenten bereit sind, dem Unternehmen Ihre Kontaktdaten zu geben, verschenkt es jede Menge Gratisproben. Der Interessent erhält dann einerseits das Produkt und bleibt zudem immer auf dem Laufenden.

Ein Geschenk für den guten Ruf

Häufig bringen Unternehmen die Gratisproben aber auch nur in Umlauf, um positiv auf sich aufmerksam zu machen. Natürlich ist auch das eine Marketingstrategie, bei der das Unternehmen darauf hofft, dass der Interessent irgendwann zu einem guten Kunden wird oder Freunden freudig von dem Produkt erzählt.

Gibt es einen Haken?

Nein, einen Haken gibt es tatsächlich nicht. Gratisproben sind in ihrer Grundidee eine seriöse Sache. Natürlich kann es sein, dass auf dubiosen Internetseiten auch unseriöse Angebote veröffentlicht werden, doch wer hellhörig und scharfsinnig ist, erkennt solche falschen Angebote sehr schnell an ihrer Unglaubwürdigkeit.

Absolut kostenlos – eben gratis!

Das Schöne an den Gratisproben ist, dass man mit ihnen jede Menge Geld sparen kann. Wer sich regelmäßig mit Gratisproben eindeckt, der entdeckt damit nicht nur Neues, sondern spart obendrein auch noch eine Menge Geld.

Aufregend – als Erster die neusten Dinge testen

Gratisproben von Produkten bekommt man häufig dann schon, wenn das entsprechende Produkt noch nicht einmal im Handel ist. Auf diese Weise ist es einem möglich, schon heute die Produkte zu verwenden, die erst morgen auf dem Markt offiziell gekauft werden können.

Gratisproben: Darum so genial!

Gratisproben können äußerst nützlich sein. Je nach dem, in welchem Umfang man das Angebot an Gratisproben nutzt, kann man dadurch eine ganze Menge Geld sparen. Hier sind ein paar Beispiele dafür, wie Gratisproben von den meisten Personen genutzt werden:

Beispiel 1: Neues kostenlos ausprobieren

Gratisproben sind häufig auch eine Vermarktungsstrategie von Produktherstellern. Um neue Produkte geschickt unter den potenziellen Käufern zu platzieren, stellen sie beispielsweise Stände auf Sportveranstaltungen auf und verteilen dort Gratisproben von Proteinpulver und Energiedrinks, legen kleine Shampoo-Packungen in Fitnessstudios aus oder ähnliches.

Beispiel 2: Massiv Geld sparen

Es kommt aber noch besser: Wer sich regelmäßig nach Gratisproben umschaut und sich ein professionelles System erschafft, wie er jederzeit neue Gratisproben finden und einsammeln kann, der kann mit diesem System den Großteil seiner monatlichen Anschaffungen decken.

Einige Personen betrachten das Sparen durch Gratisproben und Rabattaktionen sogar als einen richtigen Sport, bei dem es darum geht, so viel wie möglich für so wenig Geld wie möglich zu bekommen. Dafür gibt es sogar regelrechte Wettbewerbe.

Gratisproben für jeden Geschmack

Gratisproben gibt es für jeden Geschmack, für jeden Zweck und jeden Gebrauch. Hier kommt eine Zusammenstellung äußerst interessanter Anwendungsgebiete für Gratisproben… Finden Sie eine Kategorie, die Ihnen gefällt?

Immer nützlich: Gratisproben für den Haushalt

Gratisproben im Bereich des Haushalts kann eigentlich jeder gebrauchen. Bei den Proben handelt es sich um Produkte, die im Grunde genommen in  keinem Haushalt fehlen dürfen. Hier sind einige Beispiele:

Dosierhilfen für Waschmittel

Dosierhilfen sind nützliche Plastikbehältnisse, die einem helfen, das Waschmittel richtig zu dosieren. Solche kann man sich beispielsweise gratis im Internet bestellen.

Farb- und Schmutzfänger

Wer besonders dreckige Kleidung wäscht, der kann mit einem sogenannten Schmutzfänger in der Waschmaschine wahre Reinigungswunder vollbringen. Auch solche Produkte gibt es hin und wieder als Gratisaktion im Internet.

Warum gibt es so etwas umsonst? Ganz einfach: Der Hersteller möchte damit zeigen, wie gut seine Produkte funktionieren und macht sich damit vor allem bei Familien mit Kindern in jüngerem Alter beliebt.

Gratis Wandtattoo

Wandtattoos sind schöne Aufkleber für Wände: Beispielsweise fürs Bad, für die Küche oder für das Wohnzimmer. Wer schon immer eines haben wollte, aber kein Geld ausgeben mag, der kann sich ein Wandtattoo als Gratisprobe bestellen.

Gratis Haushaltsbuch und Kalender

Wer sich besser organisieren möchte, der sollte auf keinen Fall auf einen Kalender oder ein Haushaltsbuch verzichten. Auch diese gibt es immer wieder gratis zum Mitnehmen beziehungsweise zum Bestellen. Die Hersteller nutzen solche Gratisproben gerne als indirektes Werbemittel für sich, da der Benutzer sich zum einen über den Kalender beziehungsweise das Haushaltsbuch freut und zum anderen auch regelmäßig drauf schaut.

Musterprobe Imprägniermittel für Leder

Ein weiteres Beispiel wäre eine kostenlose Probe von Imprägniermittel für verschiedene Ledersorten. Auch hier geht der Hersteller davon aus, dass der Empfänger der Gratisprobe sich von dieser überzeugt und bei Bedarf immer wieder auf das Produkt zurückgreift.

Gratisaufkleber „Bitte keine Werbung“ für Briefkasten

Eine weitere ausgefallenere Gratisprobe beziehungsweise ein Gratisprodukt sind kostenlose Aufkleber mit dem Schriftzug „Bitte keine Werbung“. Diese kann man auf seinen Briefkasten kleben, um sich vor lästigen Werbeprospekten zu schützen.

Duftstecker für Wohnung und Bad

Die Wohnung soll wohltuend und angenehm duften? Dafür gibt es Duftstecker. Und auch Duftstecker werden oftmals als Gratisproben verschenkt.

Erstklassig: Gratisproben für den Sportler

Eingangs erwähnten wir bereits einige interessante Musterbeispiele von Produktproben für Sportler. Hier wollen wir noch etwas detaillierter auf diese Produkte eingehen:

Gratis Energiedrinks

Für viele Sportarten sind Energie und Fokus ein zentraler Aspekt: Wer viel leisten möchte und über sich hinauswachsen will, der setzt sehr häufig auch auf Energiedrinks. Natürlich können die ziemlich teuer sein, doch wer sich gut informiert, kann mit gratis Energiedrinks gut abräumen.

Häufig werden diese auf großen Sportfesten, in Fitnessstudios oder auf Studentenveranstaltungen verteilt. Der Sinn und Zweck der Gratisproben ist natürlich die bestmögliche Vermarktung des Unternehmens, das diese sponsert.

Gratis Proteindrinks

Wer viel Sport macht, muss seinem Körper auch entsprechende Nahrung zuführen. Das ist wichtig für den Regenerationsprozess. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Unternehmen, die sich auf die Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln spezialisiert haben. Zum Beispiel auf die Herstellung von Eiweiß.

Doch jeder, der Sport macht, weiß, wie teuer Proteinpulver und Drinks sein können. Gut, wenn man dann einige Gratisproben einsammeln kann. Sehr häufig werden Gratisproben von den Nahrungsergänzungsmittelherstellern auf Messen oder in Fitnessstudios verteilt.

Mit etwas Glück findet man entsprechende Angebote auch im Internet. Auch hierbei geht es im eigentlichen Sinne nur um Vermarktung: Die Hersteller wollen dem potenziellen Kunden zeigen, dass ihre Produkte besonders lecker schmecken und hochwertig verarbeitet sind.

Liebenswert: Gratisproben für Tierfreunde

Sehr häufig bringen auch Produkthersteller für Haustierbedarf unterschiedliche Gratisproben für Tierliebhaber in Umlauf, um auf sich aufmerksam zu machen. Hier sind einige interessante Beispiele:

Gratis Futterproben

Besonders häufig trifft man auf gratis Futterproben für Hunde, Katzen und andere typische Haustiere. So gibt es beispielsweise ein bis zwei Probemahlzeiten, die in einem vom Produkthersteller geschenkt werden. Teilweise liegen derartige Produkte in Futterhäuser aus, häufig findet man sie aber auch im Internet.

Gratis Anhänger für Haustiere

Ebenfalls interessant: Kostenlose Anhänger für das Halsband des Haustieres. Sie werden sehr gerne auf Messen verschenkt als Erinnerung an den Hersteller.

Beauty: Gratisproben Kosmetik und Körperpflege

Ein weiterer Anwendungsbereich, der in Sachen Gratisprodukte besonders gefragt ist, ist der Bereich der Kosmetik und Körperpflege. Gerade hier funktionieren Gratisproben besonders gut.

Gratisproben Shampoo

Gute Haarpflege ist wichtig. Doch kosten gute Haarpflegeprodukte meist auch viel Geld. Mit Gratisproben kann man dieses Problem recht einfach umgehen. Anstatt viel Geld auszugeben kann man sich so ab und an etwas Gutes für seine Haare gönnen.

Typischerweise liegen derartige Shampoo-Tester in Supermärkten, teilweise aber auch in Fitnessstudios oder Schwimmbädern aus, da Mitglieder hier in der Regel direkt im Anschluss unter die Dusche gehen. Natürlich gibt es auch im Internet reichliche Angebote über Gratis-Duschgel-Proben.

Gratisproben Pflegecremes

Ebenso wie Gratisproben für Shampoos gibt es auch Gratisproben für Pflegecremes. Auch diese werden einem häufig in Schwimmbädern und in Fitnessstudios zum Probieren angeboten. Wer gut sucht, kann auch im Internet jede Menge Gratis-Pflegecremes ausfindig machen, die einem dann nach Hause geschickt werden.

Gratisproben für Genießer

Dann gibt es noch die Schmaus- und Genuss-Gratisproben: Hier kann der Verbraucher kostenlos Proben der unterschiedlichsten Produkte erhalten. Zum Beispiel Schokoladen oder Tabakwaren, aber auch Tickets für Veranstaltungen wie Kinovorstellungen.

Gratisproben Schokolade

Wenn ein Schokoladenhersteller ein neues Produkt auf den Markt bringt, kann er sich gleich zu Beginn beim potenziellen Käufer beliebt machen, indem er Gratisproben verschenkt. Dabei werden die Schokoladen in etwas kleineren Formaten in Kaufhäusern an Besucher und Passanten verteilt.

Auch im Internet kann man Angebote für gratis Schokoladenproben vorfinden. Wer sich ein solches Angebot sichert, dem wird die Gratisprobe kostenlos nachhause geschickt.

Gratis Zigaretten

Auch interessant: Tabakwarenhersteller stellen ihre Produkte in Form von Gratisproben regelmäßig zum Testen zur Verfügung. Den Hersteller hofft dadurch natürlich darauf, viele Tester der Gratisproben für seine Produkte zu begeistern und dadurch seinen Kundenstamm zu erweitern.

Für den Tester heißt das natürlich Zigaretten für Lau. Der Hersteller schickt in der Regel dabei ein oder mehrere Zigarettenpackungen an den Interessenten – ohne dafür eine Gegenleistung zu verlangen.

Kinogutscheine gratis

Als richtiges Geschenk sind Kinogutscheine eher selten, doch sehr häufig bekommt man sie in Kombination mit anderen Produkten – zum Beispiel beim Kauf von einer Dose Chips. Auch über solche Aktionen wird man im Internet bestens informiert.

Kaffee Gratisproben

Auch interessant: Kaffeeproben sind immer wieder eine gerngesehene Abwechslung für das meist doch eher alltägliche Frühstücksritual. Mit ihnen kann man sein Frühstück so richtig aufpeppen. Man probiert einfach mal etwas Neues aus. Und das vollkommen gratis.

Auch gratis Kaffeeproben werden in der Regel in Kaufhäusern angeboten, häufig aber auch im Internet. Der Hersteller möchte mit diesen Gratisproben natürlich von seinem Produkt überzeugen und die Verbraucher dazu animieren, für die Produkte irgendwann auch einmal Geld auszugeben.

Wie kommt man an Gratisproben?

Einige Beispiele haben wir Ihnen bereits in diesem Artikel genannt, doch nun möchten wir uns etwas genauer auf diesen Aspekt konzentrieren. Wenn Sie noch immer am Lesen sind, dann werden Sie mit Sicherheit vom Interesse an den Gratisproben gepackt sein.

Das ist völlig natürlich, immerhin geht es den meisten so. Die Begeisterung über Gratisproben ist so groß, dass sich ein regelrechter Kult unter Insidern entwickelt hat. Sie durchstöbern regelmäßig das Internet nach neuen Tipps und Veröffentlichungen über Gratisprodukte und versuchen immer wieder über neue Schnäppchen zu stolpern.

Wenn auch Sie die Begeisterung gepackt hat und Sie Interesse an weiteren Informationen zum Thema Gratisproben haben, dann sollten Sie unbedingt die nächsten Absätze lesen, denn dort lüften wir das Geheimnis, auf welche Art und Weise man jede Menge Gratisproben einsammeln kann.

Möglichkeit 1: Im Alltag die Augen offen halten

Wie kommt man nun an die Gratisproben? Eine der besten Möglichkeiten in diesem Zusammenhang ist einfach immer und überall die Augen offen zu halten. Egal ob beim Einkauf, im Fitnessstudio, im Schwimmbad, etc. Das ist wichtig, denn viele Gratisproben werden direkt an Einrichtungen verteilt, in der sich das Kundenklientel des Produktherstellers herumtreibt.

Denn das alles verfolgt natürlich einen zentralen Zweck: Es ist reines Marketing. Produkttests sollen den potenziellen Kunden begeistern und ihn zu einem richtigen Kunden machen. Wer auf der Suche nach Gratisproben ist, der sollte sich unbedingt einige wichtige Aspekte bewusst machen:

Produkthersteller platzieren Gratisprodukte in der Regel nur über eine Plattform, die in einem näheren Zusammenhang mit dem Produkt steht. Gratis-Fitnessprodukte oder Pflegecremes wird man dementsprechend eher im Fitnessstudio vorfinden, Duschgels in Schwimmbädern, und so weiter.

Gratisproben im Alltag ausfindig zu machen erweist sich als etwas kompliziert, da man nie weiß, wann, wo und wie lange die Gratisproben vorrätig sind.

Aus diesem Grund ist es sinnvoller, die folgende Möglichkeit auf der Suche nach Gratisproben zu verwenden.

Möglichkeit 2: Im Internet erkundigen

Die erste Variante ist natürlich als gelegentliche Ergänzung zu empfehlen. Sich extra auf die Suche nach Gratisproben zu begeben macht natürlich keinen Sinn. Viel sinnvoller ist es, den regen Informationsaustausch im Internet zu nutzen.

Hier tauschen sich die „Gurus“ der Gratisproben untereinander aus und teilen ihre neusten Gratisproben-Funde mit. Hier gibt es spezielle Internetseiten, auf denen regelmäßig die neusten Gratisproben veröffentlich werden, und hier sollte man auch suchen, wenn man an Gratisproben interessiert ist!

Immer wieder neue Gratisproben: So bleiben Sie auf dem Laufenden!

Vor kurzem haben wir in diesem Zusammenhang ein neues Tool entwickelt, welches unsere Besucher jederzeit über Aktionen von Gratisproben auf dem Laufenden hält. Das Ziel ist, dass wir unseren Besuchern dadurch einen noch größeren Mehrwert bieten können. Denn natürlich freuen auch wir uns immer über viele und zufriedene Besucher, die uns auch immer wieder besuchen.

Wir recherchieren für Sie alle Gratisproben aus dem Netz!

Ein Mitarbeiter von Heimarbeit.de ist speziell dafür eingeteilt, regelmäßig neue Gratisproben im Internet ausfindig zu machen und sie im Tool einzupflegen und zu veröffentlichen.

So sehen Sie immer wieder die aktuellsten Gratisproben aus dem gesamten Netz. Mühsame Recherchearbeiten bleiben Ihnen somit erspart! Besuchen Sie diese Seite regelmäßig oder abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir halten Sie dann immer auf dem neuesten Stand!

Bildquelle: © Syda Productions – Fotolia.com

43 Bewertungen
3.81 / 55 43