Heimarbeit am

Sie möchten gerne von Zuhause aus arbeiten und ein lukratives Einkommen erhalten? Wir haben für Sie recherchiert: Wenn Sie über die entsprechenden Qualifikationen verfügen, können Sie selbst in Heimarbeit einen guten Verdienst erzielen.

Lukrative Verdienstmöglichkeiten in Heimarbeit sind selten

Verständlicherweise sind viele Menschen beim Thema Heimarbeit vorsichtig geworden. Denn unter den vielen Anbietern von Arbeiten von zu Hause aus tummeln sich auch eine Menge schwarzer Schafe, die nur auf das Geld der Heimarbeiter aus sind. Doch es geht auch anders. Und wir zeigen Ihnen wie:

Natürlich kann man nicht erwarten, dass man ohne einer entsprechenden Qualifikation von zu Hause aus gewaltige Verdienstchancen hat – schließlich würde das dann ja jeder machen. Heimarbeiten, die für jeden infrage kommen, werden daher ähnlich wie schlichte Nebenjobs in Cafés etc. vergütet.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Verfügen Sie hingegen über die richtige Qualifikation, dann können Sie selbst in Heimarbeit außerordentlich gute Stundenlöhne erzielen.

Logisch! Schließlich tut man dann einen Job, der meistens einfach nur ausgelagert – also nicht im Büro – stattfindet.

Guter Verdienst – verantwortungsvolle Heimarbeit

Je wichtiger Sie für ein Unternehmen sind, desto besser werden Sie auch bezahlt. Natürlich sind Online-Umfragen eine tolle Möglichkeit, um sich nebenbei von zu Hause aus Geld zu verdienen… Allerdings kann beinahe jeder an derartigen Umfragen teilnehmen, was Sie als Heimarbeiter relativ ersetzbar macht. Dementsprechend orientieren sich auch die Verdienstmöglichkeiten.

Anders hingegen ist es mit dieser Jobvariante. Hier sollen tatsächlich etwas leisten – also einen Dienst erbringen, der für das beauftragende Unternehmen wichtig ist. Somit verdienen Sie auch entsprechend gut bei getaner Arbeit.

Aufgaben der Online PC Bürotätigkeit

Anstelle eines Büros nutzen Sie Ihr persönliches Zuhause. Hier arbeiten Sie meist mithilfe von PC und Telefon und sind insbesondere für die Kundenberatung sowie die Kundenbetreuung zuständig. Sie wickeln Kundenanfragen gekonnt ab und kümmern sich um die Bestellannahmen sowie die Abwicklung des Vertriebes.

Aufgaben sind dabei beispielsweise die allgemeine Sachbearbeitung oder auch allgemeine Bürotätigkeiten, Terminvorbereitungen sowie die Koordination der Termine und sogar Züge von Werbe- und Marketingtätigkeiten.

Das bieten die Arbeitgeber

Neben einer guten Bezahlung bieten potenzielle Arbeitgeber für diesen Job meist eine individuelle und systematische Einarbeitung für Einsteiger an. Um in der Einarbeitungsphase Ihre Fragen zu beantworten, erhalten Sie in der Regel auch einen festen Ansprechpartner, der Sie unterstützt und Ihnen weiterhilft. Das ist natürlich gerade dann wichtig, wenn man die Online PC Bürotätigkeit in Heimarbeit ausübt. Der meisten Systeme der Arbeitgeber, die Sie online bedienen, sind zudem stark automatisiert und hochentwickelt, sodass Sie in der Regel einen reibungslosen Arbeitsablauf vorfinden.

Das Anforderungsprofil

Bei derartigen Jobchancen kann natürlich nicht jeder Bewerber genommen werden.

Als allererstes sollten Sie natürlich über einen PC, ein Telefon und eine gute Internetverbindung verfügen. Als persönliche Anforderungen werden Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein in den Vordergrund gestellt, denn wer in Heimarbeit tätig ist, ist oftmals auf sich selbst gestellt und muss daher zuverlässig funktionieren können. Für die Arbeit am Telefon ist es dann enorm wichtig, dass Sie ein besonders offener und kommunikativer Mensch sind, der die Sprache der Kundenzielgruppe beherrscht. Meist reicht es, fließend Deutsch zu sprechen.

Selbst wenn Sie in Heimarbeit tätig sind: Sie sollten unbedingt Teamfähig sein. Denn nicht nur im Büro geht es um ein einwandfreies Miteinander – auch in Heimarbeit müssen Sie sich per Telekommunikation oder via Schriftverkehrt mit Ihren Teamkollegen verständigen und organisieren können.

Im Kundenkontakt geht es dann meist auch um Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen, um einen guten Service gewährleisten zu können. 

Wichtig: Da es sich hierbei um eine besondere Art der Auslagerung vom Büro in die Heimarbeit handelt, sollten Sie auch mindestens 10 bis 15 Stunden Arbeitszeit pro Woche aufbringen können.

Die Verdienstmöglichkeiten

Das Interessanteste zum Schluss: Da die Tätigkeit im Grunde genommen wie ein richtiger Beruf anzusehen ist, ist auch die Bezahlung entsprechend. Allerdings werden Sie, wie es in Heimarbeit auch üblich ist, erfolgsbemessen bezahlt. Gehen Sie Ihrer Arbeit und Ihren Aufgaben angemessen nach, so können Sie zwischen 10 und 20 Euro pro Stunde verdienen.

Bildquelle: © Andres Rodriguez – Fotolia.com

52 Bewertungen
3.77 / 55 52