Unternehmen am

Betreut.de ist eine bekannte Vermittlungsseite für Servicekräfte der ganz klassischen Art: Kinderbetreuung, Seniorenbetreuung, Tierbetreuung sowie Service für Haus und Garten werden einem hier geboten. Außerdem: Betreut.de ist als Vermittlungsportal nicht nur interessant für die Service-Suchenden, sondern natürlich auch für diejenigen, die sich etwas mit einfachen Servicearbeiten dazuverdienen möchten…

Übersicht:

  • Was ist Betreut.de?
  • Die weltweit größte Plattform für Betreuung
  • Wie funktioniert Betreut.de?
  • Für wen ist Betreut.de interessant?
  • Service finden oder anbieten in folgenden Bereichen
  • Sie suchen nach einem Service? So geht’s!
  • Sie suchen nach einem Job? So geht’s!
  • Betreut.de – seriös und empfehlenswert?
  • Ganz wichtig: Was kostet der Service bei Betreut.de?
  • Premium-Mitgliedschaft bei Betreut.de

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

 

Was ist Betreut.de?

Ein kleiner Crashkurs: Betreut.de ist ein Internetportal, das sich auf die Vermittlung von Servicepersonal wie Babysittern, Tagesmüttern, Hausarbeitern oder Tiersittern spezialisiert hat. Kurz gesagt: Man findet hier alles und jeden Service rund um Haus, Garten, Kind und Tier.

Die weltweit größte Plattform für Betreuung

Das Serviceportal Betreut.de zählt heute zu Care.com, welches der weltweit größte Online-Service für Betreuung ist. Den Service nutzen laut Aussagen der Betreiber schon mehr als 15 Millionen Nutzer aus aktuell 16 Ländern.

Wie funktioniert Betreut.de?

Mann muss sich Betreut.de wie einen Online-Marktplatz vorstellen. Als Interessent kann sich kostenlos registrieren, indem man seine Email-Adresse und seinen Namen angibt. Nun beginnt man damit, sich Schritt für Schritt ein persönliches Profil zu erstellen. Dann geht es auch schon darum, eine genauere Auswahl der eigenen Interessen einzugrenzen.

Wenn man beispielsweise auf der Suche nach einer Putzkraft ist, dann kann man sich durch die Profile der Putzkräfte in der näheren Umgebung klicken oder aber auch Jobanzeigen erstellen, um die passende Putzkraft zu finden.

Für wen ist Betreut.de interessant?

Betreut.de lässt sich auf zweierlei Weise nutzen: Zum Einen ist es interessant für denjenigen, der einen Service sucht, und zum anderen ist es interessant für jemanden, der auf der Suche nach einem Job beziehungsweise Nebenjob ist.

Da das Portal als ein Vermittler zwischen Angebot und Nachfrage funktioniert, kann man sich ganz einfach für das entscheiden, das einem gerade wichtig ist und entweder einen Service finden und in Anspruch nehmen oder aber auch einfach anbieten.

Kurz gesagt:

  • Sie suchen einen Service für Haus, Garten, Kind oder Tier? Dann sind Sie bei Betreut.de richtig.

oder aber

  • Sie möchten Geld verdienen, indem Sie einen Service für Haus, Garten, Kind oder Tier anbieten. Auch dann sind Sie bei Betreut.de richtig.

Service finden oder anbieten in folgenden Bereichen

Hier möchten wir Ihnen eine kleine Vorschau auf die Bereiche geben, für die man einen Service auf Betreut.de finden kann beziehungsweise in denen man einen Service auf dem Portal anbieten kann:

Kinderbetreuung

Auf Betreut.de findet man Servicepersonal rund um das Thema Kinderbetreuung. Das bedeutet:

Wenn Sie einen Service für Kinderbetreuung suchen, dann bietet Ihnen Betreut.de das komplette Programm. Egal ob Sie einen Babysitter für ein paar Abendstunden suchen, eine Nanny für Zwischendurch oder eine Nachhilfe für Ihr Kind.

Auf der anderen Seite können Sie sich auch auf Betreut.de anmelden, um dort Ihren persönlichen Service anzubieten, sofern er in einen dieser Bereiche passt.

Seniorenbetreuung

Auch für die etwas Älteren gibt es einen entsprechenden Service auf Betreut.de. Die Servicebereiche umfassen dabei die Gebiete:

  • Hausarbeit
  • Freizeitgestaltung
  • Grundpflege
  • Körperpflege

Viele Personen sind auf der Suche nach Pflegepersonal. Häufig muss das Personal für den Bereich der Pflege auch eine entsprechende fachliche Qualifikation vorweisen können. All das findet man auf Betreut.de.

Sollten Sie selbst eine Servicekraft für Senioren sein, dann können Sie sich natürlich problemlos auf Betreut.de anbieten und sich damit regelmäßig Geld verdienen.

Tierbetreuung

Nicht nur Menschen brauchen in speziellen Situationen einen gewissen Service – auch Tiere können unter bestimmten Voraussetzungen auf die Hilfe Dritter angewiesen sein. Zum Beispiel dann, wenn der Besitzer für eine Weile verreisen möchte. Betreut.de vermittelt den Service für:

  • Hundebesitzer
  • Katzenbesitzer
  • etc.

Besonders häufig wird ein entsprechender Service für Katzenbesitzer sowie Hundebesitzer gesucht. Natürlich liegt das daran, dass Katzen und Hunde die am häufigsten gehaltenen Tiere hierzulande sind.

Sicher wird der Service aber auch über die Betreuung von Hunden und Katzen hinausgehen und auch andere Haustierarten umfassen.

Wer wiederum gerne mit Tieren Zeit verbringt und sich um diese liebevoll kümmert, der findet hier optimale Bedingungen vor, um sich regelmäßig etwas Geld als Tierbetreuer zu verdienen.

Haus und Garten

Putzkräfte, Gartenhilfen und andere Services können mindestens ebenso interessant sein. Darum findet man auf Betreut.de auch die entsprechenden Fachkräfte für folgende Service-Bereiche vor:

  • Putzhilfe
  • Reinigungskräfte
  • Gärtner
  • Handwerker

Wer Hilfe im Garten oder im Haus benötigt, der schaut sich ganz einfach auf Betreut.de in der entsprechenden Rubrik nach dem richtigen Profi um und bucht diesen.

Wer wiederum Geldverdienen möchte mit einer der oben genannten Servicetätigkeiten, der meldet sich auf Betreut.de an und bewirbt sich auf entsprechende Gesuche.

Sie suchen nach einem Service? So geht’s!

Wer den Service sucht, der erstellt sich auf Betreut.de einfach ein Benutzerkonto und hat somit Zugang zu den verschiedenen Serviceangeboten. Dazu gibt man einfach an, wonach man sucht, und erhält in den darauffolgenden Tagen zahlreiche Angebote der entsprechenden Servicekräfte.

Servicekräfte auf Betreut.de haben ein persönliches Profil, das man sich als Auftraggeber in Ruhe anschauen kann. Somit können Sie unter den Bewerbern diejenige Servicekraft aussuchen, die Ihnen am meisten zuspricht.

Sie suchen nach einem Job? So geht’s!

Wenn Sie Geld verdienen wollen und noch auf der Suche nach dem richtigen Job sind, dann können Sie sich auf Betreut.de ein Profil als Servicekraft erstellen.

In dem Profil beschreiben Sie sich selbst sowie Ihre persönlichen Kompetenzbereiche. Anschließend werten Sie das Profil noch mit einem Foto auf und können sofort damit beginnen, nach neuen Jobs zu suchen.

Auf die Jobangebote muss man sich dann nur noch bewerben – mit etwas Glück wählt der Auftraggeber einen aus und man sichert sich den Job.

Betreut.de – seriös und empfehlenswert?

Betreut.de ist bereits einige Jahre am Markt. Gegründet wurde das Portal im Jahr 2007 – heute gehört das Unternehmen zu Care.com, dem weltweit größten Onlineanbieter für Betreuung und familienunterstützende Dienstleistungen.

Das Angebot ist dabei stetig gewachsen und ist mittlerweile dank der großen Interaktion der Mitglieder deutschlandweit verfügbar. In diesem Jahren konnte das Unternehmen viel lernen und sich zu dem Dienstleister entwickeln, der es heute ist.

Ganz wichtig: Was kostet der Service bei Betreut.de?

Auf Betreut.de gibt es für die Servicekräfte keinen festen Stundenlohn. Man verhandelt den Lohn ganz einfach jedes Mal, wenn man einen neuen Auftrag vergeben möchte oder wenn man sich als Servicekraft bewirbt.

Wichtig: Hat man eine Servicekraft gefunden und möchte diese kontaktieren, benötigt man eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft. Das ist wichtig zu wissen, denn ganz umsonst kann das riesige Vermittlungsportal nicht funktionieren.

Premium-Mitgliedschaft bei Betreut.de

Wir fassen nochmals zusammen: Um Servicekräfte auf Betreut.de kontaktieren zu können, braucht man einen Premium-Account. Dieser ist zwar kostenpflichtig, ermöglicht einem aber dafür die komplette Nutzung des Vermittlungsportals.

Als Premium-Mitglied kann man beliebig viele Haushaltshilfen und andere Servicekräfte kontaktieren oder aber auch auf Bewerbungen dieser antworten.

Die Premiummitgliedschaft erfolgt in Form eines Abonnements und kann in drei Laufzeiten gewählt werden:

  • 1 Monat = 35 Euro
  • 3 Monate = 70 Euro
  • 12 Monate = 140 Euro

Wichtig: Auch bei Betreut.de sollte man darauf achten, das Abo rechtzeitig zu kündigen. Ansonsten verlängert sich der Account.

Welche Vorteile hat dieses Modell?

Durch diese Regelung wird gewährleistet, dass sich jeder wirklich kostenfrei auf dem Portal umschauen kann. Erst wenn Sie eine Servicekraft finden sollten, die Ihnen zuspricht, dann wird eine Zahlung fällig, indem man ein Abo für eine Premiummitgliedschaft abschließt.

Für die Vermittlung selbst oder die Arbeit der Servicekräfte wird dadurch keine Zahlung fällig.

Unser Fazit

Auch, wenn man im Internet bezüglich des Abonnement ein paar kritische Äußerungen findet, so muss man doch sagen, dass das Geschäftsmodell durch und durch seriös ist.

Als Nutzer sollte man wissen, dass man ein Abo nur dann abschließt, wenn man es braucht und auch wieder rechtzeitig kündigt. So lässt sich das Portal optimal nutzen.

Besonders interessant ist Betreut.de natürlich für diejenigen Besucher von Heimarbeit.de, die noch auf der Suche nach einer guten Verdienstmöglichkeit sind. Daumen nach oben!

Bildquelle: © Creativa – Fotolia.com

30 Bewertungen
2.76 / 55 30