Unternehmen am

Neue Produkte, Dienstleistungen und Online-Shops testen und bewerten macht vielen Menschen Spaß und gibt Unternehmen wichtiges Feedback. Im Internet sind verschiedene Portale mit Angeboten zum Testen vertreten, darunter Konsumgöttinnen. Wie ist die Erfahrung der Testpersonen mit Konsumgöttinnen: seriös und empfehlenswert?

Übersicht:

  • Worum geht es bei Konsumgöttinnen?
  • Aktionen
  • Produkt-Test
  • Shop-Test
  • Testbericht
  • Bonuspunkte
  • Spielregeln
  • Empfehlungen
  • Ehrliche Meinung
  • Freiwillige Teilnahme
  • Informationen gründlich lesen
  • Forum
  • Fazit

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Worum geht es bei Konsumgöttinnen?

Auf den ersten Blick ist erkennbar: Konsumgöttinnen wendet sich vor allem an Frauen. Das Design der Webseite Konsumgoettinnen.de mit großzügig eingesetztem Pink und bunten Bildern lässt daran keinen Zweifel. Die zum Testen verfügbaren Produkte und Online-Shops sind auf die Interessen von Frauen ausgerichtet.

Konsumgöttin werden: ganz einfach!

Vor der Bewerbung um Tests steht bei Konsumgöttinnen die kostenlose Registrierung. Dabei verspricht der Portalbetreiber, persönliche Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Schon kann es losgehen.

Aktionen

Jeden Montag starten bei Konsumgöttinnen neue Aktionen. Mitglieder erhalten dazu eine E-Mail und können anschließend im Aktionsblog mehr über das neue Testobjekt erfahren. Wer es testen möchte, klickt auf „Anmelden“ und beantwortet ein paar Fragen zum Produkt. Jetzt heißt es ein wenig Geduld haben. Circa zwei Wochen später erfährt die Bewerberin, ob sie für das Testen ausgewählt wurde. Wenige Tage darauf kommt das Testpaket per Post.

Nicht jede Bewerbung um ein Testprodukt hat Erfolg, denn die Zahl der verfügbaren Artikel und die Menge der Bewerberinnen beeinflussen die Teilnahmechance. Hier heißt der Tipp: Augen offen halten und fleißig bewerben! So wird es immer wieder klappen.

Produkt-Test

Bei einem Produkttest geht es vor allem darum:

  • Wie sieht das Produkt aus?
  • Welchen Eindruck macht die Verpackung?
  • Gefällt das Produkt?

Häufig sind weitere Muster beigelegt, um auch Freundinnen am Testen zu beteiligen. Nebeneffekt: Vom Produkt erfahren so gleich ein paar Leute mehr, was seinen Bekanntheitsgrad zusätzlich erhöht.

Getestete Produkte dürfen Konsumgöttinnen oft hinterher behalten.

Shop-Test

Beim Testen eines Online-Shops werden Sortiment, Produktdarstellung, Navigierbarkeit und besondere Features wie beispielsweise ein Konfigurator begutachtet. Die Abwicklung der Bestellung und ergänzende Serviceleistungen finden ebenfalls Eingang in die Bewertung.

Als Dank erhalten die Testerinnen von den Shop-Betreibern Preisermäßigungen für eigene Bestellungen.

Testbericht

Anschließend ruft die Konsumgöttin den Aktionsblog auf und klickt auf den Button „Testbericht schreiben“. Dabei soll ein Testbericht kein Roman, sondern eine knappe, aber aussagekräftige Zusammenfassung werden. Das Teilen des Testberichts in sozialen Netzwerken ist ausdrücklich erwünscht. Am Ende der Aktion ist ein Fragebogen auszufüllen.

Bonuspunkte

Für das Durchführen von Tests gibt es Bonuspunkte:

  • 10 Bonuspunkte für die Registrierung
  • 5 Bonuspunkte für das Kommentieren auf einer Aktionsseite
  • 5 Bonuspunkte für das Betätigen eines Social-Media-Buttons
  • 20 Bonuspunkte für das Werben einer weiteren Konsumgöttin
  • 20 Bonuspunkte für ein Foto im Testbericht
  • 25 Bonuspunkte pro Umfrage
  • 30 Bonuspunkte für einen Testbericht
  • 50 Bonuspunkte für einen Testbericht auf einer anderen Internet-Plattform
  • 100 Bonuspunkte für ein Video
  • 200 Bonuspunkte für das Gründen einer Konsumgöttinnen-Gruppe auf einer anderen Internet-Plattform

Zweimal im Jahr verlost das Testportal unter besonders engagierten Testerinnen mit vielen gesammelten Bonuspunkten attraktive Preise wie Reisen, Handys, Küchenmaschinen, Schmuck und mehr.

Spielregeln

Ein Testportal wie Konsumgöttinnen, das sich seriös und empfehlenswert gibt, hat für seine Mitglieder ein paar Spielregeln aufgestellt.

Empfehlungen

Unternehmen, die Konsumgöttinnen ihre Produkte zum Testen überlassen, haben die Artikel bereits vorher intern intensiv geprüft. Jetzt stellen sie sie Außenstehenden zur Verfügung, wobei sie für Verbesserungsvorschläge ein offenes Ohr haben. Überzeugen Produkt oder Online-Shop, freuen sich die Unternehmer über Weiterempfehlungen.

Ehrliche Meinung

Bonuspunkte und Gutscheine sollen Testergebnisse nicht beeinflussen, sondern ausschließlich die Bereitschaft zum Testen mit Feedback anerkennen.

Ein Testportal ist nur glaubwürdig, wenn Testpersonen ihre ehrliche und dabei durchaus subjektive Meinung abgeben. Genauso entscheiden später auch die Konsumenten.

Beurteilungen sollen fair und konstruktiv abgegeben werden.

Freiwillige Teilnahme

Je nach Interesse an einer Aktion und eigener Zeit kann sich eine Konsumgöttin völlig frei für einen Produkttest oder die Teilnahme an einem Gewinnspiel entscheiden. Es gibt keinerlei Druck. In entspannter Atmosphäre lassen sich neue Produkte nun einmal besser kennenlernen und ausprobieren. Entsprechend objektiver fällt die Bewertung aus.

Informationen gründlich lesen

Jeden Produkttest begleiten ausführliche schriftliche Informationen. Sie geben nicht nur für das Testen benötigtes Wissen zu einem Artikel, sondern liefern außerdem Argumente für ein späteres Weiterempfehlen. Das gründliche Lesen dieser Informationen ist Bestandteil des Testvorgangs.

Identitätsschutz

Konsumgöttinnen treten unter einem frei wählbaren Nicknamen auf, um ihre Anonymität zu wahren.

Zum Zusenden von Produkten oder Gewinnen ist allerdings der persönliche Name plus Adresse auch dem Hersteller gegenüber bekanntzugeben.

Forum

Im Forum können sich die Konsumgöttinnen untereinander austauschen. Neue Mitglieder können hier Fragen loswerden. Erfahrene Konsumgöttinnen helfen ihnen gern und haben auch selbst gelegentlich noch Fragen oder machen sich gegenseitig auf spannende neue Produkte aufmerksam. Neben Themen rund ums Testen darf es hier auch privat werden von Familie bis Musikgeschmack.

Konsumgöttinnen: seriös und empfehlenswert?

Beides lässt sich hier bejahen: Konsumgöttinnen ist eine empfehlenswerte Adresse für das Testen von Produkten und Online-Shops.

Das Testsystem ist leicht zu verstehen. Die Webseite ist übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen. Das Sammeln der Bonuspunkte motiviert, ebenso die damit möglichen Gewinne von attraktiven Preisen.

Die prozentualen Ermäßigungen von Onlineshops bei eigenen Bestellungen lohnen sich ebenfalls. Bei Produkttests erhalten Konsumgöttinnen oft Originalprodukte, die sie anschließend privat weiter verbrauchen dürfen sowie langlebige Artikel wie Haushaltsgeräte behalten. Der materielle Gewinn hat also je nach Testaktion mal eher Taschengeldcharakter bis zu einem deutlich höheren Wert. Im Vordergrund steht der Spaß am Kennenlernen und Ausprobieren neuer Produkte.

Das Testunternehmen Konsumgöttinnen tritt transparent auf und arbeitet mit zahlreichen bekannten Markenherstellern zusammen.

Fazit

Konsumgöttinnen sind unter den Ersten, die von neuen Produkten erfahren und sie gleich ausprobieren dürfen. Dabei geht es seriös und empfehlenswert zu, denn die ehrliche Meinung ist gefragt, um ohne Beeinflussung der Testerinnen den Firmen hilfreiches Feedback zu geben.

Das Testsystem ist gut verständlich. Die Vergütung über Bonuspunkte und Gewinnchancen ist nur ein Teil der Belohnung. Das Behalten der Testartikel und gewährte Preisnachlässe in getesteten Online-Shops sind geldwerte Vorteile.

Bildquelle: © Floydine – Fotolia.com

53 Bewertungen
3.06 / 55 53