GehälterJob am

Auch bei der deutschen Post gibt es jede Menge Jobs: Die Deutsche Post ist eines der größten Unternehmen in Deutschland und ist weltweit sogar der Marktführer in Sachen Post und Logistik. Optimale Bedingungen also, um sich für einen Job zu bewerben. Aber wie viel Geld kann man eigentlich bei der Deutschen Post verdienen? Wir haben für Sie recherchiert.

Solide und zukunftssicher: Die Deutsche Post

Natürlich weiß jeder, dass die Post ein gewaltiges Unternehmen ist. Aber wussten Sie, dass die Deutsche Post sogar das weltweit führende Post- und Logistikunternehmen ist? Allein in Deutschland beschäftigt das Unternehmen mehr als 150.000 Mitarbeiter. Davon sind mehr als 80.000 Personen als Postzusteller eingestellt.

Querbeet: Jeder hat eine Chance, bei der Deutschen Post zu arbeiten

Die Türen der Deutschen Post stehen auch Quereinsteigern weiter offen: Besonders im Bereich der Briefsortierung und der Briefzustellung. Es gibt jede Menge Arbeitsplätze für Fahrer, für Mitarbeiter im Verkaufsbereich sowie für Sachbearbeiter im kaufmännischen Bereich. Gerade an die Jobs in der Briefzustellung sowie Briefsortierung kommt man als Quereinsteiger besonders gut ran, da hier die Anforderungen nicht sonderlich hoch gesteckt sind. Eine entsprechende Ausbildung wird für diese Posten nicht benötigt. 
Interessanterweise wird bei der Deutschen Post dafür besonderer Wert auf körperliche Fitness gelegt. Auch ausreichende Deutschkenntnisse sowie ein sauberes polizeiliches Führungszeugnis sind wünschenswert.

Da man als Zusteller dem Wetter ausgesetzt ist, sollte man auch für starke Winde und Regenfälle körperlich gerüstet sein.

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Was verdient man bei der Deutschen Post?

Die Jobmöglichkeiten bei der Deutschen Post sind äußerst vielseitig. Ob Postbote und Zusteller, ob Briefsortierer, Arbeiter im Lager oder Hilfskraft am Tresen oder gar als Führungspersönlichkeit. In einem so großen Unternehmen gibt es nahezu jede erdenkliche Position. Ebenso unterschiedlich sind auch die Gehälter. Natürlich kommt es auch immer ein bisschen darauf an, in welchem Teil Deutschlands man arbeitet, wie lange man dabei ist, wie viele Stunden man arbeitet und wie man sein Gehalt verhandelt hat.

Um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, möchten wir Ihnen in diesem Artikel drei Durchschnittsgehälter vorstellen.

Mindestlohn für Briefzusteller der Deutschen Post

Im Jahr 2007 bewirkten die Gewerkschaft ver.di und der Arbeitgeberverband der Postbediensteten einen Mindestlohn-Tarifvertrag für Briefzusteller. Dieser sieht einen Stundenlohn von 8 bis 9,80 Euro für Briefzusteller der Deutschen Post vor. Anschließend wurde dieser Mindestlohn auf Basis des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes für die gesamte Branche umgesetzt. Da dieser Mindestlohn den konkurrierenden Unternehmen nicht zusagte, reichten einige Unternehmen erfolgreich Klage ein und erreichten damit am 28. Januar 2010 wieder eine Senkung des Mindestlohns für die Branche.

Das sind die Gehälter der Deutschen Post

Nun zu den drei versprochenen Beispielgehältern bei der Deutschen Post: Das Gehalt bei der Deutschen Post ist bundesweit gleich. Das Unternehmen zahlt einheitliche Löhne für die jeweiligen Positionen. Außerdem zahlt die Deutsche Post Urlaubsgeld sowie eine Jahressonderzahlung in Höhe eines Monatsgehalts!

Vollzeitkräfte arbeiten etwa 38,5 Stunden pro Woche. Neueinsteiger als Sortierer oder Briefträger werden bei der Deutschen Post meist als Teilzeitkraft eingestellt mit einem Wochenstundenumfang von 15 bis 19,25 Stunden.

Gehalt Postdienstleistung: Das verdient man in der Postdienstleistung

Anhand von Auswertungen aus den Jahren 2013 und 2014 offenbart sich, dass das Durchschnittsgehalt bei der Postdienstleistung zwischen 1.100 Euro und 2.500 Euro brutto variiert. Im Schnitt liegt es bei 1.700 Euro pro Monat.

Gehalt Postzusteller: Das verdient man als Postzusteller

Ebenfalls in den Jahren 2013 und 2014 verdienten Postzusteller bei der Deutschen Post zwischen 1.300 Euro und 3.100 Euro brutto. Der Durchschnittsverdienst der Postzusteller liegt bei 2.000 Euro brutto im Monat.

Gehalt Geldtransport und Werttransport: Das verdient man im Werttransport

Der Wert- oder auch Geldtransport beschränkt sich auf besonders wertvolle Warensendungen, die gesondert zugestellt werden müssen. Hier verdient man zwischen 1.100 Euro und 2.900 Euro brutto im Monat. Im Durchschnitt verdient man im Werttransport rund 2.000 Euro im Monat. Auch diese Zahlen stammen aus Auswertungen der Jahre 2013 und 2014. 

43 Bewertungen
3.95 / 55 43