Ausbildung am

Die Deutsche Bahn zählt zu den größten Arbeitgebern Deutschlands und bildet auch den eigenen Nachwuchs aus. Wer sich für eines der vielfältigen Ausbildungsangebote in 50 Berufen entscheidet, kann sich nach erfolgreich absolvierter Ausbildung in der Regel über eine Übernahmegarantie mit unbefristeter Anstellung freuen. Was Sie sonst noch über eine Ausbildung bei der Deutschen Bahn wissen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

✅⟹ Aktuelle Ausbildungen: Jetzt Ausbildung finden

✅⟹ Produkttester werden: Jetzt Produkttester werden

Übersicht

  • Ausbilder und Arbeitgeber Deutsche Bahn
  • Ausbildungsbereiche
  • Beispiele für Ausbildungsberufe bei der Deutschen Bahn
  • Fahrdienstleiter/in & Fachwirt Bahnbetrieb:
  • Elektroniker/in
  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Tiefbaufacharbeiter/in
  • Bewerbung um einen Ausbildungsplatz bei der Deutschen Bahn
  • So funktioniert die Online-Bewerbung
  • Informationen zum Einstellungstest bei der Deutschen Bahn
  • Inhalt und Dauer des Einstellungstests
  • Bestanden? Oder wiederholen?
  • Bewerbungsinterview
  • Die Eignungsuntersuchung

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Ausbilder und Arbeitgeber Deutsche Bahn

Als Arbeitgeber verfolgt die Deutsche Bahn hehre Ziele: Bis 2020 möchte das Unternehmen zu den 10 Top-Arbeitgebern Deutschlands gehören. Die Bedürfnisse der Arbeitnehmer stehen im Fokus, umfassende Sozial- und Nebenleistungen, die partnerschaftliche Zusammenarbeit und regelmäßige Weiterbildung gehört zur gelebten Unternehmenskultur.

Dazu zählen zum Beispiel auch Fahrvergünstigungen. Unterstützung erfahren Auszubildende beim Start in die Berufswelt von Ausbildern, Kollegen und erfahreneren Azubis. „Als eine der größten Familien Deutschlands“ bezeichnet sich die Deutsche Bahn, die auch attraktive Angebote zur Freizeitgestaltung offeriert. Sommerfeste und Sportveranstaltungen sollen den Teamgeist stärken.

Ausbildungsbereiche

Die Ausbildung ist sowohl in technischen Berufen, Verkehrsberufen, kaufmännischen Berufen und IT-Berufen möglich. Insgesamt stehen 50 Berufe zur Auswahl, für die jährlich 3.000 Auszubildende gesucht werden.

Beispiele für Ausbildungsberufe bei der Deutschen Bahn:

– Fahrdienstleiter/in & Fachwirt Bahnbetrieb:

Mit gutem Realschulabschluss lässt sich die dreijährige Ausbildung verkürzen, Abiturienten können sich parallel zum Fachwirt für den Bahnbetrieb weiterbilden.

– Elektroniker/in

Die Ausbildung als Elektroniker/in Betriebstechnik dauert dreieinhalb Jahre, bei guten Leistungen auch kürzer. Neben einem guten Schulabschluss sollte ein Auszubildender Interesse an Mathe und Physik mitbringen, handwerkliches Geschick und Leistungsbereitschaft.

– Fachkraft im Gastgewerbe

Mit der Ausbildung als Fachkraft im Gastgewerbe lernen Auszubildende nicht nur das Zubereiten einfacher Speisen und Ausschenken von Getränken, sondern erfahren auch, wie sie verkaufsfördernde Maßnahmen wirkungsvoll einsetzen und die Gastronomietechnik warten.

– Tiefbaufacharbeiter/in

Das Streckennetz der Deutschen Bahn ist 40.000 Kilometer lang. Um für einen sicheren Zugverkehr zu sorgen, dauert die Ausbildung zum Tiefbauchfacharbeiter/in drei Jahre oder kürzer bei guten Leistungen.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz bei der Deutschen Bahn

Wer sich um einen Ausbildungsplatz bei der Deutschen Bahn bemühen möchte, sollte sich online im hauseigenen Bewerbungssystem bewerben. Denn dieser moderne Weg der Datenübermittlung ist mittlerweile bevorzugt, von einer schriftlichen Bewerbung ist daher eher abzusehen. Der Vorteil liegt nicht nur für das Unternehmen auf der Hand, auch für den Bewerber selbst ist die Online-Bewerbung günstiger und schneller.

So funktioniert die Online-Bewerbung:

Auf der Karriere-Homepage https://karriere.deutschebahn.com unter Stellenbörse beantragen Sie Ihr Passwort. Wenn Sie sich erfolgreich registriert haben, können Sie Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen online einstellen.

Dazu gehören Anschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung leitet Sie dabei durch den Prozess. Zwischendurch lassen sich die Eingaben speichern, insofern kann also der Prozess auch unterbrochen und später fortgeführt werden.

Sind alle mit Sternchen gekennzeichneten Pflichtfelder ausgefüllt, kann die Bewerbung abgeschickt werden. Die Anhänge können mit einer Datenmenge von maximal 4 MB verschickt werden, Anschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnisse müssen hierfür im pdf-Format vorliegen.

Informationen zum Einstellungstest bei der Deutschen Bahn

Nach dem Eingang der Bewerbungsunterlagen erfolgt die Einladung zum Online-Einstellungstest. Die Deutsche Bahn trifft die Auswahl ihrer Auszubildenden nämlich nicht nur anhand der Bewerbungsunterlagen, sondern auch mit Hilfe eines Einstellungstests. Dieser kann online bequem von zu Hause durchgeführt werden.

Damit werden allen Bewerbern unabhängig von den Schulnoten dieselben Voraussetzungen geboten, ihre Fähigkeiten und Talente unter Beweis zu stellen. Der zukünftige Arbeitgeber gleicht damit ab, ob diese zum gewünschten Ausbildungsberuf passen und eine erfolgreiche Entwicklung zu erwarten ist.

Inhalt und Dauer des Einstellungstests

Der Online-Einstellungstest umfasst Aufgaben, mit denen mathematische Fähigkeiten, Textverständnis und Arbeitshaltung ermittelt werden. Die Dauer des Tests ist abhängig vom Ausbildungsberuf, auf den Sie sich beworben haben, sie beträgt zwischen 50 und 125 Minuten.

Dafür haben Auszubildende aber auch zwei Wochen Zeit, um die Aufgaben in Ruhe zu lösen und können die Bearbeitung jederzeit unterbrechen. Auch, wenn Sie keinen Internetzugang haben, ermöglicht die Deutsche Bahn Ihnen nach Rücksprache den Test. Die persönliche Auswertung können Sie downloaden, der Link wird Ihnen in einer Mail geschickt.

Bestanden? Oder wiederholen?

Ob der Test bestanden ist, erfährt der Auszubildende zeitnah per Mail. Innerhalb eines Bewerbungszeitraumes kann dieser nur ein Mal wiederholt werden. Die Deutsche Bahn informiert die Bewerber zu ihrem individuellen Ergebnis und erörtert auch mögliche Alternativen, wenn der Test nicht auf Anhieb geklappt hat.

Bewerbungsinterview

Zum Bewerbungsinterview werden jene Bewerber geladen, die bereits in die engere Auswahl für die Besetzung eines Ausbildungsplatzes gerückt sind. Hier geht es um den Eindruck der Persönlichkeit. Dazu sollte sich der Bewerber die eigenen Stärken und Schwächen noch einmal bewusst machen und die Anforderungen und die eigenen Kompetenzen passend zur Stellenbeschreibung im Kopf haben. Mit einem gepflegten Outfit ist jeder Bewerber richtig angezogen, einen speziellen Dresscode gibt es nicht.

Die Eignungsuntersuchung

Sicherheit steht für die Deutsche Bahn an erster Stelle. Daher muss sich jeder Bewerber bei der Deutschen Bahn, unabhängig vom Beruf, eine Eignungsuntersuchung bestehen. Dazu untersucht ein Gesundheitsdienstleister den Bewerber unter medizinischen und psychologischen Gesichtspunkten.

Bildquelle: © Petair – Fotolia.com

1 Bewertungen
5.00 / 55 1