Unternehmen am

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie auf kjero.com verschiedene Produkte gratis testen können. Von der Anmeldung bis zum Produkttest selbst werden wir alle wichtigen Aspekte der Online-Plattform beleuchten.

… und das erwartet Sie in diesem Artikel:

  • Allgemeines zu Kjero
  • Produkte testen mit Kjero
  • Ständig auf der Suche nach neuen Produkttestern
  • Immer aktuell: Die Produktbühne
  • Vorteile für registrierte Mitglieder bei Kjero
  • So funktionieren die Produkttests bei Kjero
  • Wie kann man sich auf einen Produkttest bewerben?
  • So erfährt man, dass man ein Paket bekommt
  • Der News-Bereich bei Kjero
  • Expertenpunkte bei Kjero

Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen?

Allgemeines zu Kjero

Auf kjero.com kann man sich den 100.000 bestehenden Produkttestern anschließen, um für große und bekannte Unternehmen Produkte zu testen. Kjero dient dabei als eine Online-Plattform, die den Interessenten und Nutzer regelmäßig über die angenagteste Produkttests aufklärt.

Mit Kjero kann man:

  • Produkte testen
  • Produkte bewerten
  • Produkte empfehlen

Seit dem Jahr 2010 besteht das Unternehmen und bietet seinen Besuchern seit dieser Zeit eine Vielzahl spannender und interessanter Produkttests an. Wie das alles genau funktioniert, erfahren Sie in den folgenden Absätzen…

Produkte testen mit Kjero

Mit Kjero kann man jeden Tag aufs Neue viele interessante Produkte kostenlos testen. Hierdurch ergeben sich eine Menge von Vorteilen – doch dazu kommen wir an einer späteren Stelle…

Was ist Kjero eigentlich? Kjero ist ein Portal, des speziell für Konsumenten entwickelt wurde. Neben den Produkttests werden hier auch regelmäßig jede Menge interessante Produkte vorgestellt. Zu diesen kann man als Nutzer eigene Testberichte zukommen lassen und somit den gesamten Newsbereich unterstützen. Der Newsbereich informiert den Leser außerdem zu interessanten Themen wie Lifestyle, Ernährung oder aktuellen Kampagnen.

Im Rahmen von Produkttests kann man auf Kjero die unterschiedlichsten Produkte aus verschiedenen Kategorien ausprobieren und sich anschließend mit der Community oder diese austauschen.

Testkampagne: In einer Testkampagne erhält man ein Paket, das Gratisproben enthält. Und mit diesem Paket beginnt dann quasi auch schon der Produkttest. Als Produkttester kann man die Produkte der verschiedenen Kategorien entweder selbst testen oder an Bekannte weitergeben.

Durch das Feedback hilft man dem Unternehmen dann, die Produkte weiter zu verbessern. Das ist wichtig, damit die Produkte letztendlich beim Verbraucher gut ankommen.

Mitmach-Marketing: Darunter versteht Kjero, dass man Produkte, die einem gefallen, Bekannten und Freunden empfiehlt. Das soll einer Marke helfen, noch bekannter zu werden. Es ist also gewissermaßen eine Weiterempfehlung an Freunde und andere.

Ständig auf der Suche nach neuen Produkttestern

Das Team von Kjero ist ständig auf der Suche nach neuen Produkttestern, die offen für Neues sind und gerne auch mal selbst ausprobieren. Grundsätzlich kann jeder bei Kjero Produkttester werden und sich in diesem Zusammenhang auf der Website registrieren.

Als registrierter Produkttester wird man regelmäßig über anstehende Produkttests unterrichtet und auf dem Laufenden gehalten. Wer bisher auf Kjero als Produkttester registriert war, kam in den Genuss, Produkte für große Unternehmen wie Henkel, Labello, Dr. Oetker, Seeberger, Nestle, Darbo, PEZ und viele weitere zu testen.

Immer aktuell: Die Produktbühne

Auf der Produktbühne, einer Seite auf kjero.com, werden regelmäßig die aktuellsten Produkttests veröffentlicht. Hier kann man in Ruhe einmal durchstöbern und schauen, ob einem die Produkttests gefallen.

Man bekommt so ein Gefühl dafür, welche Produkte man kostenlos testen und ausprobieren kann. Hier findet man auch Informationen zu Markentiteln und Unternehmen wie Cocacola, Red Bull, Milka, Bahlsen, Haribo, Müller Milch, Maggi, Barcadi oder Barilla.

Vorteile für registrierte Mitglieder bei Kjero

Als Mitglied bei Kjero kommt man in den Genuss einiger ganz besonderer Vorteile. Diese möchten wir Ihnen in diesem Abschnitt etwas genauer vorstellen:

Spaß: Natürlich soll Kjero nicht nur informieren, sondern auch Spaß machen. Das wird erreicht, indem jeder interessante Produkte bewerten und testen kann. Man wird sozusagen ein Teil der Produktentwicklung selbst.

Einer der Ersten sein: Dank Kjero ist man immer auf dem aktuellsten Stand, wenn es um die Präsentation neuer interessanter Produkte geht. Dank der angebotenen Produkttests ist man zudem einer der Ersten, die das entsprechenden Produkt sehen oder sogar testen können.

Feedback: Mit einem Profil bei Kjero ist man ein wichtiger Bestandteil der Community. Man kann seine Meinung mit den anderen Mitgliedern teilen und über neue Produkte debattieren.

Produkte erleben: Jedes Produkt wird zu einem kleinen Erlebnis, das den eigenen Alltag bereichern kann. Produkte für die Unternehmen zu testen macht also nicht nur Spaß, sondern ist eine abwechslungsreiche Aufgabe für Zwischendurch.

So funktionieren die Produkttests bei Kjero

Auf der Seite gibt es mehrere Themenbereiche. Einer dieser Bereiche nennt sich „Testen“. Unter diesem Bereich finden Sie sämtliche aktuelle Produkttest-Kampagnen. Als Mitglied kann man sich dann auch auf diese Tests bewerben. Nach einer bestimmten Bewerbungsfrist werden unter den Bewerbern dann diejenigen ausgesucht, die von Kjero das Produkttest-Paket erhalten.

Und schon kann es losgehen! Zusätzlich zum Produkt teil Kjero den Testern noch die wichtigsten Rahmendaten zum Produkttest mit. Während der Testphase kann man sich natürlich auch mit den anderen Mitgliedern der Community vernetzen und gemeinsam über das Produkt, das man gerade testet, reden. Auf diese Weise wird die gesamte Community ein Teil des Tests.

Anschließend, wenn der Testzeitraum endet, kann man dem Team von Kjero seine ganz individuelle Meinung über das getestete Produkt mitteilen.

Wie kann man sich auf einen Produkttest bewerben?

Grundsätzlich kann sich jedes Mitglied, das sich als ein Kjero-Experte outet, die Möglichkeit, sich für einen Produkttest zu bewerben. Laut Kjero gibt erhöht es allerdings die Chance für einen Produkttest auserwählt zu werden, wenn man auch Fan der Facebook-Seite von Kjero ist oder zum Beispiel die Beiträge mit einem „Like“ versieht.

Bei manchen Produkten werden die Kriterien noch etwas erweitert. Zum Beispiel auf den eigenen Wohnort. Einige Produkte können zum Beispiel nur in einem bestimmten Bereich Deutschlands getestet werden.

So erfährt man, dass man ein Paket bekommt

Nach Abschluss der Bewerbungsphase benötigt das Team von Kjero noch etwas Zeit, um die eingegangenen Bewerbungen auszuwerten. Das kann in der Regel ein bis zwei Wochen dauern. Innerhalb dieser Zeit erfährt man auch, ob man zu den glücklichen auserwählten gestern gehört.

Der News-Bereich bei Kjero

Im Bereich „News“ werden regelmäßig die neuesten Artikel und Themen rund um die Bereiche Ernährung, Produkttests, Testberichte, Lifestyle und Kampagnen veröffentlicht. Allerdings schreibt nicht nur die hauseigene Redaktion die veröffentlichten Artikel – auch Leser können eigene Artikel an das Redaktionsteam schicken. Der Artikel kann dann mit etwas Glück schon bald unter den News veröffentlicht werden.

Expertenpunkte bei Kjero

Interessant ist, dass man bei Kjero auch sogenannte Expertenpunkte sammeln kann. Diese Punkt sind sozusagen eine Art Messgröße dafür, wie gut man sich in der Community beteiligt.

Expertenpunkte kann man darum bei allen Aktivitäten sammeln, bei denen man zum Beispiel ein Produkt kommentiert, ein Produkt bewertet oder testet, aber auch dann, wenn man einen Artikel an die Redaktion schickt und dieser dann veröffentlicht wird.

Die Expertenpunkte sind letztendlich auch wichtig, um höhere Chancen bei einer Testkampagne zu haben. Aus diesem Grund ist rege Beteiligung auf Kjero immer gut!

Bildquelle: © vege – Fotolia.com

14 Bewertungen
3.71 / 55 14